Über 1000 Hampelmann-Videos

Am 13. Mai forderte der Schwäbische Turnerbund alle Turnfest-Begeisterte und STB-Fans zur #wirhampelndurchcorona-Challenge auf. Ziel war es, bis zum 24. Mai so viele Hampelmann-Videos wie möglich zu erhalten, um an Ende ein Gesamt-Video mit allen Teilnehmer*innen zu erstellen.

Wir sind immer noch ganz begeistert, wie viele Hampelmann-Videos uns erreicht haben. Mehr als 1000 Videos von 90 Vereinen sind bei uns angekommen und haben uns immer wieder zum Schmunzeln gebracht.

Ihr wollt ebenfalls etwas zum Schmunzeln haben? Dann schaut schnell auf YouTube nach und sucht euren Hampelmann und den eurer Vereins-Kameraden zwischen den über 1000 Hampelmännern.

Der Gewinner der Challenge mit den meisten eingesendeten Videos ist der TSV Meßstetten. Mit 141 eingesendeten Hampelmänner-Videos waren die Meßstettener nicht zu schlagen. Auf dem zweiten Platz ist der TV Schonach und auf dem dritten Platz landete der TV Altburg.

Danke an alle die mitgemacht haben.

 

weitere News

Corona-Lockerungen in Verbindung mit Vereinssport denken

Der Schwäbische Turnerbund sieht die fallenden Corona-Infektionszahlen in Baden-Württemberg positiv und fordert eine stufenweise Lockerung im Sport...

Weiterlesen

Kitu-App mit neuen Übungen

Auch im aktuellen Lockdown während der Weihnachtsferien und in den weiteren kühleren Winterwochen soll den Familien der gemeinsame Bewegungsspaß...

Weiterlesen

Landeskinderturnfest in Künzelsau auf 2022 verschoben

Aufgrund der anhaltenden Verbreitung des Coronavirus haben die Organisatoren des Schwäbischen Turnerbunds, der Stadt Künzelsau und des Turngaus...

Weiterlesen