Die Stadiongala ist ein Highlight des Turnfests. Foto: DTB/Juri Reetz

Macht mit bei der Stadiongala!

die Vorbereitungen für das Internationale Deutsche Turnfest 2021 laufen auf Hochtouren und wir alle hoffen auf ein großartiges Turnfest in Leipzig.

Das Konzept für die Stadiongala steht und das Turnfest-Team wünscht sich, dass es zahlreiche Turner*innen in unseren Vereinen wieder motivieren wird, mit dabei zu sein.

Ihr könnt aktiv bei der Stadiongala dabei sein und ein unvergesslichen Turnfest-Moment erleben. Seid Teil der Großgruppenbilder wie dem Fitness-Bild, dem Akrobatik-Bild oder dem Dance-Bild und tretet am 14. Mai 2021 vor rund 42.000 Zuschauern in der Red Bull Arena auf!

Bis Ende September könnt ihr euch über das GymNet anmelden!
Infos zur Stadiongala und zur Anmeldung findet ihr hier.
 

Der DTB lädt am Mittwoch, 2. September ab 19:00 Uhr alle interessierten Übungsleiter und Trainer zu einer Online-Infoveranstaltung ein. Darin werden die Mitmach-Möglichkeiten bei der Stadiongala skizziert, die Voraussetzungen erläutert und Fragen beantwortet. Eine Anmeldung zur Online-Infoveranstaltung ist bis 20. August unter dem Stichwort „Online-Infoveranstaltung: Mitmachen bei der Stadiongala“ an die E-Mail-Adresse stadiongala@turnfest.de möglich. Bitte Verein und Landesturnverband angeben.

 

Ihr habt Fragen?
Verena Gutekunst
gutekunst@stb.de
0711 28077 252

Sina Maier
maier@stb.de
0711 28077 211
 

Weitere Informationen zur Stadiongala.

weitere News

Corona-Lockerungen in Verbindung mit Vereinssport denken

Der Schwäbische Turnerbund sieht die fallenden Corona-Infektionszahlen in Baden-Württemberg positiv und fordert eine stufenweise Lockerung im Sport...

Weiterlesen

Kitu-App mit neuen Übungen

Auch im aktuellen Lockdown während der Weihnachtsferien und in den weiteren kühleren Winterwochen soll den Familien der gemeinsame Bewegungsspaß...

Weiterlesen

Landeskinderturnfest in Künzelsau auf 2022 verschoben

Aufgrund der anhaltenden Verbreitung des Coronavirus haben die Organisatoren des Schwäbischen Turnerbunds, der Stadt Künzelsau und des Turngaus...

Weiterlesen