Achtung! Wir haben seit 1. August eine neue Telefonnummer: +49 711 – 490 92 - 0

mehr erfahren

Foto: Picture Alliance | DTB

Luisa Braaf wechselt von Bergisch-Gladbach nach Stuttgart

Die Trampolinnachwuchsturnerin wird ab sofort am Bundesstützpunkt in Stuttgart trainieren.

Viele Titel und Medaillen bei Deutschen Meisterschaften und die Teilnahme an den Jugend-Weltmeisterschaften in Tokio und Sankt Petersburg sind für Trampolinnachwuchsturnerin Luisa Braaf noch nicht genug. Um ihr Training zu intensivieren und um die Doppelbelastung zwischen Leistungssport und Schule besser bewältigen zu können, wird sie von nun an am Bundesstützpunkt Stuttgart unter dem ehemaligen Chef-Bundestrainer Michael Kuhn (Mitch) trainieren. "Für Stuttgart habe ich mich entschieden, weil ich dort mit den besten Turnerinnen und Turnern Deutschlands trainieren kann und Mitch ein sehr erfahrener Trainer ist", so die 16-Jährige. 

weitere News

Ausschreibung fürs Landeskinderturnfest in Künzelsau ist online

Mit der Fertigstellung der Ausschreibung für das Landeskinderturnfest vom 22. bis 24. Juli 2022 in Künzelsau kann die Planung und Vorfreude losgehen....

Weiterlesen

„Mein Herz gehört dem Kinderturnen“

Für Überraschungen und strahlende Augen sorgt normalerweise Anita Schneider selbst, wenn sie beim TV Locherhof (TVL) in der Turnhalle steht und die...

Weiterlesen

Digitale Fortbildungsreihe: Inklusion im Advent

Die Adventszeit naht und die Vorfreude auf ein gemeinsames, glückliches Weihnachtsfest wird immer größer. Im Rahmen des Projektes Regionalliga...

Weiterlesen