Carina Kröll startet nun für Österreich. Bild: Qingwei Chen

Carina Kröll turnt zukünftig für Österreich

Turnerin Carina Kröll turnt ab der kommenden Saison in der österreichischen Nationalmannschaft. Nachdem sie die Kadernorm im vergangenen Jahr knapp nicht erfüllen konnte, wurde Carina Kröll in den Landeskader zurückgestuft und damit die Chance auf internationale Wettkämpfe genommen. Aufgrund ihrer doppelten Staatsbürgerschaft hat sie die Möglichkeit für Österreich anzutreten. Diese Chance nutze sie jetzt und startet ab sofort für unsere Nachbarn.

Auch in der Bundesliga gibt es eine Änderung für Carina. Nach vielen Jahren beim Seriensieger MTV Stuttgart startet Carina Kröll ab sofort für ihrem Heimatverein TSV Berkheim. „Carina wird unser Team deutlich verstärken", freute sich das TSV Berkheim Vorstandsmitglied Peter Pahl über den Neuzugang.

Nach zwei Operationen 2019 hat sich Carina Kröll wieder zurück gekämpft und wurde im letzten Jahr Deutsche Vizemeisterin am Balken. Nun liegt der Fokus auf den Europameisterschaften im August in München.

weitere News

Birgit Kohnle ist die Übungsleiterin Kinderturnen 2022

Pamperszwerge, Turnzwerge und Turnmäuse – sie alle sind Teil des Lebens von Birgit Kohnle, denn sie ist seit 35 Jahren ehrenamtliche Übungsleiterin im...

Weiterlesen

Bildung braucht Bewegung! 500 Inhouse-Fortbildungen für Kita-Teams

Ergebnisse der Einschulungsuntersuchung im Kita-Jahr 2018/2019 zeigten bei durchschnittlich 27 Prozent der Kinder einen Förderbedarf im Bereich der...

Weiterlesen

Über 40 000 Euro für das Kinderturnen in BW gesammelt

Insgesamt 25 Vereine waren Teil der Spendenaktion Kinderturnen 2022, mit der die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Badischen...

Weiterlesen