DM der RSG-Gruppen

Am kommenden Wochenende (10. - 12. Juni) finden in Koblenz die Deutschen Meisterschaften und der Deutschland-Cup der RSG-Gruppen statt.

Am kommenden Wochenende (10. - 12. Juni) finden in Koblenz die Deutschen Meisterschaften und der Deutschland-Cup der RSG-Gruppen statt.

Mit einem hervorragenden Meldeergebnis von 105 Gruppen gehen vom 10. bis 12. Juni insgesamt über 600 Gymnastinnen auf die Wettkampffläche der Koblenzer CONLOG-Arena. Sie treten dabei in drei Altersklassen (Schülerinnen / Juniorinnen / Meisterklasse bzw. Freie Wettkampfklasse) an. In der Leistungsklasse werden die Deutschen Meisterschaften geturnt, während die Gymnastinnen der hinsichtlich den Anforderungen etwas abgestuften Wettkampfklasse zum Deutschland-Cup antreten. Besonders spannend dürften die Entscheidungen in der Meisterklasse werden, da dort mit Bremen 1860 und SKC TaBeA Halle die angestammten Titelträger der letzten Jahre in Koblenz nicht am Start sind. Seit 2010 gingen alle Deutschen Meistertitel an die MK-Gruppen dieser beiden Vereine.   

Zeitplan
Freitag, 10. Juni
16:00 Uhr   Schülerinnen SLK / SWK - Qualifikation

Samstag, 11. Juni
08:45 Uhr   Schülerinnen SLK / SWK - Finale
11:40 Uhr   Wettkampfklasse JWK / FWK - Qualifikation
18:00 Uhr   Leistungsklasse JLK / MK - Mehrkampf

Sonntag, 12. Juni
10:00 Uhr   Wettkampfklasse JWK / FWK - Finale
12:00 Uhr   Leistungsklasse JLK / MK - Finale

Die von SF Höhr-Grenzhausen ausgerichteten Wettkämpfe finden in der CONLOG-Arena (Jupp-Gauchel-Str. 10, 56075 Koblenz) statt. Eintrittskarten sind an der Tageskasse erhältlich.

Den Ablaufplan und die Startlisten finden Sie hier

Die Ergebnisse finden Sie hier

weitere News

Starke schwäbische Nationalspieler

Drei "Löwen", ein "Waldi" und ein Vaihinger gingen vor 450 Zuschauern an den Start und erlebten bei besten Bedingungen in Schlieren, Kanton Zürich,...

Weiterlesen

Umfrage zu Kommunikation während Corona

Die Covid-19 Pandemie hat, neben vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, auch die Vereinslandschaft hart getroffen. Viele Wochen lang waren...

Weiterlesen

Neuer WLSB-Hauptgeschäftsführer Markus Graßmann

Am 1. August war es so weit: Markus Graßmann aus Ehningen bei Sindelfingen hat beim WLSB das Amt des Hauptgeschäftsführers übernommen. Der 55-Jährige...

Weiterlesen