Seitz startet beim Weltcup in Glasgow

Beim Weltcup im schottischen Glasgow (GBR) am Samstag, 13. März wird Elisabeth Seitz (MTV Stuttgart) als einzige deutsche Athletin an den Start gehen.

Beim Weltcup im schottischen Glasgow (GBR) am Samstag, 13. März wird Elisabeth Seitz (MTV Stuttgart) als einzige deutsche Athletin an den Start gehen.

„Beim Weltcup möchte ich an mein tolles Mehrkampfergebnis der Weltmeisterschaften anknüpfen, die ja auch in Glasgow stattgefunden hatten“, sagt Elisabeth Seitz.

Der Weltcup in Glasgow ist nach dem American-Cup in Newark die zweite Station der FIG Weltcupserie. Diese wurde 2016 erstmals komplett in das Frühjahr verschoben. Die dritte und somit finale Station ist am 19. und 20. März in Stuttgart.

Startliste

Frauen

Madison Copiak (Kanada)
Claudia Fragapane (Großbritannien)
Enus Mariani (Italien)
Asuka Teramoto (Japan)
Elisabeth Seitz (Deutschland)
Mykayla Skinner (USA)
Maria Kharenkova (Russland)
Vera Van Pol (Niederlande)

Männner

Arthur Nory Oyakawa Mariano (Brasilien)
Max Whitlock (Großbritannien)
Daniel Purvis (Großbritannien)
Yu Cen (China)
Masayoshi Yamamoto (Japan)
David Belyavskiy (Russland)
Christian Baumann (Schweiz)
Akash Modi (USA)
Junho Lee (Korea)

>>Weitere Informationen zum Weltcup in Glasgow

 

weitere News

Premiere der RSG-Bundesliga

Zum ersten Mal in der sportlichen Geschichte treten die RSG-Gymnastinnen bundesweit gegeneinander an.

Weiterlesen

Internationales Deutsches Turnfest 2021 in Leipzig abgesagt

Das Internationale Deutsche Turnfest wird im kommenden Jahr nicht stattfinden. Aufgrund der Entwicklung des Pandemiegeschehens wird nach intensivem...

Weiterlesen

„Baden-Württemberg ist Ehrenamtsland“

Der Bundesrat hat mit den Stimmen Baden-Württembergs ein Paket für steuerliche Verbesserungen im Gemeinnützigkeitsrecht beschlossen. Die...

Weiterlesen