Nguyen muss Challenge Cup absagen

Der FIG World Challenge Cup vom 19. bis 21.02. in Baku (AZE) sollte für Turner Marcel Nguyen der erste Wettkampf in diesem Jahr sein. Nun musste der 28-jährige Münchner das Event aufgrund einer starken Grippe absagen.

 

Der FIG World Challenge Cup vom 19. bis 21.02. in Baku (AZE) sollte für Turner Marcel Nguyen der erste Wettkampf in diesem Jahr sein. Nun musste der 28-jährige Münchner vom TSV Unterhachingdas Event aufgrund einer starken Grippe absagen.

„Marcel konnte seit dem vergangenen Wochenende aufgrund der Grippe nicht mehr trainieren. Nach Untersuchung und in Absprache mit unserem Ärzteteam Dr. Simmelbauer und Dr. Boschert haben wir uns dazu entschieden, den Einsatz abzusagen“, erklärte DTB-Cheftrainer Andreas Hirsch. Der zweifache olympische Silbermedaillengewinner soll sich nun in den nächsten Tagen erholen und auskurieren, so dass einem Start beim Worldcup in Stuttgart, dem EnBW DTB-Pokal, nichts im Wege steht.

Unmittelbar vor dem olympischen Test-Event im März in Rio de Janeiro, gibt es Marcel Nguyen auch vor der eigenen Haustür in Aktion zu sehen!
Jetzt Tickets sichern und dabei sein, beim EnBW DTB-Pokal vom 18. bis 20. März in der Stuttgarter Porsche-Arena!

weitere News

'Class of 22' begleitet Turner Felix Remuta zur Heim-EM 2022

Zum Zwei-Jahres-Countdown der European Championships Munich 2022 (11. bis 21.08.2022) wird das Projekt 'Class of 22' präsentiert, um damit die...

Weiterlesen

Starke schwäbische Nationalspieler

Drei "Löwen", ein "Waldi" und ein Vaihinger gingen vor 450 Zuschauern an den Start und erlebten bei besten Bedingungen in Schlieren, Kanton Zürich,...

Weiterlesen

Umfrage zu Kommunikation während Corona

Die Covid-19 Pandemie hat, neben vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, auch die Vereinslandschaft hart getroffen. Viele Wochen lang waren...

Weiterlesen