Achtung! Wir haben ab 1. August eine neue Telefonnummer: +49 711 – 490 92 - 0

mehr erfahren

Schwäbisches Trio in Japan erfolgreich

Antonia Alicke (TG Böckingen), Marcel Nguyen, der in der DTL für die KTV Straubenhardt startet, und Andreas Toba, der in der DTL für TV Wetzgau antritt,legten beim Toyota Cup in Japan einen positiven Abschluss des Wettkampfjahres hin.

Antonia Alicke (TG Böckingen), Marcel Nguyen, der in der DTL für die KTV Straubenhardt startet, und Andreas Toba, der in der DTL für TV Wetzgau antritt,legten beim Toyota Cup in Japan einen positiven Abschluss des Wettkampfjahres hin.


Marcel Nguyen  wurde Dritter an den Ringen, ergatterte sich am Boden und Reck den fünften Platz und zeigte einen souveränen Wettkampf. „Nach meinem Comeback bin ich auf einem guten Weg. Ich komme immer besser mit den Übungen zurecht und freue mich auf das Olympia-Jahr 2016“, so Nguyen via Facebook.

Andreas Toba sicherte sich den fünften Platz an den Ringen und am Barren. Zudem wurde er Vierter am Pauschenpferd und Reck.

Antonia Alicke (TG Böckingen) legte im Sprung zwei gute Darbietungen ab und wurde mit 13,350 Punkten Achte. Sarah Voss (Turnzentrum DSHS Köln), die als vierte Deutsche in Japan dabei war, stürzte beim Yurchenko im ersten Durchgang und landete auf Platz 11. Am Barren turnte Sarah Voss die Übung ohne größere Fehler und lag mit 13,05 Punkten auf Rang sechs. Am Balken lief es für die Turnerin von der DSHS Köln am Balken nicht so gut, sie musste zweimal absteigen und sich mit Platz 12 zufrieden geben. Antonia Alicke legte eine gute Übung auf dem Balken hin, jedoch wurde ihr die akrobatische Serie nicht anerkannt, sodass sie mit 12,550 Punkten auf Rang acht kam. Am Boden wurde die 16-jährige vom TV Böckingen nach kleinen Unsicherheiten in der Übung Siebte (13,050 Punkte) vor ihrer Mitstreiterin Sarah Voss, die mit 12,800 Punkten Platz acht belegte. Shanna Poliakova, die Trainerin der DTB-Mädels war mit den Leistungen zufrieden.

weitere News

Jede Menge Spaß bei Turni-Chaos-Rallye in Künzelsau

Im Rahmen von „Sommer in der Stadt“ hat eine Bewegungsaktion des Schwäbischen Turnerbundes und des Turngaus Hohenlohe die Bevölkerung in Schwung...

Weiterlesen

Seitz turnt auf Rang fünf

Gute Übung in einem tollen Olympia-Finale: Elisabeth Seitz turnt in einem engen Kampf um die Medaillen am Stufenbarren mit 14,400 Punkten auf Rang...

Weiterlesen

Vier schwäbische Weltmeisterinnen

Geschafft – und wie! Das Endspiel um die Faustball-Weltmeisterschaft der Frauen war kurz und schmerzvoll für die Österreicherinnen. Die deutsche...

Weiterlesen