Neue Kampagnenwelle startklar

Seit 2013 werden Vereine vermehrt unterstützt, um die Marke GYMWELT bekannt machen. Für 2016 steht schon die neuste Kampagnenwelle mit dem Thema „Functional Fitness“ in den Startlöchern. Jetzt anmelden und ebenfalls dabei sein.

Seit 2013 unterstützen der STB und BTB ihre Vereine vermehrt und gezielt mit verschiedenen Leistungen, um die Marke GYMWELT flächendeckend bekannt und attraktiv zu machen. Bereits mehr als 420 Vereine haben sich seitdem unter dem Dach der GYMWELT allein im STB-Verbandsgebiet registriert. Diese profitieren nun zum Beispiel von kostenlosem Werbematerial wie Flyer, Plakate oder Druckvorlagen, von einer landesweiten Öffentlichkeitsarbeit unter anderem mit Großflächen-Werbung oder Sonderseiten in Zeitungen oder von passgenauen Bildungsmaßnahmen.

Für 2016 steht schon die neuste Kampagnenwelle mit dem Thema „Functional Fitness“ in den Startlöchern. Der Fitnesstrend setzt auf freie Übungen mit Kleingeräten oder dem eigenen Körpergewicht. Dabei werden nicht nur einzelne Muskeln, sondern der ganze Körper in Form gebracht. Komplexe Bewegungsabläufe ganzer Muskelgruppen schulen die Eigenwahrnehmung von Sehnen und Gelenken. Das sorgt für die Stabilisierung und Gesunderhaltung des Bewegungsapparates. Gleichzeitig verringert es die Verletzungsgefahr und verbessert die Leistungsfähigkeit - das ideale Fitness-Angebot für Training, Wettkampf und vor allem für den Alltag! Positiver Nebeneffekt für Vereine: Man braucht nur eine freie Trainingsfläche -  die notwendigen Geräte gibt es in jedem Gymnastikraum oder Halle.

In der Kampagnenwelle werden die teilnehmenden Vereine aktiv in Aktionen und Veranstaltungen eingebunden, wie zum Beispiel bei der Summer Tour 2016, den 4XF Games oder einer Präsentation bei internationalen Events wie dem EnBW DTB-Pokal. Unterstützt werden sie beispielsweise bei Vereinsaktionen zu dem Thema oder durch die eigene Präsentation auf Großveranstaltungen. Den Höhepunkt findet die Kampagnenwelle 2016 beim Landesturnfest in Ulm in Form von Mitmachangeboten, Bühnenprogrammen und Wettbewerben. Darüber hinaus werden alle teilnehmenden Vereine mit einem individuellen Großflächenplakat in der direkten Umgebung des Vereinsgeländes beworben.   


Ihr wollt mit eurem Verein auch Teil der GYMWELT sein? Kein Problem!

Noch bis zum 30. November registrieren, Teil der GYMWELT werden und die TurnGala genießen:
Der Schwäbische Turnerbund lädt die Ansprechpartner der neuen GYMWELT-Vereine mit einer Begleitperson zur TurnGala in ihrer Nähe ein. Auf einem kleinen Empfang vor dem Gala-Besuch werden die Vertreter aller Vereine begrüßt und der Fahrplan für 2016 vorgestellt.


Weitere Informationen

Kostenlose und unverbindliche Registrierung

 

weitere News

Drexler: Schließung des Vereinssports nicht nötig

STB-Präsident Wolfgang Drexler wendet sich nach den Beschlüssen der Bundesregierung mit einen offenen Brief direkt an Sportministerin Dr. Susanne...

Weiterlesen

Neue Corona-Maßnahmen gültig ab dem 2. November

Am Mittwoch haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Minister der Länder zur aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie beraten. Es wurde ein...

Weiterlesen

Deutsche Jugendmeisterschaften im Gerätturnen

Am Wochenende (30. Oktober bis 1. November 2020) starten die Deutschen Jugendmeisterschaften und der Deutschland-Pokal im Gerätturnen, bei denen die...

Weiterlesen