Macel Nguyen vom KTV Straubenhart freut sich über die verteidigte Tabellenführung

Straubenhardt verteidigt Tabellenführung

Die KTV Straubenhardt hat mit einem deutlichen 76:12-Erfolg gegen Aufsteiger StTV Singen die Tabellenführung verteidigt.

Die Schwarzwälder bleiben damit punktgleich vor Rekordmeister SC Cottbus, der mit 27:42 der dem zweiten Aufsteiger TuS Vinnhorst die erste Heimniederlage seit 2015 beibrachte. Überraschend klar endete auch das Duell des TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau gegen den Siegerländer KV. Die Schwaben gewannen trotz eines angeschlagenen Andreas Toba mit 49:21. Erstmals ins Geschehen griff auch die TG Saar ein. Mit 60:20 fiel der erste Heimsieg der Saison deutlich aus, allerdings mussten die Saarländer gegen den TSV Pfuhl ein Gerät abgeben.

Alle Informationen unter www.deutsche-turnliga.de

weitere News

Landessportverband und Land unterzeichnen Solidarpakt Sport IV

Heute wurde der neue Solidarpakt Sport IV von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Sportministerin Dr. Susanne Eisenmann, Finanzministerin Edith...

Weiterlesen

"Meine Motivation sind die Kinder"

In diesem Jahr wurde Nicole Binici zur Übungsleiterin Kinderturnen des Jahres gewählt und ist damit für uns eine wahre STB-Heldin. Seit 1988 ist die...

Weiterlesen

Vier STB-Vereine erhalten Porsche Corona-Sportförderung

Insgesamt 339 000 Euro vergibt die Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG an Sportvereine in Baden-Württemberg und möchte damit das Engagement der Vereine...

Weiterlesen