Achtung! Wir haben ab 1. August eine neue Telefonnummer: +49 711 – 490 92 - 0

mehr erfahren

Jetzt TurnGala-Tickets sichern

Zeit für Vorfreude! Nicht nur die Tourdaten stehen bereits fest, auch die Tickets für die TurnGala-Tournee 2015/2016 sind ab sofort erhältlich.

„Wer zur TurnGala kommt taucht für eine Weile in eine andere Welt ab, fern ab vom hektischen Alltag bieten unsere Künstler den Einblick in eine Traumwelt aus Leidenschaft, Bewegung und Rhythmen. Einen Abend lang mitträumen, verzaubern und mitreißen lassen sind die Devise“, erklärt Projektleiterin Kristine Hartmann den Slogan der diesjährigen TurnGala-Tournee.

Bei den Darbietungen gehen alle Mitwirkenden bis an ihre Grenzen und präsentieren Höchstleistungen in Turnen, Gymnastik und Sport, atemberaubende Salti, gewagte Sprünge und Kraftakte, aber auch gefühlvolle tänzerische und rhythmische Sequenzen. Die TurnGala startet – fast schon traditionell – über den Jahreswechsel am 27. Dezember 2015 in Villingen-Schwenningen und präsentiert sich bis einschließlich 10. Januar 2016 in 14 Städten des Landes.  

„Mit 19 Shows und über 47.000 Besuchern war die TurnGala 2014/2015 sicherlich eine der erfolgreichsten Tournee-Veranstaltungen Baden-Württembergs überhaupt – nicht nur im Sport“, fasst Jörg Hoppenkamps, Geschäftsführer der STB Marketing und Event GmbH, die beliebte „internationale Show aus Turnen, Gymnastik und Sport“ des Schwäbischen Turnerbundes (STB) und des Badischen Turner-Bundes (BTB)  zusammen. 14 der 19 Auftritte in 14 Städten des Landes unter dem Motto „Erlebe den Rhythmus“ waren ausverkauft – eine stolze Bilanz. Diese gilt auch in diesem Jahr wieder zu erfüllen.

Tickets

Zeit für Vorfreude! Nicht nur die Tourdaten stehen bereits fest, auch die Tickets für die TurnGala-Tournee 2015/2016 gibt es telefonisch beim Schwäbischen Turnerbund unter 0711 28077 -277 (für Vereinsgruppen ab zehn Personen -288) oder online unter turngala.de, wo auch alle Informationen rund um die TurnGala zu finden sind.

weitere News

Seitz turnt auf Rang fünf

Gute Übung in einem tollen Olympia-Finale: Elisabeth Seitz turnt in einem engen Kampf um die Medaillen am Stufenbarren mit 14,400 Punkten auf Rang...

Weiterlesen

Vier schwäbische Weltmeisterinnen

Geschafft – und wie! Das Endspiel um die Faustball-Weltmeisterschaft der Frauen war kurz und schmerzvoll für die Österreicherinnen. Die deutsche...

Weiterlesen

Olympisches Mehrkampffinale

Kim Bui und Elisabeth Seitz glänzen in Tokio - Ulla Koch mit Abschied auf großer Bühne.

Weiterlesen