Brechtken feiert 70. Geburtstag

Am Samstag, den 15. August 2015 feiert Rainer Brechtken, Präsident des Deutschen Turner-Bundes und ehemaliger Präsident des Schwäbischen Turnerbunds, seinen 70. Geburtstag.

Am Samstag, den 15. August 2015 feiert Rainer Brechtken, Präsident des Deutschen Turner-Bundes, die Vollendung seines 70. Lebensjahres.

Der ehemalige Staatssekretär im Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg und früheres Mitglied des Landtages Baden-Württemberg sowie langjährige Präsident des Schwäbischen Turnerbunds wurde im November 2000 in Leipzig zum DTB-Präsidenten gewählt, nachdem er bereits seit 1996 das Amt des Vizepräsidenten innehatte. Als „Quereinsteiger“ kam der eigentliche Leichtathlet (Mittel- und Langstreckenläufer) im Jahr 1994 mit seiner Wahl zum Präsidenten des Schwäbischen Turnerbundes (bis 2012) mit der Turnbewegung in Berührung. Inzwischen ist er ein „leidenschaftlicher Turnbruder“ geworden, der vor allem die Vielfalt und  die gesellschaftspolitische Entwicklung der Turnbewegung als herausragendes Merkmal innerhalb des organisierten Sports schätzt. Der Deutsche Turner-Bund und der Schwäbische Turnerbund würdigen den Jubilar bei einem Geburtstagsempfang mit geladenen Gästen am Samstag, den 12. September 2015 im Rahmen der Gymnastik-WM in Stuttgart (7.-13. September 2015).

weitere News

Mit 18 das erste Ehrenamt übernommen

Birgit Mach ist seit 35 Jahren ehrenamtlich tätig. Heute ist sie bei ihrem Heimatverein dem TV Heuchlingen als Abteilungsleite­rin Turnen und...

Weiterlesen

"Übungsleiterin Kinderturnen 2020" ist vom SV Illingen 

Für strahlende Augen und gute Laune sorgt normalerweise Nicole Binici selbst, wenn sie beim SV Illingen 1906 e.V. in der Turnhalle steht und die...

Weiterlesen

Michael Leyendecker neuer DSJ-Vorsitzender

DTJ-Vorsitzender entscheidet Rennen um Vorsitz der Deutschen Sportjugend für sich.

Weiterlesen