"Aus den Sesseln, fertig, los!"

Für den DOSB-Wettbewerb „Aus den Sesseln, fertig, los! Wie kommen Ältere in Bewegung“ werden Videobeiträge, Bildershows oder Präsentationen gesucht. Für die Siegerbeiträge gibt es ein Preisgeld von je 2.000 Euro.

Für den DOSB-Wettbewerb „Aus den Sesseln, fertig, los! Wie kommen Ältere in Bewegung“ werden Videobeiträge, Bildershows oder Präsentationen gesucht. Für die Siegerbeiträge gibt es ein Preisgeld von je 2.000 Euro.

Gesucht werden gute Ideen, um Ältere in Bewegung zu bringen. Bewerben können sich Vereine, Sportgruppen, Initiativen, Kommunen oder Einrichtungen, die ein besonderes Bewegungsangebot für ältere Menschen ab 60 Jahren anbieten oder Gestaltungsmaßnahmen ergriffen haben, die ihre Stadt besonders für Ältere attraktiv macht.

In kreativen Videos, Bildershows oder Präsentationen (max. 90 Sek.) sollen Besonderheiten des Projekts gezeigt werden. Es muss deutlich werden, wieso die Älteren gerade dieses Angebot gerne besuchen. Bewertet wird neben der Idee und der Umsetzung des Programms vor allem die kreative, mediale Darstellung.

Einsendeschluss für die Bewerbungsunterlagen ist der 15. August 2015. Anschließend kürt eine Jury je einen Gewinner in den Kategorien „Sport- und Bewegungsangebote“, „Bewegungs-/ Seniorenfreundliche Stadtplanung“ und „Auszeichnung besonderer Ideen“. Für die Siegerbeiträge gibt es ein Preisgeld von je 2.000 Euro. Die Regisseure der Gewinnerbeiträge werden vom DOSB zur Preisverleihung nach Berlin eingeladen.

Die nominierten Beiträge sowie die Gewinnerbeiträge werden nach Bewerbungsschluss auf der DOSB Website vorgestellt.

Bewerbungsformular und weitere Informationen zum Wettbewerb

 

weitere News

Landessportverband und Land unterzeichnen Solidarpakt Sport IV

Heute wurde der neue Solidarpakt Sport IV von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Sportministerin Dr. Susanne Eisenmann, Finanzministerin Edith...

Weiterlesen

"Meine Motivation sind die Kinder"

In diesem Jahr wurde Nicole Binici zur Übungsleiterin Kinderturnen des Jahres gewählt und ist damit für uns eine wahre STB-Heldin. Seit 1988 ist die...

Weiterlesen

Vier STB-Vereine erhalten Porsche Corona-Sportförderung

Insgesamt 339 000 Euro vergibt die Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG an Sportvereine in Baden-Württemberg und möchte damit das Engagement der Vereine...

Weiterlesen