Achtung! Wir haben ab 1. August eine neue Telefonnummer: +49 711 – 490 92 - 0

mehr erfahren

Turner für EM nominiert

Die Besetzung der Turner und Turnerinnen für die EM (13. - 19.04.) steht in weiten Teilen fest. Bereits sicher ist, dass in Sebastian Krimmer und Kim Janas zwei STB-Turner im französischen Montpellier am Start sein werden.

Die Besetzung der deutschen Turner und Turnerinnen für die Europameisterschaften im französischen Montpellier (13. - 19.04.2015) steht in weiten Teilen fest. Die deutschen Männer werden in der Besetzung Matthias Fahrig (SV Halle), Sebastian Krimmer (MTV Stuttgart), Lukas Dauser (TSV Unterhaching), Waldemar Eichorn (TV Germania Dillingen ), Christopher Jursch (SC Cottbus) und Philipp Herder (SC Berlin) starten. Bei den Frauen stehen bisher Kim Janas (MTV Stuttgart) und Pauline Tratz (TSV Rintheim) als EM-Teilnehmerinnen fest.


„Die Wettkampfplanung sieht Fabian Hambüchen und Andreas Toba als Deutschlands beste Mehrkämpfer der letzten WM bei den EURO Games am Start. Marcel Nguyen und Andreas Bretschneider fehlen leider verletzungsbedingt. Ohne diese vier Spitzenturner haben wir mit unserer aktuellen Besetzung inhaltlich definitiv auch Chancen uns zu behaupten und wollen das ein oder andere Finale erreichen. Wenn sich hier einer der Turner dann durchsetzen könnte und bis zu einer Medaille turnt, wäre das optimal“, erklärte Männer-Cheftrainer Andreas Hirsch.


„Kim Janas und Pauline Tratz haben sich durch starke Leistungen im Vorfeld der EM ihre Qualifikation erarbeitet. Beide bestreiten ihre ersten internationalen Meisterschaften bei den Erwachsenen, daher wird es nicht einfach werden, sich zu behaupten. Trotzdem ist eine Finalteilnahme bei beiden machbar“, sagte Frauen-Chefcoach Ulla Koch.


Die beiden möglichen weiteren EM-Startplätze der Frauen entscheiden sich in den nächsten zwei Tagen und werden entsprechend bekannt gegeben.


Alle Infos zur Turn-EM in Montpellier unter www.ueg.org

 

weitere News

Jede Menge Spaß bei Turni-Chaos-Rallye in Künzelsau

Im Rahmen von „Sommer in der Stadt“ hat eine Bewegungsaktion des Schwäbischen Turnerbundes und des Turngaus Hohenlohe die Bevölkerung in Schwung...

Weiterlesen

Seitz turnt auf Rang fünf

Gute Übung in einem tollen Olympia-Finale: Elisabeth Seitz turnt in einem engen Kampf um die Medaillen am Stufenbarren mit 14,400 Punkten auf Rang...

Weiterlesen

Vier schwäbische Weltmeisterinnen

Geschafft – und wie! Das Endspiel um die Faustball-Weltmeisterschaft der Frauen war kurz und schmerzvoll für die Österreicherinnen. Die deutsche...

Weiterlesen