2. WM-Qualifikation 2015

Johannes Keller qualifiziert sich zur Weltmeisterschaft im Rhönradturnen

Johannes Keller qualifiziert sich zur Weltmeisterschaft im Rhönradturnen

Beim zweiten WM-Qualifikationswettkampf am 28. März 2015 in Bad Neuenahr-Ahrweiler erreichte Johannes Keller (DJK SG Göppingen) mit guten Leistungen den dritten Platz im Mehrkampf. Dadurch qualifizierte sich der einzige STB-Vertreter für die deutsche Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaften im Rhönradturnen vom 8. - 13. Juni 2015 in Lignano (Italien).

In seiner Paradedisziplin Sprung zeigte er einen Auerbach-Salto gebückt und erhielt 8,80 Punkte, vier Zehntel mehr als bei der 1. WM-Qualifikation. Trotzdem musste er hier mit zwei Zehntel Rückstand den Mehrkampfsieger Marcel Schawo (SV Rugenbergen) an sich vorbei ziehen lassen. Dieser gewann alle drei Disziplinen.

Sibylle Jipp

weiter zum vollständigen Bericht...

weitere News

SportRegion Stuttgart feiert 25-Jahr-Jubiläum

Vor 25 Jahren wurde die SportRegion Stuttgart gegründet. Exakt seit dem 14. Mai 1996 gibt es den Verein, der sich die Verbesserung der interkommunalen...

Weiterlesen

Markus Frank als "Übergangs-Präsident" gewählt

Die erste digitale Mitgliederversammlung des Schwäbischen Turnerbunds ist erfolgreich verlaufen – Markus Frank als Präsident zum Vertreter von...

Weiterlesen

„Für uns als STB ist das die Suche nach unserer DNA“

Der Schwäbische Turntag ist das wichtigste Organ des Schwäbischen Turnerbunds. Erstmals in der 173 Jahre langen Geschichte des STB wird der Turntag...

Weiterlesen