Jetzt bewerben: Förderpreise der WLSB-Sportstiftung

Die Aufgaben und Anforderungen an den Vereinssport sind in den vergangenen Jahren ebenso gestiegen wie die Notwendigkeit, angesichts der gesellschaftlichen Veränderungen mit Kreativität neue Wege zu beschreiten.

Deshalb schreibt die WLSB-Sportstiftung für wegweisende, kreative und außergewöhnliche Ideen und Projekte jedes Jahr Förderpreise in vier Kategorien aus, für die sich gemeinnützige Sportvereine aus Baden-Württemberg bewerben können. Die Kategorien sind Kooperationsmodelle, Umwelt und Ressourcen, Ehrenamtliches Engagement und Soziale Kompetenz.

Für die Förderpreise können sich alle gemeinnützigen Sportvereine mit Sitz in Baden-Württemberg bewerben. Projekte können vom Projektträger selbst eingereicht oder von Sportkreisen und Fachverbänden vorgeschlagen werden.
Je Kategorie werden Preise in Höhe von insgesamt 7.000 Euro vergeben. Der Gewinner erhält einen Förderpreis in Höhe von 4.000 Euro, daneben werden je Kategorie zwei Anerkennungspreise mit jeweils 1.500 Euro vergeben.

Weitere Informationen gibt es hier.

weitere News

Umfrage zu Kommunikation während Corona

Die Covid-19 Pandemie hat, neben vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, auch die Vereinslandschaft hart getroffen. Viele Wochen lang waren...

Weiterlesen

Neuer WLSB-Hauptgeschäftsführer Markus Graßmann

Am 1. August war es so weit: Markus Graßmann aus Ehningen bei Sindelfingen hat beim WLSB das Amt des Hauptgeschäftsführers übernommen. Der 55-Jährige...

Weiterlesen

Kinderturnen in der Kita: Geförderte Tandems stehen fest!

Bewegung ist wissenschaftlich erwiesen ein wichtiger Bestandteil einer gesunden ganzheitlichen Entwicklung von Kindern. Diese findet im Alltag der...

Weiterlesen