Foto: lev dolgachov/Fotolia

Wettbewerb "Mein Engagement"

Du bist freiwillig im Sport engagiert, zwischen 16 und 26 Jahre alt und du möchtest zeigen, wie besonders dein freiwilliges Engagement ist? Dann schicke der Deutschen Sportjugend (d)ein Bild und (d)einen Spruch zu deinem freiwilligen Engagement im Sport.

Das Foto kann eins deiner Trainingsgruppe sein oder ein Schnappschuss, der dein Team oder deine Gruppe bei einem Ausflug zeigt. In der Gestaltung und Erstellung deines Spruchs kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen! An folgenden Leitfragen kannst du dich orientieren:
• Was ist toll an meinem Engagement?
• Welche besonderen Aktivitäten plane ich?
• Was bewirkt mein Engagement?
• Was verbinde ich mit meinem Engagement?

Die besten Beiträge (Foto & Spruch) legt die Deutsche Sportjugend als Postkarten in den Jugendbildungsstätten des Sports aus. Die Gewinner/innen werden zum Abschlussevent des Förderprogramms ZI:EL+ vom 9. bis 11. November 2018 in Frankfurt am Main eingeladen und dabei ausgezeichnet.

Bei der Einsendung sind folgende Vorgaben zu beachten:
Foto: Querformat (z.B. als jpg- oder png-Datei mit mindestens 1200x630 Pixel)
Spruch: Ein kurzer und knackiger Spruch (max. 80 Zeichen)

Schick dein Foto und deinen Spruch an: JungesEngagement@dsj.de mit folgenden Daten zu deiner Person:
• Vorname/Name
• Sportverein/-verband
• Einverständniserklärung
• Funktion/Engagement
• Alter

Eingesandte Beiträge (Fotos und Sprüche) können nicht zurückgesandt werden. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2018.

Die Sieger/innen werden in einem zweistufigen Abstimmungsverfahren ermittelt. Zuerst trifft die Jury eine Vorauswahl der besten Beiträge (Foto & Spruch). Hierbei werden unter anderem folgende Kriterien beurteilt:
• Kreativität
• Qualität des Fotos
• Wie passen Foto und Spruch zusammen?
• Kommt die Botschaft an?

Im Anschluss werden die von der Jury ausgewählten Beiträge im August mit dem Hashtag #JungSportlichEngagiert auf Facebook veröffentlicht. Die Facebook-Nutzer/innen entscheiden mit ihrem Like, welcher Beitrag gewinnt. Die Einsender/innen der von der Jury ausgewählten Beiträge werden vorab über das Datum, an dem ihr Beitrag gepostet wird, informiert. Die Jury setzt sich aus den Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Junges Engagement“ zusammen. Diese sind seit vielen Jahren ehrenamtlich engagiert, unterstützen den Vorstand der Deutschen Sportjugend als Beratungsgremium und setzen sich für junge Engagierte ein.

Teilnahmevoraussetzungen
• Die Teilnehmenden müssen zwischen 16 und 26 Jahre alt sein,
• einer dsj-Mitgliedsorganisation oder deren Untergliederung angehören (Sportverband/-verein)
• die Einverständniserklärung unterzeichnen.

Bei Fragen wendet euch gerne an:
Deutsche Sportjugend
Sarah Schmitt
069/6700-261
JungesEngagement@dsj.de

Die Mitglieder der AG „Junges Engagement“ sowie die Mitarbeiter/innen der Deutschen Sportjugend, des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Partner sind von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen. Der 1. Preis ist zweckgebunden für den Sportverein/-verband des Preisträgers zu verwenden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Infos zu den Preisen und zum Gewinnspiel gibt es hier.

weitere News

Starke schwäbische Nationalspieler

Drei "Löwen", ein "Waldi" und ein Vaihinger gingen vor 450 Zuschauern an den Start und erlebten bei besten Bedingungen in Schlieren, Kanton Zürich,...

Weiterlesen

Umfrage zu Kommunikation während Corona

Die Covid-19 Pandemie hat, neben vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, auch die Vereinslandschaft hart getroffen. Viele Wochen lang waren...

Weiterlesen

Neuer WLSB-Hauptgeschäftsführer Markus Graßmann

Am 1. August war es so weit: Markus Graßmann aus Ehningen bei Sindelfingen hat beim WLSB das Amt des Hauptgeschäftsführers übernommen. Der 55-Jährige...

Weiterlesen