Foto: Trampolin Bundesliga

Trampolin-Finale in Weingarten

Das Bundesligateam des TV Weingarten hat die Qualifikation für das Trampolin-Finale in eigener Halle erreicht. Geturnt wird am Samstag, 26. Mai, von 16 bis 18 Uhr.

Die Vorrunde der Trampolin-Bundesliga Saison 2018 ist beendet und Titelverteidiger Frankfurt FLYERS führt die Tabelle an. Es folgen die SV Brackwede, Aufsteiger SC Cottbus und Endkampf-Ausrichter TV Weingarten. Alle vier haben sich für die Endrunde qualifiziert.

Diese wird einmal mehr als Play-off-Veranstaltung am Samstag (26. Mai) in der Sporthalle Weingarten ausgetragen. In der Zeit von 16 bis 18 Uhr soll im Ravensburger Land der Deutsche Trampolin- Vereinsmeister 2018 ermittelt werden.

Trotz geringerer Gesamtpunktzahl sind die Frankfurt FLYERS (2.880,0 Punkte) ungeschlagen und führen mit 16 Siegen die Tabelle an. Den zweiten Platz besetzt der SV Brackwede mit 2.956,4 Punkten. Dicht gefolgt der SC Cottbus mit 2.944,4 Punkten auf dem dritten Platz.

Platz    Mannschaft             Punkte    Durchgang    Gesamt    Durchschnitt
1         Frankfurt FLYERS     16 : 0      40 : 8            2.880,0    360,0
2         SV Brackwede         12 : 4      38 : 10          2.956,4    369,55
3         SC Cottbus             12 : 4      36 : 12          2.944,4    368,05
4         TV Weingarten        12 : 4      36 : 12          2.913,0    364,13
5         TV Eberstadt            6 : 10     21 : 27          2.804,8    350,6
6         TV Nöttingen            6 : 10     17 : 31          2.627,2    328,4
7         TSV Rudow               4 : 12     14 : 34          2.637,6    329,7
8         Bramfelder SV          4 : 12      14 : 34         2.085,2    260,63
9         VfL Grasdorf             0 : 16       0 : 48                   0             0

Weitere Informationen auf: www.trampolin-bundesliga.de

weitere News

Starke schwäbische Nationalspieler

Drei "Löwen", ein "Waldi" und ein Vaihinger gingen vor 450 Zuschauern an den Start und erlebten bei besten Bedingungen in Schlieren, Kanton Zürich,...

Weiterlesen

Umfrage zu Kommunikation während Corona

Die Covid-19 Pandemie hat, neben vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, auch die Vereinslandschaft hart getroffen. Viele Wochen lang waren...

Weiterlesen

Neuer WLSB-Hauptgeschäftsführer Markus Graßmann

Am 1. August war es so weit: Markus Graßmann aus Ehningen bei Sindelfingen hat beim WLSB das Amt des Hauptgeschäftsführers übernommen. Der 55-Jährige...

Weiterlesen