Die Turni-Tobehalle wird auch beim Landeskinderturnfest 2018 in Aalen geöffnet sein.

Aalen – wir kommen! Meldefrist bis 2. April

Die Anmeldephase für das Landeskinderturnfest 2018 in Aalen läuft auf Hochtouren! Bis zum 2. April habt ihr noch die Chance, bei dem einzigartigen Erlebnis dabei zu sein!

Aalen wird vom 20. bis zum 22. Juli 2018 Gastgeber des Landeskinderturnfests sein. Rund 4000 Kinder werden das gesamte Aalener Stadtgebiet in ein großes Festgelände verwandeln. Neben Schauvorführungen, Gruppenwettbewerben und Mitmachaktionen stehen auch verschiedene Wettkämpfe auf dem Programm, in denen sich die Kinder an drei Tagen messen können. Turnen, Leichtathletik, Schwimmen, Rope Skipping, Gymnastik Trampolin, Laufen, Singen und Tanzen – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Shows, Partys und Disco gibt es außerdem für die sechs bis 15-jährigen Teilnehmer, die in Gemeinschaftsquartieren übernachten. 

Zeigt beim Turni-Abzeichen, wie fit ihr seid! 
Das große Turni-Abzeichen findet auch in Aalen wieder für alle Kinder von sechs bis zwölf Jahren statt. An insgesamt zehn Stationen könnt ihr zeigen wie fit ihr seid. Das Turni-Abzeichen ist kein Wettkampf, sondern ein Breitensportangebot für alle, die Lust auf ein gemeinschaftliches Erlebnis haben und diejenigen, die die Welt von Turni mal etwas genauer erleben wollen. Das Turni-Abzeichen ist speziell für alle Kinder, die keinen Wahlwettkampf turnen! Nach erfolgreicher Teilnahme erhält jeder Teilnehmer ein kleines Extra! (Bitte meldet euch für das Turni-Abzeichen über das GymNet an)

weitere News

Europäische Woche des Sports 2020

Feierlicher hätte die Eröffnung der diesjährigen Europäischen Woche des Sports nicht sein können. Mit Goldregen in der Alten Oper in Frankfurt am Main...

Weiterlesen

3, 2, 1 – Meins!

Vom 21. bis 25. April 2021 steigt das große Kunstturn-EM Spektakel in Basel (Schweiz). Über 350 Athleten aus 40 Ländern und 30 000 Zuschauer werden in...

Weiterlesen

70 Jahre Ehrenamt

Traude Stiefel hat früh mit ihrer Laufbahn als ehrenamtliche Übungsleiterin begonnen. Nach 70 Jahren Ehrenamt schaut die heute 85-jährige auf ihre...

Weiterlesen