Große Freude bei den Turnerinnen und Turnern bei der Übergabe der Fan-Tickets.

„Ein FAN-Ticket der Extraklasse“

Heute schon an Weihnachten gedacht? Das Drei-Tage-FAN-Ticket für den EnBW DTB-Pokal (16. bis 18. März 2018) in Stuttgart ist das ideale Weihnachtsgeschenk! Das FAN-Ticket gibt es noch bis zum 31. Dezember für nur 45 Euro – dafür bekommt ihr ein komplettes Wochenende lang spannende Wettkämpfe mit hochkarätigen Turnstars zu sehen. Wir haben bei Helga Halbisch nachgefragt, warum ihr euch unbedingt das FAN-Ticket holen solltet!

Helga, du hast für den kommenden EnBW DTB-Pokal 39 FAN-Tickets gekauft. Das ist eine große Menge. Wie kam es dazu?
Dieses Event in der Gruppe zu erleben, macht einfach noch viel mehr Spaß. Deshalb habe ich angefangen Sammelbestellungen zu organisieren. Ich bin in zwei Vereinen (TSV Baltmannsweiler und ASV Aichwald) als Übungsleiterin tätig und frage dann bei den Kindern und Eltern nach, wer bei diesem Event dabei sein möchte. Zudem habe ich einen guten Kontakt zum VfL Kirchheim, dort turnen zwei meiner Kinder und zum Kunst-Turn-Forum, dort turnen auch zwei meiner Kinder. Somit organisiere ich auch hier die Bestellungen der FAN-Tickets. Letztes Jahr hatte ich 42 Bestellungen, dieses Jahr sind es 39.

Warum kauft ihr das FAN-Ticket?
Der Hauptgrund ist der unschlagbare Preis. Es ist einfach klasse, direkt vor der eigenen Haustür so eine hochkarätige Veranstaltung zu haben und diese drei Tage lang verfolgen zu können. Das FAN-Ticket ist ein Ticket der Extraklasse, absolut für jeden zu empfehlen!

Würdest du turnbegeisterten Zuschauern das FAN-Ticket also empfehlen?
Ja, absolut. Mein Tipp ist, früh im Verein nachfragen wer Interesse hat und dann schnell bestellen. Dann bekommt man zu dem unschlagbaren Preis auch noch super Plätze dazu. Es macht einfach Spaß mit den Kindern bei solch einem Event zu sein.

Ihr möchtet beim EnBW DTB-Pokal dabei sein? Alle Infos zu den Tickets gibt es hier.

Interesse am Gerätturnen? Hier gibt es alle Infos dazu.

weitere News

"Übungsleiterin Kinderturnen 2020" ist vom SV Illingen 

Für strahlende Augen und gute Laune sorgt normalerweise Nicole Binici selbst, wenn sie beim SV Illingen 1906 e.V. in der Turnhalle steht und die...

Weiterlesen

Michael Leyendecker neuer DSJ-Vorsitzender

DTJ-Vorsitzender entscheidet Rennen um Vorsitz der Deutschen Sportjugend für sich.

Weiterlesen

Premiere der RSG-Bundesliga

Zum ersten Mal in der sportlichen Geschichte treten die RSG-Gymnastinnen bundesweit gegeneinander an.

Weiterlesen