STB trauert um René Lachmund

Der Schwäbische Turnerbund trauert um René Lachmund. Der Präsident des Turngau Heilbronns und Hauptausschussmitglied des STB ist nach langer schwerer Krankheit im Alter von nur 46 Jahren am Samstag, 14. Oktober 2017 verstorben.

Das Turnen, der Turngau Heilbronn und der Schwäbische Turnerbund haben einen engagierten und großartigen Menschen verloren. „Lachi“ war immer allgegenwärtig. Ob Trainer, Hallensprecher oder Betreuer, ob Sponsor, Visionär oder treibende Kraft beim KTT Heilbronn. "René Lachmund war eine herausragende Persönlichkeit. Mit ihm verliert nicht nur der Turngau seinen Präsidenten, das deutsche Turnen verliert einen großen Unterstützer und Macher und einen großartigen Menschen", sagt STB-Präsident Wolfgang Drexler.

weitere News

Endlich wieder Faustball-Bundesliga

Am 19./20. Juni geht sie endlich wieder los, die Punktejagd in der Faustball-Bundesliga. Wie im Vorjahr werden die Männer auch in diesem Sommer eine...

Weiterlesen

Fitnessreisen beim STB?

Ihr habt richtig gehört! Seit neuestem können wir euch gemeinsam mit unserem neuen Partner mimind Fitnessreisen anbieten. Die erste findet bereits...

Weiterlesen

DTB-Gymnastinnen verpassen Tokio

Die deutsche Gruppe streckt sich bei den Europameisterschaften in Varna vergeblich nach dem letzten Olympia-Ticket.

Weiterlesen