Matthias Mayer, Foto: Arb

Matthias Mayer holt Bronze

Der Schwäbische Turnerbund und seine Aktiven haben bei den Baden-Württembergischen Gerätturnmeisterschaften männlich in Öhringen einen erfolgreichen Auftritt hingelegt. Insgesamt sicherten sie sich sieben Medaillen, davon viermal Gold.

Matthias Mayer vom SSV Ulm 1846 erturnte bei den Männern die Bronzemedaille. In den Nachwuchsklassen waren die Schwaben ebenfalls erfolgreich vertreten. Dort gab es sechs Medaillen zu feiern. Vier Mal landeten die STB-Vertreter ganz oben auf dem Treppchen.

Weiter geht es am kommenden Wochenende. Am 13./14. Mai veranstaltet der TSV Berkheim die Baden-Württembergischen Meisterschaften/Spieth-Cup der Frauen/Mädchen.


Alle Ergebnisse gibt es live hier zu sehen.




weitere News

Europäische Woche des Sports 2020

Feierlicher hätte die Eröffnung der diesjährigen Europäischen Woche des Sports nicht sein können. Mit Goldregen in der Alten Oper in Frankfurt am Main...

Weiterlesen

3, 2, 1 – Meins!

Vom 21. bis 25. April 2021 steigt das große Kunstturn-EM Spektakel in Basel (Schweiz). Über 350 Athleten aus 40 Ländern und 30 000 Zuschauer werden in...

Weiterlesen

70 Jahre Ehrenamt

Traude Stiefel hat früh mit ihrer Laufbahn als ehrenamtliche Übungsleiterin begonnen. Nach 70 Jahren Ehrenamt schaut die heute 85-jährige auf ihre...

Weiterlesen