Männer Zweite im Teamfinale

Im Teamfinale der Männer konnten die Turner von Andreas Hirsch wie schon in der Qualifikation überzeugen. Mit einem stabilen und konzentrierten Auftritt errangen sie 166.730 Punkte, was im Gesamtklassement den zweiten Platz ausmachte. Den Sieg fuhr die Mannschaft aus Russland ein, die am Ende nur einen halben Punkt vor den Deutschen lagen.

„Ich denke, das war ein guter Auftritt von uns. Wir haben stabil geturnt und uns hier vor den Fans gut verkauft. Dass Russland ein starker Gegner ist, war uns bewusst. Wir können mit der Platzierung sehr gut leben“, sagte Cheftrainer Andreas Hirsch.


1. RUS – 167.262
2. GER – 166.730
3. JPN – 164.763
4. GBR – 162.029
5. ESP – 160.296
6. SUI – 154.995

weitere News

Flanders International Team Challenge

Die deutschen Juniorinnen und Seniorinnen im Gerätturnen dürfen sich bei den "Flanders International" in Belgien auf starke internationale...

Weiterlesen

Deutsche Jugendmeisterschaften mit neun Schwaben

Vom 25.-27. Juni 2021 wird der männliche Gerätturn-Nachwuchs in Halle-Neustadt für die Deutschen Jugendmeisterschaft im Gerätturnen männlich zu Gast...

Weiterlesen

Endlich wieder Faustball-Bundesliga

Am 19./20. Juni geht sie endlich wieder los, die Punktejagd in der Faustball-Bundesliga. Wie im Vorjahr werden die Männer auch in diesem Sommer eine...

Weiterlesen