Norbert Beck neu im STB-Präsidium

Im STB-Hauptausschuss, dem zweithöchsten Organ des Schwä­bischen Turnerbunds, fanden Ende des vergangenen Jahres Nachwah­len für das STB-Präsidium statt.

Nach dem Ausscheiden von Viktoria Schmid, die von März 2013 bis Oktober 2016 im STB-Präsidium vertreten ge­wesen ist, übernahm nun Norbert Beck, MdL diese Aufgabe. Der Hauptausschuss des Schwäbischen Turnerbunds stimmte seiner Wahl einstimmig zu.

Der neue sportpolitscher Sprecher der CDU-Landtagsfraktion firmiert wie seine Vorgängerin als Präsidi­umsmitglied für besondere Aufga­ben. Der gebürtige Renninger ist verheiratet, hat zwei Töchter und ein Enkelkind. Von 1989 bis 2011 war er Bürgermeister der Gemein­de Baiersbronn. Seit dem Jahr 2007 hat er einen Sitz im Landtag von Baden-Württemberg.

Norbert Beck ist damit aktuell eins von vier Präsidiumsmitgliedern für besondere Aufgaben. Ebenfalls vertreten sind Petra Häffner (MdL, Grüne), Sybille Hiller und Andreas Renner.

weitere News

Mit 18 das erste Ehrenamt übernommen

Birgit Mach ist seit 35 Jahren ehrenamtlich tätig. Heute ist sie bei ihrem Heimatverein dem TV Heuchlingen als Abteilungsleite­rin Turnen und...

Weiterlesen

"Übungsleiterin Kinderturnen 2020" ist vom SV Illingen 

Für strahlende Augen und gute Laune sorgt normalerweise Nicole Binici selbst, wenn sie beim SV Illingen 1906 e.V. in der Turnhalle steht und die...

Weiterlesen

Michael Leyendecker neuer DSJ-Vorsitzender

DTJ-Vorsitzender entscheidet Rennen um Vorsitz der Deutschen Sportjugend für sich.

Weiterlesen