Achtung! Wir haben ab 1. August eine neue Telefonnummer: +49 711 – 490 92 - 0

mehr erfahren

IDTF: Kinderturn-Show und TuJu-Stars

In Kürze endet die Bewerbungsfrist für die Teilnahme an der Kinderturn-Show und die Wildcard für das Bundefinale TuJu-Stars beim Internationalen Deutschen Turnfest 2017 (3. bis 10. Juni). Interessierte Gruppen können sich noch bis zum 15. beziehungsweise 31. Dezember bewerben.

Kinderturn-Show

Gewinnt eine Reise in die Bundeshauptstadt und die Teilnahme an der Kinderturn-Show am 9. Juni 2017 beim großen Finale des Internationalen Deutschen Turnfests in Berlin!

Bei der circa zweistündigen Show stehen unsere kleinen Turnerinnen und Turner im Mittelpunkt des Interesses. Die Organisatoren wollen ALLEN Kindern die Möglichkeit bieten, Teil dieser einzigartigen Show zu werden, unabhängig von Leistungsstand, Geschlecht oder Handicap. Gebt Euren Kindern die Möglichkeit gemeinsam etwas Unvergessliches zu erleben und seid mit auf der Bühne dabei beim großen Finale in Berlin.

Die Aufgabe:
Erstellt ein Video (4-7 Minuten) von Eurer Kinderturn-Gruppe und zeigt damit, wie Ihr mit Eurer Gruppe bei der untenstehenden Szene mitmachen würdet. Bewerbungsfrist ist der 15. Dezember.  Weitere Anregungen bekommt Ihr hier

Wildcard Bundesfinale TuJu-Stars

Erstmalig in diesem Jahr haben allen Gruppen unabhängig von Leistungsniveau, Geschlecht
Herkunft oder Handicap die Möglichkeit, sich direkt für das Halbfinale des Bundesfinales
Tuju-Stars 217 zu qualifizieren. Daher gibt es die Chance, sich auf eine Wildcard zu
bewerben. Die Kommission wählt unter allen Bewerbern eine oder mehrere Gruppen
aus, die mit ihrem Konzept besonders überzeugen. Bewerbt Euch dafür bis zum 31. Dezember mit der Beschreibung Eures Konzeptes inklusive Bild- oder Videomaterial. Weitere Informationen gibt es bei Ulrike Dütthorn (duetthorn.turnfest@dtb-online.de).

Allgemeine Informationen zum Turnfest gibt es unter turnfest.de

weitere News

Seitz turnt auf Rang fünf

Gute Übung in einem tollen Olympia-Finale: Elisabeth Seitz turnt in einem engen Kampf um die Medaillen am Stufenbarren mit 14,400 Punkten auf Rang...

Weiterlesen

Vier schwäbische Weltmeisterinnen

Geschafft – und wie! Das Endspiel um die Faustball-Weltmeisterschaft der Frauen war kurz und schmerzvoll für die Österreicherinnen. Die deutsche...

Weiterlesen

Olympisches Mehrkampffinale

Kim Bui und Elisabeth Seitz glänzen in Tokio - Ulla Koch mit Abschied auf großer Bühne.

Weiterlesen