Die Bundesliga der Frauen gastiert in Stuttgart

Am 29. und 30. Oktober richten sich alle Blicke nach Stuttgart. Der MTV Stuttgart wird wieder Ausrichter eines Frauenwettkampftages der Deutschen Turnliga sein. Von Samstag bis Sonntag gehen 36 Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet in der SCHARRena an die Geräte.

Unter anderem auch die Lokalmatadorin und Olympiaturnerin Kim Bui. „Wir haben zuletzt 2014 vor heimischem Publikum geturnt. Es ist immer eine große Freude, sich vor Verwandten und Freunden präsentieren zu können. Wir erwarten ein volles Haus mit einer tollen Stimmung“, freut sich MTV Turnerin Kim Bui auf ihren Einsatz für ihr Team.

Die Bundesliga der Frauen ist bereits am 7. Mai in Hannover in die Wettkampfsaison gestartet. Das gesamte Team hat dem frühen Auftakt direkt nach den Olympischen Spielen sehr skeptisch entgegengesehen. Doch das Team turnte überragend und wurde zum Ligaauftakt ihrer Favoritenrolle gerecht. „Wir werden wieder alles daran setzen, den Meistertitel in diesem Jahr zu verteidigen“, zeigt sich Bui kämpferisch. Mit dem Kader um die weiteren MTV Turnerinnen Carina Kröll, Emelie Petz, Antonia Alicke, Kim Janas und der Gastturnerin Dorien Motten aus Belgien scheint dies kein aussichtsloses Unterfangen zu sein. Wenngleich die Stuttgarterinnen noch auf drei Athletinnen verzichten müssen. Elisabeth Seitz, Tabea Alt und Lisa-Katharina Hill kurieren derzeit ihre Verletzungen aus, wollen aber unbedingt zum DTL-Finale in Ludwigsburg am 03. Dezember wieder fit sein. „Eli, Tabea und Lisa werden vor Ort sein und die Mannschaft unterstützen“, sagt Trainerin Marie-Luise Probst Hindermann.
Nach dem ersten Wettkampftag führen die Stuttgarterinnen, wie könnte es anders sein, die Tabelle an und wollen vor heimischer Kulisse die Führung weiter ausbauen.

Zeitplan:
Samstag, 29.10. Wettkampfbeginn 2. Bundesliga 13.00 Uhr
Samstag, 29.10. Wettkampfbeginn 1. Bundesliga 18.00 Uhr
Sonntag, 30.10. Wettkampfbeginn 3. Bundesliga 11.00 Uhr

Auch die Männer gehen am Wochenende wieder an die Geräte. Der TV Schwäbisch Gmünd - Wetzgau wird gegen den Siegerländer KV am Samstag um 17 Uhr in der Großsporthalle Schwäbisch Gmünd an den Start gehen. Der TG Saar und MTV Stuttgart gehen um 18.00 Uhr in der Kreissporthalle Dillingen an die Geräte und der KTV Straubenhardt (mit Olympiastarter Marcel Nguyen) turnt gegen den TSV Monheim am Samstag um 18.00 Uhr in der Straubenhardt-Halle in Straubenhardt.

Karten gibt es bei Easy Ticket oder unter der Kartenhotline 0711-28077-288

weitere News

Turnen21 weiterhin in Planung

In Leipzig wird weiterhin eifrig am Konzept für die Multisport-Veranstaltung Turnen21 gefeilt.

Weiterlesen

STB begrüßt Engagement seiner Vereine

75 Sportvereine und 34 Sportfachverbände, darunter der Schwäbische Turnerbund, schreiben einen Offenen Brief an Ministerpräsident Kretschmann und...

Weiterlesen

Landessportverband und Land unterzeichnen Solidarpakt Sport IV

Heute wurde der neue Solidarpakt Sport IV von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Sportministerin Dr. Susanne Eisenmann, Finanzministerin Edith...

Weiterlesen