Fachtagung Gerätturnen 12. September 2020

Nachbericht

Die Fachtagung Gerätturnen gehört mittlerweile zum festen Bestandteil des STB-Bildungsprogrammes. Am 12. September haben 70 Teilnehmer den Weg zum SpOrt Stuttgart und das benachbarte Kunst-Turn-Forum gefunden, um sich weiterzubilden und Lerneinheiten für die Lizenzverlängerung zu sammeln. Durch die aktuelle Situation rund um das Corona-Virus war diese Veranstaltung etwas Besonderes: Sie war die erste Großveranstaltung des STB seit der Zwangspause. Es wurde auf die nötigen Hygieneregeln inklusive Abstand halten und das Tragen einer Maske, sowie eine reduzierte Teilnehmerzahl pro Workshop geachtet. Alle Teilnehmer haben sich besonnen und mit Respekt verhalten und die Freude darüber, dass endlich wieder Veranstaltungen wie diese stattfinden, angemerkt.

Um große Menschenmengen zu vermeiden, konnte der erstmals für dieses Jahr geplante Impulsvortrag nicht wie gewünscht stattfinden. Da uns das Thema „Angst nehmen – Spaß vermitteln“ am Herzen liegt und aktueller denn je ist, wollten wir nicht darauf verzichten. Aus diesen Gründen wurde die Fachtagung am Freitagabend mit einem Online-Seminar eröffnet. Eine Variante, die wir auch bei anderen Veranstaltungen anwenden werden.

Die Teilnehmer hatten eine große Auswahl an Workshops mit verschiedenen Inhalten, abgestimmt auf verschiedene Leistungsklassen, aus denen sie wählen konnten.

Ein besonderer Dank gilt den Referenten und ihren mitgebrachten Turnerinnen und Turner für die großartigen Workshops. Alle haben positiv das große Interesse der Teilnehmer gelobt. Sie waren sehr motiviert und konzentriert.

SAVE THE DATE 11.09.2021