GYMWELT

Hier steht Text, der etwas über Gymwelt erzählt.

Alle Lehrgänge GYMWELT im Überblick

  • STB
  • DTB-Akademie
  • Turngau

* Änderungen vorbehalten

DTB-Instructor/in HipHop-Dance (Basis- und Aufbaumodul) (D/G)

Hip Hop – Bewegungen bereichern die Tanzwelt seit vielen Jahren und die verschiedenen Hip Hop – Stile (> Urban Styles) entwickeln sich ständig weiter. Der Tanzstil lässt viel Freiraum für die individuellen Ausdrucksmöglichkeiten des Tänzers und spricht vor allem Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit zunehmender Popularität in Vereinen, Fitness-und Tanzstudios an. Hip Hop-Dance ist ein effektives, energiegeladenes Ganzkörpertraining, bei dem sowohl die Kondition als auch die Koordination mit jeder Menge Spaß verbessert werden. Die Teilnehmer sind nach der Weiterbildung in der Lage ein Hip Hop – Warm up und Techniktraining mit einer Gruppe korrekt durchzuführen, sowie selbständig Choreografien aus verschiedenen Urban Styles zu entwickeln, zu tanzen und zu unterrichten. INHALTE Basismodul - Grundlagen der Methodik und Didaktik (Stundenaufbau, Stundenplanung) - Tipps und Tricks für den Unterricht - Grundlagen der Musiklehre und Rhythmik - Grundlagen der Choreografielehre - Aufwärmen im Hip Hop - Grundlagen Urban – Styles: Ragga/Dancehall, House, Locking (Grundschritte, Grundtechnik, Choreographien) - Modellstunden Aufbaumodul - Grundlagen der Pädagogik (Instructor-Rolle, Kompetenzen) - Grundlagen der Funktionellen Gymnastik im Tanzen (Kräftigung, Dehnung) - Grundlagen der Ersten Hilfe und Sportverletzungen im Tanzen - Erweiterung der 3 Pflicht–Styles: Ragga / Dancehall, House, Locking (weitere Grundschritte, Schrittmodifikationen, Choreographien) - Modellstunden täglich ca.09:00-ca.18:00 Uhr Jetzt anmelden

Datum
01.08.2019-04.08.2019
Referent
Solveig Hennes
Ort
SpOrt Stuttgart

4. Ausbildungsstufe Gymnastik/Rhythmus/Tanz

4. Ausbildungsstufe Gymnastik/Rhythmus/Tanz Jetzt anmelden

Datum
11.11.2019-13.11.2019
Referent
Anja Fetzer
Ort
SBZ Bartholomä

2. Ausbildungsstufe Gymnastik/Rhythmus/Tanz

2. Ausbildungsstufe Gymnastik/Rhythmus/Tanz Jetzt anmelden

Datum
18.11.2019-23.11.2019
Referent
Anja Fetzer
Ort
SBZ Bartholomä

Modern Jazz + Pilates

Fließende aber auch ausdrucksstarke Tanzbewegungen verschmelzen zu einer Choreografie. Unterstützt wird das Ganze mit Pilates für Tänzer. Die Theorie- und Praxiseinheiten ergänzen sich. Jetzt anmelden

Datum
19.10.2019
Referent
Sandra Dreher-Mansur
Ort
Ludwigsburg, Schubartturnhalle

Riverdance

Irischer Tanz in abgewandelter Ausführung. Original irische Tanzschritte werden mit modifizierten Aerobicdance-Schritten kombiniert. Du erlernst Tanz und Choreografie. Jetzt anmelden

Datum
09.11.2019
Referent
Gunter Grüninger
Ort
Ludwigsburg, Schubartturnhalle
  • STB
  • DTB-Akademie
  • Turngau

* Änderungen vorbehalten

Natursport Sommer - Hochseilgarten, Geocaching, Slacklining

Hochseilgarten: Erlebe Adrenalin PUR in luftiger Höhe Geocaching: Die moderne Schnitzeljagd mit GPS Geräten durch die freie Natur. Slacklining: Körperspannung, Balance und die richtige Technik bei maximaler Sicherheit. Jetzt anmelden

Datum
11.08.2019
Referent
Lehrteam STB
Ort
Fellbach

Natursport Sommer - SUP: Stand Up Paddling

Beim Standup Paddling, auch SUP genannt, bewegt man sich stehend paddelnd auf einer Art Surfbrett fort. Durch die Bewegung des Wassers wird das Brett zum wackeligen Untergrund und aktiviert dadurch die Tiefenmuskulatur. Diese ist besonders wichtig für eine aufrechte, gesunde Haltung. Bei dieser Fortbildung erfährst du Balance und Ganzkörpertraining einmal ganz anders.... Jetzt anmelden

Datum
15.09.2019
Referent
Lehrteam STB
Ort
Riedlingen
  • STB
  • DTB-Akademie
  • Turngau

* Änderungen vorbehalten

DTB-Fitnesstrainer/in Studio - Aufbaumodul

INHALTE: - Mobility, Stretching, Faszientraining, Core & Stability - Gerätekenntnis und –training (Variationen, Seilzug, Kurz- und Langhantel, Kettlebell, TRX) - Screenings (Kraft, Verkürzung, Ausdauer, Koordination, Functional) - Zielgruppentraining und Kontraindikationen - Ernährung - Trainingslehre und Trainingsplanung (ILB, Maximalkrafttests, sanftes Krafttraining und Erstellung von Trainingsplänen) - Prüfungsvorbereitung und Lehrproben Teil 1: 06.-08.09; Teil 2: 20.-22.09. Jetzt anmelden

Datum
06.09.2019-22.09.2019
Referent
Marina Vogel
Ort
Staig

DTB-Fitnesstrainer/in Studio - Prüfung

Die Lernerfolgskontrolle besteht aus folgenden Teilen: - Theoretische Prüfung - Praktische Prüfung Jetzt anmelden

Datum
12.10.2019
Referent
Marina Vogel
Ort
Staig

DTB-Master-Fitnesstrainer/in Studio Gesundheitstraining & Prävention (F)

Die Ausbildung zum DTB-Master-Fitnesstrainer/in Studio trägt den unterschiedlichen Anforderungsprofilen an Fitnesstrainer Rechnung und setzt sich aus zwei thematisch abgrenzbaren Mastermodulen zusammen. Gemeinsam decken das stärker fitness- und athletikbasierte Modul, für ein leistungsorientierteres Publikum, sowie das stärker präventiv und rehabilitativ ausgerichtete Modul, für ein vorwiegend gesundheitsorientiertes Klientel, das gesamte Spektrum möglicher Arbeitsbereiche für Fitnesstrainer ab. INHALTE - Prävention für Spezielle Risikogruppen - Trainingssteuerung und Geräteeinsatz/Übungsauswahl bei gesundheitlichen Einschränkungen - Aufbautraining nach Sportverletzungen - Spezielle Zielgruppe der Älteren - Ernährung für spezielle Zielgruppen - Sensomotorisches Training – Stufenmodell - Fallstudien - unterrichtsbegleitende Lernerfolgskontrollen (inhaltlich vergleichbar mit A-Lizenz) Jetzt anmelden

Datum
08.11.2019-10.11.2019
Referent
Marina Vogel
Ort
Staig
  • STB
  • DTB-Akademie
  • Turngau

* Änderungen vorbehalten

Kursleiter/in Gleichgewicht und Stabilisation (P/R)

Angebot für die gesundheitsorientierten Übungsleiter und –Trainer Diese Weiterbildung richtet sich an Übungsleiter und Trainer, die das bedeutsame Themenfeld Gleichgewicht und Stabilisation im Rahmen eines gesundheitlich orientierten Trainings integrieren bzw. vertiefen wollen. Die beiden Begriffe aus der Bewegungs- und Trainingslehre werden in Theorie und Praxis genau betrachtet: Das Gleichgewichtstraining speziell als ein Bereich der Koordinationsfähigkeit und das Stabilisationstraining im Rahmen des Aufbaus der Kraftfähigkeiten. Um das Thema ganzheitlich zu begreifen - „im Gleichgewicht sein“ -, wird die Bedeutsamkeit der Füße im System des Haltungs- und Bewegungsapparates betrachtet. Die Inhalte lassen sich gut im Bereich des Gesundheitssports, in Rückengruppen, in Osteoporose-Gruppen und in Gruppen für Ältere integrieren. INHALTE - Vermittlung theoretischer Modelle und Grundlagen für die Bewandtnis von Gleichgewicht und Stabilisation - Übungen zur Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten - Stabilisationstraining / segmentale Stabilisation - Hinweise zum Thema Gleichgewicht und Stabilisation im Rahmen des Rückentrainings - Kennenlernen unterschiedlicher Trainingsgeräte entsprechend ihrer Wirkungen und Herausforderungen - Praxisanregungen mit und ohne Geräte - Kurzer medizinischer Einblick in sonstige Gründe für Gleichgewichtsstörungen - Vermittlung der Zusammenhänge vom Fuß als Fundament und Ausgangspunkt für Körperspannung und Gleichgewicht. - Übungen für die Fußmuskulatur und optimierte Fußstellung - Modellstunden Jetzt anmelden

Datum
14.09.2019-15.09.2019
Referent
Anne-Mireille Flöß
Ort
SBZ Bartholomä

3. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit

3. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit Teil 1: 20.-22.09.2019 Teil 2: 27.-29.09.2019 Jetzt anmelden

Datum
20.09.2019-29.09.2019
Referent
Gaby Peter
Ort
Regio-Zentrum Albstadt

3. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit

3. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit Jetzt anmelden

Datum
23.09.2019-27.09.2019
Referent
Reiner Kranz
Ort
Landessportschule Ruit

4. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit

4. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit Jetzt anmelden

Datum
14.10.2019-16.10.2019
Referent
Reiner Kranz
Ort
Landessportschule Ruit

1. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit

1. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit Jetzt anmelden

Datum
19.10.2019
Referent
Anja Fetzer
Ort
SBZ Bartholomä

DTB-Kursleiter/in Mama fit-Baby mit!

Mutter sein – Frau bleiben, ein großes Thema für fast jede frisch gebackene Mutter. Wie fühle ich mich in meinem Körper wieder wohl? Was hält mich fit für den Alltag? Wie finde ich mich in meiner neuen Rolle als Mutter zurecht? Das sind Fragen, die viele beschäftigen. Rückenschmerzen, Nackenverspannungen, Beckenbodenschwächen und der Wunsch nach einer strafferen Figur sind gute Gründe für ein Muskel- und Ausdauertraining als Ausgleich für die Anforderungen des Alltags. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kursen lernen Sie bei MamaFit, wie Sie auf die speziellen körperlichen Besonderheiten von Kursteilnehmerinnen eingehen können. Zusätzlich stellt die Betreuungsfrage für die meisten Mütter ein großes Problem dar. Das Konzept von MamaFit enthält, über eine klassische Rückbildung hinaus, ein zielgruppenorientiertes und vielseitiges Ganzkörpertraining, bei dem die Babys dabei sein dürfen! INHALTE -Natürliche Rückbildungsprozesse u. Formen der Unterstützung -Adäquates Beckenboden-, Bauch- und Rückentraining -Bodyforming- und Fitnesstraining -Atem- und Entspannungstraining -Psychosoziale Wirksamkeit -Hintergründe und Unterstützungsmöglichkeiten -Organisationsformen eines MamaFit-Kurses -Modellstunden Jetzt anmelden

Datum
28.10.2019-29.10.2019
Referent
Claudia Immenschuh
Ort
SpOrt Stuttgart

2. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit Landfrauen

2. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit Landfrauen Teil 1: 31.10-03.11.2019 Teil 2: 21.-24.11.2019 Jetzt anmelden

Datum
31.10.2019-24.11.2019
Referent
Reiner Kranz
Ort
Landessportschule Ruit

3. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit

3. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit Jetzt anmelden

Datum
04.11.2019-08.11.2019
Referent
Reiner Kranz
Ort
Landessportschule Ruit

Antara®-Stretching Instructor/in (B)

Die Weiterbildung zum Stretching Instructor basiert auf dem etablierten Lehrbuch "Stretching und Beweglichkeit - das neue Expertenhandbuch" von Karin Albrecht und Stefan Meyer, Haug Verlag, Stuttgart. Sie erarbeiten die theoretischen Grundlagen der Beweglichkeit und des Dehnens, Sie erlernen die heute empfohlenen Dehn-Techniken, sinnvolle Übungen und können ganze Stretching-Lektionen, Kombinations-Lektionen, sinnvolle Vor- und Nachdehnprogramme selbständig zusammenstellen. Die Inhalte beziehen sich auf den momentanen Stand der Sportwissenschaft und 25 Jahre praktischer Erfahrung. INHALTE Theorie - Beweglichkeit als Aspekt der körperlichen Leistungsfähigkeit - Aktueller sportwissenschaftlicher Stand mit entsprechenden praktischen Konsequenzen - Begriffsbestimmung Vor- und Nachdehnen - Beweglichkeitstraining mit Ziel und Empfehlungen - Definition Dehntechniken - Pflichtdehnbereiche und Ergänzungen - Sinnvolle Empfehlungen für unterschiedliche Kundengruppen Praxis - Erlernen und üben der Basistechniken - Lernen und üben aller Dehnpositionen des Buches Stretching und Beweglichkeit - Korrektur der Ausführung - Stretch-Training Freitag: ab ca. 13.00 Uhr – ca. 20.30 Uhr Samstag: ab ca. 8.30 Uhr – ca. 20.30 Uhr Sonntag: ab ca. 8.30 Uhr – ca. 14.00 Uhr Jetzt anmelden

Datum
08.11.2019-10.11.2019
Referent
Karin Albrecht
Ort
SBZ Bartholomä

DTB-Zertifikat Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) Seminar 1 – Grundlagen

INHALTE: -Gesundheitsförderung und Prävention -Gesundheitliche Herausforderung in der Arbeitswelt -Gesetzliche Grundlagen -Setting Ansatz BGF -Handlungsfelder der BGF -Unterschied BGF und BGM -Betrachtung erster zielgruppenspezifischer BGF-Module -Best Practice BGF -BGF und Unternehmensstrukturen -Finanzierungsmodelle -Kalkulation einer Maßnahme -Akteure und BGF-Interessensgruppen im Betrieb -Krankenkassen in der BGF Jetzt anmelden

Datum
15.11.2019-17.11.2019
Referent
Beate Missalek
Ort
SpOrt Stuttgart

4. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit

4. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit Jetzt anmelden

Datum
18.11.2019-20.11.2019
Referent
Reiner Kranz
Ort
Landessportschule Ruit

1. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit

1. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit Jetzt anmelden

Datum
30.11.2019
Referent
Nicole Braun
Ort
Regio-Zentrum Ulm

2. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit

2. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit Jetzt anmelden

Datum
02.12.2019-07.12.2019
Referent
Anja Fetzer
Ort
SBZ Bartholomä

4. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit

4. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit Jetzt anmelden

Datum
02.12.2019-04.12.2019
Referent
Gaby Peter
Ort
Regio-Zentrum Albstadt

Langhanteltraining für den Groupfitnessbereich (A/F/G)

Tolle Impulse für das Langhanteltraining im Kursbereich! Dieser Lehrgang spricht nahezu jede Zielgruppe an: Die einzelnen Langhantel-Übungen werden variiert - immer unter Berücksichtigung individueller Leistungsniveaus. Es werden verschiedene Grundübungen verwendet, die je nach Stundenniveau über die Wiederholungszahl bzw. das Gewicht angepasst werden und somit die Kraftausdauer steigern können. So entsteht ein effektives, abwechslungsreiches und kurzweiliges Training. Jetzt anmelden

Datum
07.09.2019
Referent
Annette Gloß
Ort
SpOrt Stuttgart

Fit in den Herbst mit Sensomotorik

Bewegung ist die beste Therapie! Mit sensomotorischem Training wird ein neues Bewusstsein für den eigenen Körper geschaffen. Viele Ideen für die Integration von sensomotorischen Übungen in die Sportstunden erarbeiten wir gemeinsam. Jetzt anmelden

Datum
20.09.2019
Referent
Christine Euchner
Ort
SpOrt Stuttgart

Workout für Wintersportler

Wer sich vor der Skisaison mit Skigymnastik vorbereitet, verringert die Verletzungsgefahr, senkt die Anfälligkeit für Muskelkater und steigert die Sicherheit auf der Piste. Wie ein Workout für Wintersportler optimal gestaltet und mit Spaß vermittelt werden kann, lernst du hier. Jetzt anmelden

Datum
22.09.2019
Referent
Anja Fetzer
Ort
SBZ Bartholomä

Pezziball meets Brasils

Rund um den Pezziball werden wir ein funktionelles Ganzkörpertraining machen. Danach werden die Brasils (Technik und Übungen) unser Schwerpunkt sein, bevor wir die beiden Geräte dann miteinander verknüpfen. Ein Lehrgang, bei dem Sensomotorik, Core und Tiefenmuskulatur im Vordergrund stehen. Jetzt anmelden

Datum
28.09.2019
Referent
Heike Mai
Ort
Weilimdorf

Soul and BodyWork in Balance

Mit diesem fließenden und ganzheitlichen Body&Mind-Programm entdecken wir unsere kraftvolle Mitte und gleichen Dysbalancen aus. Mehrdimensionale Rückenflows werden sowohl mit stabilisierenden Pilatesflows als auch mit entspannenden Yogaflows kreativ und neu kombiniert. Durch dieses Zusammenspiel werden vor allem die myofaszialen Strukturen angesprochen. Der Flexibilität und der Bewegungsspielraum von Wirbelsäule, Schulter und Becken stehen hier im Fokus. Jetzt anmelden

Datum
28.09.2019
Referent
Sabine Schneider
Ort
Metzingen

Faszienfitness

Faszien faszinieren - als Netzwerk durchziehen sie den ganzen Körper. In Theorie und Praxis wird gezeigt, wie Faszien zu trainieren sind und welche Auswirkungen das auf den gesamten Körper und das Training hat. Faszienrollen und andere Kleingeräte kommen zum Einsatz. Jetzt anmelden

Datum
06.10.2019
Referent
Andrea Stadelmann
Ort
Wangen im Allgäu

Body Fit

Mit Spaß und Power werden funktionelle Gymnastikübungen erarbeitet, die du in die Gymnastikstunden integrieren kannst. Zusätzlich wird ein Portfolio mit Übungen zum Thema Beweglichkeit und Kondition erstellt. Jetzt anmelden

Datum
12.10.2019
Referent
Lehrteam STB
Ort
Turngau Neckar-Teck

Traditionelle Handgeräte neu eingesetzt

Wusstest du, dass Ball, Seil und Keule nicht nur rhythmisch sondern auch funktionell mobilisieren und kräftigend eingesetzt werden können? Wir stellen dir vor, wie das unter anderem auch mit kleinen Choreografien möglich ist. Jetzt anmelden

Datum
12.10.2019
Referent
Claudia Kley
Ort
Ulm Ulrich-von-Ensingen-Halle

Winter-Fitness-Gymnastik

Winter-Fit-Training ist ein Standardangebot vieler Vereine. In praxisnahen Übungseinheiten werden Konditions-, Kraft- und Faszientraining sowie sportartspezifische Übungen vorgestellt und gemeinsam erarbeitet. Jetzt anmelden

Datum
12.10.2019
Referent
Dagmar Dautel
Ort
Funsportzentrum Kornwestheim

Winter-Fitness-Gymnastik

Winter-Fit-Training ist ein Standardangebot vieler Vereine. In praxisnahen Übungseinheiten werden Konditions-, Kraft- und Faszientraining sowie sportartspezifische Übungen vorgestellt und gemeinsam erarbeitet. Jetzt anmelden

Datum
13.10.2019
Referent
Dagmar Dautel
Ort
Metzingen

Active Balance

Active Balance ist ein sanftes, funktionelles Ganzkörpertraining, das besonders die bindegewebigen Strukturen anspricht: die Faszien. Sie binden den ganzen Körper in ein Netzwerk ein - wie ein Ganzkörperanzug! Dynamische Übungen verbessern das Zusammenspiel, fördern so die Körper, Geist und Seele- durch Kräftigung, Mobilisation, Dehnung und Entspannung. Jetzt anmelden

Datum
19.10.2019
Referent
Anette Falk
Ort
Metzingen

Fit auf und auch neben der Piste durch body weight workout

Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, ohne Schnickschnack und Geräte sowie ein ausgewogenes Cardiotraining lassen deinen Puls höher schlagen, den Schweiß fließen und fast alle Muskeln zur Höchstform auflaufen. Verschiedene Stundenbilder zeigen dir unterschiedliche Möglichkeiten für Skigymnastik in neuer Dimension. Jetzt anmelden

Datum
20.10.2019
Referent
Katja Willnauer-Merz
Ort
Kupferzell

Franklin Erlebte Anatomie (B)

"Die Verkörperung der Funktion verbessert die Funktion“ bedeutet die Vereinigung von Imagination, Bewegung und Berührung. Über die Imagination erfahren wir mehr übe!r das Zusammenspiel von Körper und Geist. Erlebte Anatomie als Hauptschwerpunkt führt uns zum Becken, Hüftgelenk und seiner umgebenden Muskulatur. Wir erleben das Geheimnis der Bauchmuskulatur und des Nackens in seinen Facetten. Durch das Verstehen einfacher anatomischer Abläufe gelingt es dem Körper, sich durch „innere Bilder“, neu zu programmieren. Bewegung und Berührung schulen das Körperbewusstsein und erlauben eine positive Veränderung im Körper. Die Gelenke werden geschmeidig, die Muskeln elastisch und die Bewegungskoordination wird verbessert. Jetzt anmelden

Datum
02.11.2019-03.11.2019
Referent
Ulla Häfelinger
Ort
SBZ Bartholomä

Flowing-Workout

Workout in einer anderen Dimension! Einzelne Elemente werden geübt und verschmelzen zu einem Übungsfluß, bei dem eine Vielzahl von Muskelgruppen beansprucht werden. Jetzt anmelden

Datum
08.11.2019
Referent
Katja Willnauer-Merz
Ort
SpOrt Stuttgart

Bewegungsspiele

Spiele sind für viele Teilnehmer der beliebteste Inhalt einer Sportstunde und können in jedem Teil der Sportstunde eingebaut werden. Bei dieser Fortbildung lernst du Anregungen und Ideen für neue Spiele kennen. Die Schwerpunkte sind unter anderem verschiedene Aufwärmspiele, Koordinationsspiele, Ausdauerspiele, Kooperations- und Vertrauensspiele. Dein Spielrepertoire wird erweitert und du lernst Spielvariationen kennen. Jetzt anmelden

Datum
09.11.2019
Referent
Natalie Renz
Ort
Rot a.d.Rot

Entspannter Nacken - Stabile Schulter

Nackenverspannungen und Schulterverspannungen plagen viele unserer Teilnehmer. Hier beleuchten wir die anatomischen Hintergründe und zeigen wie durch funktionelle Mobilisationen, Dehnungen und Kräftigungsübungen solchen Problemen präventiv begegnet werden kann. Jetzt anmelden

Datum
09.11.2019
Referent
Gerald Lechner
Ort
Turngau Ulm

Instructor/in Body-Toning (A/G)

Body-Toning Kurse boomen, egal unter welchem Titel sie angeboten werden, mal heißen sie BBP, Body-Shape, Body-Fit oder Workout-Training. Gemeinsam ist ihnen, dass es sich um kraftbetonte, athletische oder figurformende Stundenprofile handelt, die zu Musik unterrichtet werden. Dies verlangt ein fundiertes Wissen über ein Kraftausdauer-Training und einen sicheren Umgang mit Musik; im Grunde handelt es sich um das Basis-Repertoire eines guten Gruppentrainers (Groupfitness-Trainer). In der Fortbildung lernen sie genau das! INHALTE - Stundenaufbau - passende Übungsauswahl und Intensitätssteuerung - korrekte Technik - Musikeinsatz bzw. -Schulung Jetzt anmelden

Datum
09.11.2019-10.11.2019
Referent
Nina Wattig
Ort
SBZ Bartholomä

Spiele und mehr

Hier gibt es viele Ideen für Spiele zum Aufwärmen, zur Förderung der Ausdauer und Koordination, zur Verbesserung der Gedächtnisleistung und zur Kraftverbesserung im Erwachsenen- und Seniorenbereich! Jetzt anmelden

Datum
09.11.2019
Referent
Armin Brand
Ort
Michelfeld

Fit (nicht nur) für die Piste

Alle Muskelgruppen, die für ein gutes Durchhaltevermögen auf der Piste benötigt werden, sensomotorische Übungen und Ausdauertraining sind die Kerninhalte dieses Lehrgangs, der für Zufriedenheit im Schnee, sowie auf Wiesen und im Wald sorgt. Jetzt anmelden

Datum
10.11.2019
Referent
Katja Willnauer-Merz
Ort
Pfullingen

Aufwärmen kann auch Spaß machen

Erwärmung von klassisch bis spielerisch, also mit allen Sinnen zu „genießen“ zeigen wir dir bei dieser Fortbildung. Du wirst die Erwärmung für alle unterschiedlichen Leistungs- und Altersgruppen in all ihren Facetten neu kennenlernen. Jetzt anmelden

Datum
16.11.2019
Referent
Martin Stengele
Ort
Bad Cannstatt

Ganzkörpertraining mit Redondoball und Redondoball Plus

Ein ruhiges, konzentriertes und forderndes Übungsprogramm. Es wird sowohl mit Schuhen als auch barfuß trainiert. Verschiedene Möglichkeiten beim Warm-up sowie Übungen mit einem oder auch zwei Bällen werden in unterschiedlichen Modell-Stunden gezeigt. Weitere Workout-Ideen sind ebenfalls Inhalt dieses Lehrgangs. Jetzt anmelden

Datum
23.11.2019
Referent
Katja Willnauer-Merz
Ort
Turngau Ostwürttemberg

Rücken, Nacken und Schulter - präventives Training

3 Problemzonen, die vielen eurer Kursteilnehmer Probleme bereiten. Beim Thema Rückenprävention kräftigen und dehnen wir alles, was dem Rücken gut tut und setzen auch Kleingeräte ein. Bewegliche Schulter und ein entspannter Nacken ohne Schmerzen - auch dafür kann man präventiv einiges tun. Wir kräftigen mit Kleingeräten, dehnen und mobilisieren, beschäftigen uns aber auch mit der Wahrnehmung unseres Körpers. Jetzt anmelden

Datum
23.11.2019
Referent
Heike Mai
Ort
Heilbronn

Body Attack

Motivierendes Cardiotraining in Kombination mit einem effektiven und funktionellen Bodyworkout, um sich fitter und straffer zu fühlen und Rückenproblemen vorzubeugen. Zum Einsatz kommen dabei u.a. Steps, Gewichte, Tubes und Bälle. Jetzt anmelden

Datum
30.11.2019
Referent
Elena Reinecker
Ort
Heilbronn

Einführung in die Sport-und Wellnessmassage & das Taping (B)

Es werden die Grundelemente der klassischen Massage wie Dehnungen, Friktionen, Streichungen etc. vermittelt. Neben den notwendigen theoretischen Grundlagen steht an diesem Tag überwiegend die Praxis im Vordergrund. Weiterer Schwerpunkt des Lehrgangs liegt auf der Vermittlung der Grundlagen des Tapings. Die Hintergründe sowie die Varianten, die am häufigsten Anwendung finden, werden gelehrt. Samstag ca.10:00-20:30Uhr Sonntag ca.08:30-ca.13:00Uhr Jetzt anmelden

Datum
30.11.2019-01.12.2019
Referent
Olaf Dittkuhn
Ort
SBZ Bartholomä

Skigymnastik

Skigymnastik steht bei vielen Vereinen im Programm. Konditons-, Kraft- und Faszientraining sowie sportartspezifische Übungen werden in praxisnahen Übungseinheiten vorgestellt. Jetzt anmelden

Datum
30.11.2019
Referent
Dagmar Dautel
Ort
Schlechtbach

Power Body-Shaping

Für alle, die sich gerne auspowern und schnelle Erfolge auf Bauch, Beine, Po und Oberkörper sehen wollen. Effektive Intervall-Trainings und trendige Bodyweight-Übungen für alle großen Muskelgruppen. Abwechslungsreiche und schweißtreibende Workouts kräftigen deinen Körper und straffen die Problemzonen. Es werden unterschiedliche Fitnesslevel in verschiedenen Intensitäten und Variationen angeboten. Jetzt anmelden

Datum
07.12.2019
Referent
Bettina Häfele
Ort
SpOrt Stuttgart

Mobility Workout Flow

Das Mobility Training ist DER große Trend in 2018. Erlebe, wie du dieses intensive, aktive und dymanische Konzept in bestehende BBP- und Workout-Übungen integrieren kannst. Viele neue Ideen inklusive! Achtung: Dieser Termin wurde vom 15.12. auf Freitag, 13.12.2019 verschoben. Jetzt anmelden

Datum
13.12.2019
Referent
Andreas Goller
Ort
SpOrt Stuttgart

BBP - funktionell und wirksam

Erlebe drei völlig unterschiedliche Masterclasses zum selben Thema: "BBP intense" spricht vor allem den leistungsorientierten Teilnehmer an, während "BBP plus" auch verstärkt der Oberkörper mit eingesetzt wird. In "BBP Classic" gehen wir back to the roots. Dieser spannende Tag ist voll mit neuen Ideen. Du darfst in der Nachbesprechung filmen. Ein umfangreiches Handout natürlich inklusive! Jetzt anmelden

Datum
14.12.2019
Referent
Andreas Goller
Ort
SpOrt Stuttgart
  • STB
  • DTB-Akademie
  • Turngau

* Änderungen vorbehalten

Prüfungsvorbereitungstag Fitness-Aerobic

Prüfungsvorbereitungstag Fitness-Aerobic Jetzt anmelden

Datum
21.09.2019
Referent
Anja Fetzer
Ort
SpOrt Stuttgart

Konditionsworkout mit dem Step (A/G)

Der Name steht für den Inhalt dieses Kurses. Es geht um die Entwicklung von Ideen, um die körperlichen Ressourcen - Ausdauer, Koordination und Kraftausdauer - zu schulen. Einfachste Grundschritte dienen als Basis und werden so eingesetzt, dass alle je nach ihrer Leistungsfähigkeit teilnehmen können. Selbst diejenigen, die keine Übung mit dem Step haben, können wir zu 100% fördern und fordern. Besonders gut geeignet ist dieser Inhalt als Ergänzungs- oder Vorbereitungstraining für die Ski-Saison und für alle Laufformate. Jetzt anmelden

Datum
08.09.2019
Referent
Annette Gloß
Ort
SpOrt Stuttgart

Step Variationen

Easy Step, Doppel-Step, Vertikal-Step und Workout-Variationen mit dem Step. Du bekommst gut nachvollziehbare Choreos und Stundenbilder zum Mitnehmen. Jetzt anmelden

Datum
14.09.2019
Referent
Heike Meidinger
Ort
SpOrt Stuttgart

Cardio, Style and Relax

Ein buntes Angebot mit und ohne Handgeräte für abwechslungsreiche Sportstunden. Hier wird der Körper in Schwung gebracht, die Muskulatur gezielt trainiert und am Ende rundet das Dehnen und Entspannen den Tag optimal ab. Jetzt anmelden

Datum
28.09.2019
Referent
Marion Zeizel
Ort
Dunningen

Ein Tag rund ums Step

Du erhältst viele Ideen, ohne festgelegte Choreografien, zu den Themen: Double Step Easy Choreography, Tabata Step, Powerstep und Step Workout. Jetzt anmelden

Datum
28.09.2019
Referent
Lehrteam STB
Ort
Röhlingen

Step Update (A/G)

Es erwarten dich zwei Step Masterclasses mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Im Mittelpunkt steht das Arbeiten mit fortschrittlichen Lehrmethoden, sowie der perfekte Breakdown für einen sinnvollen und logischen Aufbau. Du lernst, wie man eine Choreografie leicht nachvollziehbar und symmetrisch aufbaut. Mit fließenden Übergängen und pfiffigen Schritt-Variationen wird das Unterrichten von gemischten Gruppen zu einem vollen Erfolg. Jetzt anmelden

Datum
29.09.2019
Referent
Nina Wattig
Ort
SpOrt Stuttgart

Easy Step und Step&Tone

Wir zeigen dir neue Ideen und Inspirationen für deine Step Kurse. Neben reinen Choreografie-Stunden mit cleverem nachvollziehbarem Aufbau, erlernst du kraftvolle Stundenbilder, wie Step and Tone und Functional Step. Jetzt anmelden

Datum
19.10.2019
Referent
Lehrteam STB
Ort
Ulm Jahnhalle

Cardio & Toning

Ein zweigeteilter Tag, der sowohl die Kondition fordert, als auch die Muskeln arbeiten lässt. Viele Ideen, um die Stunden im Verein abwechslungsreicher zu gestalten. Jetzt anmelden

Datum
26.10.2019
Referent
Martin Neumaier
Ort
Fleinheim

Bewegungsspaß im 3/4 Takt

Wie arbeitet man mit nur drei Taktschlägen? Dieser Tag zeigt dir viele Möglichkeiten, wie du dich im 3/4-Takt bewegen kannst. Vermittelt werden Aerobic, Step, Boystyling Stundenbilder. Jetzt anmelden

Datum
16.11.2019
Referent
Angelika Schmidt
Ort
Uhingen
  • STB
  • DTB-Akademie
  • Turngau

* Änderungen vorbehalten

Trainer B Vorführungen/Choreografie

Trainer B Vorführungen/Choreografie Teil 1: 12.-15.09.2019 Teil 2: 12.-14.12.2019 Jetzt anmelden

Datum
12.09.2019-14.12.2019
Referent
Anja Fetzer
Ort
SBZ Bartholomä
  • STB
  • DTB-Akademie
  • Turngau

* Änderungen vorbehalten

DTB-Kursleiter/in Yoga, Stufe 5 (P/R/W)

Den Gipfel erklimmen - Supervision INHALTE - Abgabe der schriftlichen Stundenausarbeitungen vorab - Praktische Lehrprobe - Supervision der Teilnehmer und individuelles Coaching - Feedback durch den Ausbildungsleiter - Gemeinsamer Abschluss Jetzt anmelden

Datum
27.09.2019-28.09.2019
Referent
Sigrun Bräuninger
Ort
SBZ Bartholomä

DTB-Trainer/in Pilates, Stufe 4 (D/G/R/W)

Gesundheitsfördernd und vielfältig - Gesundheits-Know-how INHALTE - Wie gestalte ich eine harmonische Pilates-Stunde mit einem gelungenen Stundeneinstieg und einem passenden Stundenabschluss? - Erarbeiten von Bewegungsverbindungen: Pilates Flow - Kontraindikationen und Risikogruppen - Gesundheitsfördernde Aspekte des Pilates-Trainings - Kraftaufbau und Stabilisation - Kurze Lehrprobe mit individueller Rückmeldung zur Prüfungsvorbereitung - Vergabe der Supervisionsthemen Die Teilnehmer bekommen in Stufe 4 ein Supervisionsthema ausgehändigt, welches in Form einer schriftlichen Ausarbeitung bearbeitet und als eine praktische Lehrprobe demonstriert wird. Die schriftliche Ausarbeitung ist dem zuständigen Ausbildungsleiter des Supervisionskurses zum abgesprochenen Zeitpunkt auszuhändigen. Freitag ca.13:00-ca.20:30Uhr Samstag ca.08:30-ca.20:30Uhr Sonntag ca.08:30-ca.14:00Uhr Jetzt anmelden

Datum
04.10.2019-06.10.2019
Referent
Ulla Häfelinger
Ort
SBZ Bartholomä

DTB-Kursleiter/in Yoga, Stufe 1 (P/R/W)

Das Feuer erwecken - der Facettenreichtum des Hatha-Yoga INHALTE: - Geschichte, Hintergründe und philosophische Grundlagen - Der achtgliedrige Yogapfad nach Patanjali, Grundlagen des Hatha Yoga - Die Bedeutung der Wahrnehmung im Yoga-Unterricht - Grundhaltung (Asanas) und Bewegungsabläufe (Karanas/Flows) - Formen der Asana-Praxis (dynamisch, statisch) - Hinführungsübungen zum Sonnengruß und Sonnengrußmodifikationen - Grundlagen der Yoga-Atmung, Asana-Analyse, Tiefenentspannung - Modellstunden Freitag ca.13:00-ca.20:30Uhr Samstag ca.08:30-ca.20:30Uhr Sonntag ca.08:30-ca.14:00Uhr Jetzt anmelden

Datum
18.10.2019-20.10.2019
Referent
Sigrun Bräuninger
Ort
SBZ Bartholomä

DTB-Trainer/in Pilates, Stufe 5 (D/G/R/W)

Das Ziel vor Augen - Supervision INHALTE - Abgabe der schriftlichen Stundenausarbeitungen vorab - Supervision der Teilnehmer, individuelles Coaching - Praktische Lehrprobe - Gemeinsamer Abschluss der DTB-Trainer/in-Ausbildung Jetzt anmelden

Datum
09.11.2019-10.11.2019
Referent
Ulla Häfelinger
Ort
SpOrt Stuttgart

DTB-Yogalehrer/in, Aufbaukurs 4-Supervision (P/R/W)

INHALTE - Abgabe der Stundenausarbeitungen vorab - Eigene Präsentation einer Stundenphase - Feedback, Supervision und Coaching durch den Ausbildungsleiter - Gemeinsamer Abschluss Jetzt anmelden

Datum
15.11.2019-16.11.2019
Referent
Sigrun Bräuninger
Ort
SBZ Bartholomä

Faszien und Core Stability mit Pilates

Krafttraining, Faszientraining, Balance und Stretchelemente geben uns ein stabiles Körperzentrum und gleichzeitig eine bewegliche Wirbelsäule. Die Pilatesmethode vereint hierbei Kraft und Flexibilität. Das Wechselspiel zwischen Spannung und Entspannung und die Integration dreidimensionaler Bewegungssequenzen spricht besonders die faszialen Strukturen an. Jetzt anmelden

Datum
14.09.2019
Referent
Sabine Schneider
Ort
Heilbronn

Pilates - build it up (P)

Wie baue ich "schwere" Übungen auf- woraus setzen sie sich zusammen, damit man sie Stück für Stück logisch aufeinander aufbauen kann? Wie können komplexe Übungen so aufgebrochen werden, dass sie logisch Stück für Stück unterrichtet und geübt werden können? Jetzt anmelden

Datum
14.09.2019
Referent
Katharina Harvey
Ort
SpOrt Stuttgart

Pilates - yes we can! (P)

Wir gehen einen Schritt weiter. Die Basic-Übungen sitzen. Die Beispielstunden in diesem Workshop werden verschiedene Schwerpunkte wie Faszien, Functional Training, Rücken und natürlich auch die klassischen Pilates-Übungen (für mittel bis fortgeschrittene) beinhalten. Yes, we can! Erlebe die neue Grenze. An alle Trainer, die für sich selbst oder für ihre feste Pilates Gruppe weitergehen möchten. Für erfahrene Pilates- Trainer. Jetzt anmelden

Datum
15.09.2019
Referent
Katharina Harvey
Ort
SpOrt Stuttgart

Pilates Variationen

Pilates, ein systematisches und ganzheitliches Körpertraining. Durch Variationen mit verschiedenen Geräten werden die Übungsstunden interessanter und kreativer. Die Prinzipien von Pilates werden gefestigt und erweitert. Jetzt anmelden

Datum
28.09.2019
Referent
Brigitte Schiller
Ort
Ravensburg

Yoga - die Kunst der Aufmerksamkeit (Y)

Aufmerksamkeit erlaubt es uns, uns selbst zu erkennen und eine Harmonie herzustellen zwischen der inneren und äußeren Haltung. Sowohl Asanapraxis, als auch Pranayama und Meditation werden uns an diesem Tag begleiten. Wir erforschen unseren Körper in fließender, kraftvoller Yogapraxis, nehmen unseren Körper wahr in restorativem Yin Yoga und vertiefen die Praxis auf geistiger Ebene durch Pranayama und Meditation. Jetzt anmelden

Datum
12.10.2019
Referent
Sabine Schneider
Ort
SpOrt Stuttgart

Pilates, Stretch und Relax

Verschiedene Bewegungselemente aus Bereichen wie Pilates, Yoga und Workout werden fließend miteinander verbunden. Abgerundet wird der Tag mit Faszientraining und Entspannung. Jetzt anmelden

Datum
19.10.2019
Referent
Marion Zeizel
Ort
Göppingen

Hatha Yoga Variationen

Dieser Lehrgang greift Hatha Yoga in seiner Vielfalt und Tiefe auf, sodass man diese Bewegungsform intensiv kennenlernen kann. Die positiven Folgen der Anwendung von Hatha Yoga werden erläutert und im besten Fall selbst nachempfunden. Jetzt anmelden

Datum
09.11.2019
Referent
Iris Godel-Ruepp
Ort
Ravensburg

Yoga Balance

Neue Anregungen für den Yoga-Unterricht gesucht? Dann ist dieser Vormittag ideal! Mit verschieden Hilfsgeräten - wie Yogablöcken und Yogagurte - wird die Wirkung von Asanas vertieft. Mit Pranayama-Atemübungen kann ein besseres Gleichgewicht und innere Ruhe erreicht werden. Schießlich zeigen wir dir nach dem Prinzip des Vinyasa Flow Ideen für interessante Yoga-Stunden. Darüber hinaus bekommst du Anregungen für den Stundenbeginn und das Stundenende. Eine eigene Yogamatte kann mitgebracht werden. Jetzt anmelden

Datum
16.11.2019
Referent
Gabi Bitzer
Ort
Landessportschule Albstadt

Beckenbodentraining für Frauen und Männer mit Pilates und Yoga

Es ist nicht nur ein Frauenthema - auch Männer müssen ihren Beckenboden trainieren. Das ermöglicht eine aufrechte Haltung und kontrolliert die Schließmuskeln von Blase und Darm. Im Pilates wird der Beckenboden im Zusammenhang mit dem Powerhouse trainiert. Der Beckenbereich nimmt im Yoga-Training einen großen Einfluss auf die Haltung, das Wohlbefinden, die Organtätigkeit bis hin zur Energie, Ausstrahlung und Lebensfreude. Das fließende und gezielte Training bringt neben der Steigerung der Kraft, Balance und Beweglichkeit den Körper und Geist ins Gleichgewicht . Jetzt anmelden

Datum
23.11.2019
Referent
Heike Preuninger
Ort
Öhringen AOK
  • STB
  • DTB-Akademie
  • Turngau

* Änderungen vorbehalten

Stabil in der Mitte und stark im Kreuz

Intensive Kräftigungsübungen der gesamten Rumpfmuskulatur, zum Teil mit Kleingeräten. Eine bunte Kombination aus Mobilisation, Faszienfitness und Dehnung für einen Powerrücken. Jetzt anmelden

Datum
14.09.2019
Referent
Katja Willnauer-Merz
Ort
Metzingen

Inspirationen für modernes Rückentraining

Ein modernes Rückentraining beinhaltet Kräftigungs-, Koordinations-, Mobilisations- und Stabilisationstraining. An diesem Tag werden euch Updates aus den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen bezüglich Rückentraining in der Theorie nahegebracht. Es wird ein praxisintensiver Lehrgang mit vielen Ideen und Anregungen, die vielseitig einsetzbar sind. Jetzt anmelden

Datum
05.10.2019
Referent
Andrea Stadelmann
Ort
Wangen im Allgäu

Rücken-Fit am Step

Hier geht es um die Vermittlung von Workout-Stunden am Step, die insbesondere den Rücken kräftigen werden. Inhalte aus dem Functional-Training, der Sensomotorik und des Faszientrainings fließen mit ein. Jetzt anmelden

Datum
30.11.2019
Referent
Christine Euchner
Ort
Uhingen
  • STB
  • DTB-Akademie
  • Turngau

* Änderungen vorbehalten

DTB-Rückenexperte und Antara®Rückentrainer: Modul Becken/Hüftgelenk (F/G/P/R/W)

Aufbauend auf die Core-Praxis aus dem Modul RückenPraxis Pur wird das Tasten des Transversus sowie das Ansteuern und Tasten der Multifidi in unterschiedlichen Ausgangspositionen erlernt. Der Schwerpunkt des Lehrgangs liegt auf Becken, Iliosakral- und Hüftgelenk. Die Anatomie des Hüftgelenks und des ISG wird aufgefrischt. Insbesondere Fehlhaltungen, Fehlformen und Krankheitsbilder des Hüftgelenks und des ISG werden genauer betrachtet. Um diesen entgegenzuwirken, werden funktionelle, stabilisierende und kräftigende Übungen erlernt. Die zusätzlichen Übungen werden in die bestehenden CoreÜbungen integriert, das Übungsrepertoire für ein Rückentraining erweitert. Freitag ca.13:00-ca.20:30Uhr Samstag ca.08:30-ca.20:30Uhr Sonntag ca.08:30-ca.14:00Uhr Jetzt anmelden

Datum
20.09.2019-22.09.2019
Referent
Karin Albrecht
Ort
SBZ Bartholomä

Basiskurs ÜL B - allgemeines Gesundheitstraining

Basiskurs ÜL B - allgemeines Gesundheitstraining Teil 1: 21.-22.09.2019 Teil 2: 28.09.2019 Jetzt anmelden

Datum
21.09.2019-28.09.2019
Referent
Nicole Braun
Ort
Regio-Zentrum Ulm

DTB-Rückentrainer/in (F/G/P/W)

Innerhalb dieser Weiterbildung wird ein Rückenkonzept vermittelt, dass nach § 20 SGB V Absatz 1 bezuschussungsfähig und von der ZPP und den Krankenkassen für die Durchführung im Verein anerkannt ist. Das Konzept „Bewegen statt schonen“ besteht aus 10 Kurseinheiten und beinhaltet ein Trainer-Manual nebst Teilnehmerunterlagen sowie Material zur Planung und Organisation des Kurses. INHALTE Moderne Einflüsse auf die Rückenschule bilden den Schwerpunkt dieser Ausbildung: - Einfluss der Sensomotorik im Rückentraining - Die Wirbelsäule als Teil eines Ganzkörper-Haltungskonzeptes - Training von Muskelschlingen/Muskelketten - Psychosoziale Ressourcen im Rückentraining - Vermittlung des Kurskonzeptes „Bewegen statt schonen“, das die Kriterien zur Anerkennung als förderfähiges Programm durch die gesetzlichen Krankenkassen lt. Leitfaden Prävention erfüllt. Freitag ca.13:00-ca.20:30Uhr Samstag ca.08:30-ca.20:30Uhr Sonntag ca.08:30-ca.14:00Uhr Jetzt anmelden

Datum
04.10.2019-06.10.2019
Referent
Anne-Mireille Giermann
Ort
SBZ Bartholomä

Prüfung ÜL B - allgemeines Gesundheitstraining

Prüfung ÜL B - allgemeines Gesundheitstraining Jetzt anmelden

Datum
07.10.2019-08.10.2019
Referent
Reiner Kranz
Ort
Landessportschule Ruit

DTB-Rückenexperte und Antara®Rückentrainer: Modul Schultergürtel/Halswirbelsäule (F/G/P/R/W)

Vertieft wird das Wissen über die aufrechte Haltung als anatomisches Modell. Der Schwerpunkt des Lehrgangs liegt auf dem Schultergürtel, dem Schultergelenk und der Halswirbelsäule. Genauer betrachtet werden die Anatomie des Schultergelenks, die typischen Fehlhaltungen, die Krankheitsbilder des Schultergelenks, die dazugehörige Haltungskorrektur und die Stabilisations-Übungen. Für die Halswirbelsäule werden die Anatomie, sowie die Fehlhaltungen mit deren Auswirkungen, die Krankheitsbilder und die Haltungskorrekturen erarbeitet. Die zusätzlichen Übungen werden in die bestehenden Core-Übungen integriert, das Übungsrepertoire für ein Rückentraining erweitert. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Verhalten des Trainers. Wann kann und sollte der Trainer die medizinische oder therapeutische Beratung an Experten weiterleiten. Diese und weitere Aspekte runden die Ausbildung zum Rückenexperten ab. Freitag ca.13:00-ca.20:30Uhr Samstag ca.08:30-ca.20:30Uhr Sonntag ca.08:30-ca.14:00Uhr Jetzt anmelden

Datum
11.10.2019-13.10.2019
Referent
Volker Kipp
Ort
SBZ Bartholomä

Aufbaukurs ÜL B - allgemeines Gesundheitstraining

Aufbaukurs ÜL B - allgemeines Gesundheitstraining Jetzt anmelden

Datum
21.10.2019-25.10.2019
Referent
Reiner Kranz
Ort
Landessportschule Ruit

Basiskurs ÜL B - allgemeines Gesundheitstraining

Basiskurs ÜL B - allgemeines Gesundheitstraining Teil 1: 16.-17.11.2019 Teil 2: 30.11.2019 Jetzt anmelden

Datum
16.11.2019-30.11.2019
Referent
Ulrike Köhler
Ort
Regio-Zentrum Besigheim

DTB-Rückenexperte und Antara®Rückentrainer: Coaching und Lernerfolgskontrolle (Prüfung) (F/G/P/R/W)

Die Prüfung besteht aus folgenden Teilen: - Theoretische Prüfung - Praktische Prüfung Jetzt anmelden

Datum
16.11.2019-17.11.2019
Referent
Volker Kipp
Ort
SpOrt Stuttgart

Präventionstraining im Verein

Gesundheit durch Bewegung fördern um für das tägliche Leben fit zu sein "fit for daily life". Herz-Kreislauftraining, Rückenschmerzprävention sind die wichtigsten Schwerpunkte in der Präventionsarbeit der Vereine. Erprobe in diesem Lehrgang viele praktische Übungseinehiten. Jetzt anmelden

Datum
28.09.2019-29.09.2019
Referent
Dagmar Dautel
Ort
SpOrt Stuttgart

DTB-Rückentrainer/in Update (R)

Sie sind ausgebildeter DTB-Rückentrainer und wenden Ihre Kenntnisse in der Praxis an. Dieser Kurs gibt Ihnen Gelegenheit, Fragen zu stellen, die sich aus Ihrer praktischen Arbeit ergeben. Darüber hinaus können Sie Ihr Wissen vertiefen. INHALTE - Ansteuerung der segmentalen Stabilisation - Haltung - Biofeedback Stabilizer - „Mentales Rückentraining“. Die Teilnehmer können vor Beginn des Lehrgangs thematische Fragen einreichen. Jetzt anmelden

Datum
09.11.2019
Referent
Anne-Mireille Flöß
Ort
SpOrt Stuttgart

Die motorischen Grundeigenschaften in der Prävention

Ausdauer, Kraft, Koordination, Schnelligkeit und Bewglichkeit stehen im Vorgdergrund dieses Lehrgangs. Stundenbilder für die Arbeit im Verein werden integriert und theoretische Grundlagen der Trainingslehre erarbeitet. Jetzt anmelden

Datum
15.11.2019-16.11.2019
Referent
Heike Hieber
Ort
Heuchlingen

Prävention und Pflege von Rücken und Gelenken mit der Dorn-Methode

Die Dorn-Methode ist eine gute Möglichkeit, sich bei Rücken- und Gelenkproblemen selbst zu helfen. Viele Fehlstellungen beruhen auf Verspannungen der Muskulatur, die mit Hilfe der einfachen Dorn-Übungen zu lösen sind. Es werden Selbsthilfeübungen gezeigt, um Beckenschiefstände zu vermeiden und Verspannungen im Kreuzbein– und Lendenwirbelbereich sanft zu lösen. Mit diesen Informationen kannst du die Dorn-Übungen in deine Übungsstunden einbauen und den Teilnehmern Selbsthilfemöglichkeiten aufzeigen. Jetzt anmelden

Datum
15.11.2019-16.11.2019
Referent
Heidegard Bayer-Brechtken
Ort
SBZ Bartholomä

Funktionelles Band-Training mit biokinematischem Hintergrund, Schwerpunkt Prävention (FBT Prehab)

INHALTE - Funktionelle Anatomie - Faszien und ihre Bedeutung - Allgemeine Bandkunde und Bandprinzipien (Flexvit-Bänder, Therabänder etc.) - Exzentrisches Muskellängentraining - Zusammenhang zwischen Gelenksfunktion und ROM - Gezieltes Einsetzen sensomotorischer Reize - Schmerzen als Sprache des Körpers und deren Bedeutung fürs Training - Übungsvielfalt im Band Assisted Training - Aufbau einer FBA Trainingseinheit - Softskills im Functional Band Training Jetzt anmelden

Datum
16.11.2019
Referent
Claudio Trento
Ort
SpOrt Stuttgart

Prävention Erwachsene – Schwerpunkt Orthopädie

Viele Übungen können dazu beitragen, Rücken und Gelenke in Funktion zu halten und Schmerzen zu reduzieren. Du lernst, wie diese Übungen in den Trainingsstunden eingeübt werden können und erhältst Stundenbilder für die Vereinsarbeit. Jetzt anmelden

Datum
23.11.2019-24.11.2019
Referent
Dagmar Dautel
Ort
Funsportzentrum Kornwestheim

Top of Workout für HWS und LWS

Die Hauptziele dieses Lehrganges liegen in der Vertiefung des fachspezifischen Wissens und der Vermittlung von Ideen für effektive Wirbelsäulenkurse, ohne dass sofort neue Zusatzgeräte benötigt werden. Erlerne, Rückenkurse und Trainings effektiv zu gestalten und mit technischem, didaktischem Wissen professionell zu unterrichten. Jetzt anmelden

Datum
23.11.2019-24.11.2019
Referent
Martin Stengele
Ort
Backnang

Prävention Erwachsene – Fitnessgymnastik für ein gesundes Herz und kräftige Muskeln

Richtig dosiertes Herz-Kreislauf-/ und Kraft-Training für jedes Alter und Zielgruppe; die richtigen Belastungsbereiche und Belastungsumfänge; motivierende Stundenbilder sind Schwerpunkt dieses Lehrgangs. Jetzt anmelden

Datum
28.11.2019
Referent
Dagmar Dautel
Ort
Funsportzentrum Kornwestheim

Prävention und Pflege von Rücken und Gelenken mit der DORN-Methode

Die Dorn-Methode ist eine gute Möglichkeit, sich bei Rücken- und Gelenkproblemen selbst zu helfen. Viele Fehlstellungen beruhen auf Verspannungen der Muskulatur, die mit Hilfe der einfachen Dorn-Übungen zu lösen sind. Es werden Selbsthilfeübungen gezeigt, um Beckenschiefstände zu vermeiden und Verspannungen im Kreuzbein– und Lendenwirbelbereich sanft zu lösen. Mit diesen Informationen können Übungsleiter die Dorn-Übungen in ihre Übungsstunden einbauen und den Teilnehmern Selbsthilfemöglichkeiten aufzeigen. Jetzt anmelden

Datum
29.11.2019-30.11.2019
Referent
Heidegard Bayer-Brechtken
Ort
SBZ Bartholomä

Im Zeichen der 5 Elemente

Wir zeigen dir ruhige und sanfte Bewegungen sowie verschiedene Massageformen nach den fünf Elementen aus dem Tai Chi und Shiatsu. Ein Weg zu mehr Ausgeglichenheit, innere Ruhe, Wahrnehmung des eigenen Körpers und Wohlbefinden. Auch gut geeignet für Senioren und alle, die dem Stress für eine Weile entfliehen wollen. Jetzt anmelden

Datum
30.11.2019-01.12.2019
Referent
Darko Domajnko
Ort
Landessportschule Ruit
  • STB
  • DTB-Akademie
  • Turngau

* Änderungen vorbehalten

Das AlltagsTrainingsProgramm (ATP)

Ziel des standardisierten zwölf Kurseinheiten umfassenden ATP-Programms ist es, für den Alltag wichtige Fähigkeiten, wie z. B. Ausdauer, Gleichgewicht, Kraft und Beweglichkeit auch möglichst alltagsnah zu trainieren. Des Weiteren soll es die Teilnehmer dafür sensibilisieren und sie aktivieren, den Alltag drinnen und draußen als Trainingsmöglichkeit zu verstehen und dadurch ein effektives Mehr an Bewegung in das tägliche Leben einzubauen. Seit 2019 bekommt das Alltagstrainingsprogramm keine finanzielle Unterstützung mehr, sodass sich der Teilnehmerbeitrag erhöht. Wir bitten Sie dies zu beachten. Jetzt anmelden

Datum
28.09.2019
Referent
Werner Nemetz
Ort
SpOrt Stuttgart

Kernmodul standardisierte Programme und Aufbaumodul Haltung und Bewegung

Allgemeine Einweisung in die standardisierten Programme mit dem Beispielprogramm "Fit und Gesund" sowie Aufbaumodul Haltung und Bewegung mit der Einweisung in die Programme "Bewegen statt schonen", "Ganzkörperkräftigung - sanft und effektiv" sowie "Fit bis ins hohe Alter" inklusive Kursleitermanuals. Seit 2018 beinhaltet die ÜL-B Lizenz Sport in der Prävention Erwachsene das standardisierte Kursprogramme "Fit und Gesund". Teilnehmer, die die ÜL-B Lizenz ab 2018 erworben haben, nehmen demnach nur am Aufbaumodul dieses Lehrgangs teil. Das Aufbaumodul findet von 14-17:00 Uhr statt. Ein gesonderter Teilnehmerbeitrag ist bei der Buchung wählbar. Jetzt anmelden

Datum
30.11.2019
Referent
Martin Stengele
Ort
SpOrt Stuttgart
  • STB
  • DTB-Akademie
  • Turngau

* Änderungen vorbehalten

4XF Advanced Exercises (F)

In dieser Weiterbildung werden die erlernten Grundkenntnisse des Functional Training weiter ausgebaut. Neben der Erweiterung des Übungspools steht der methodische Trainingsaufbau im Vordergrund. INHALTE - Erweiterung des Hintergrundwissens - Ausbau des Übungskatalogs und Methodik der Übungszusammenstellung - Functional Training in der Sportvorbereitung zur Verletzungsprophylaxe - Gestaltung von herausfordernden Stunden, Umgang mit eventuellen Überlastungen Jetzt anmelden

Datum
07.12.2019
Referent
Martin Stengele
Ort
SpOrt Stuttgart

4XF Athletic für Einzelpersonen und Mannschaften

INHALTE - Trainingsaufbau für Einzel- und Gruppenstunden sowie qualifizierte sportartspezifische Betreuung von Sportmannschaften - Athletiktraining für Sportler und Sportmannschaften - Umgang mit Progressionsstufen, auch im Gruppensetting - Fortgeschrittene Workouts zur Steigerung von Flexibilität, Schnelligkeit, Stabilisation und Core-Kraft, Kraft, Kraftausdauer, Koordination, Ausdauer und Sprungkraft Jetzt anmelden

Datum
08.12.2019
Referent
Jens Binias
Ort
SpOrt Stuttgart

Functional Training und Entspannung

Im Functional Training verbessern wir unsere Muskelkraft nur über unser eigenes Körpergewicht. Die Übungen sind so konzipiert, dass alle Leistungslevel abgedeckt werden - von easy bis hardcore. Ergänzt wird die Kräftigung mit Entspannungstechniken, die den Körper wieder zur Ruhe bringen! Jetzt anmelden

Datum
28.09.2019
Referent
Armin Brand
Ort
Uhingen

Functional Training - Power ABC

Bewegung in den Körper bringen - Functional Core-Training, Stabilisationstraining, Koordinationstraining, Beckenbodentraining „all around“. Unterrichte Übungen von der feinen Gymnastikvariante bis hin zum kraft-und schwungvollen Muskeltraining mit Gewichten. In diesem Lehrgang erfährst du mehrere Möglichkeiten, ein in sich stimmiges Stundenkonzept mit Kondition, Beweglichkeit, Kraftraining und Haltungsschulung zu erstellen. Unter dem Motto "Gib mir ein A- ( Ausdauer), gib mir ein B- ( Beweglichkeit) gib mir ein C-( core) - das ABC Konzept der Fitness" kannst du vielfältig-unterschiedlich-interessante Stundeninhalte vermitteln. Jetzt anmelden

Datum
19.10.2019
Referent
Sabine Wörner
Ort
Turngau Nordschwarzwald

Bodyweight-Training & Animal Moves

Wir rollen, kriechen, krabbeln, hüpfen und bewegen unseren Körper spielerisch durch die verschiedenen Ebenen, wobei wir unterschiedliche Gelenkpositionen einnehmen. So üben wir hoch funktionale Bewegungsmuster, die ein geniales Rezept für mehr Bewegungskompetenz und weniger Schmerzen sind. Tiere und kleine Kinder praktizieren sie jeden Tag. Jetzt anmelden

Datum
09.11.2019
Referent
Martin Stengele
Ort
Heilbronn

Fit-Mix

Wir zeigen dir ein abwechslungsreiches Programm mit und ohne Handgeräte. Mittels TRX Schlingentrainer, Brasils, HIIT, Tabata, Paleo-Run, Zeit-Intrvalle werden das Herz-Kreislaufsystem und auch die Muskulatur aktiviert. Durch gezieltes Training ist das Programm in verschiedenen Levels für unterschiedliche Leistungsstufen und auch für gemischte Gruppen geeignet. Jetzt anmelden

Datum
09.11.2019
Referent
Yvonne Benz
Ort
Winnenden, Birkmannsweiler Halle
  • STB
  • DTB-Akademie
  • Turngau

* Änderungen vorbehalten

DTB-Kursleiter/in Sturzprävention (B/G/R/W)

Die Forschung hat nachgewiesen, dass gerade ältere Menschen sturzgefährdet sind. Der weitaus größte Teil aller Stürze beruht auf dem Verlust der Funktionsfähigkeit des Körpers. Es liegt folglich vor allem an der fehlenden Muskelkraft und an der nachlassenden Gleichgewichtsfähigkeit, dass ältere Menschen so häufig fallen. Das bedeutet aber auch: Jeder Mensch kann durch Gleichgewichtstraining in Kombination mit einem Muskeltraining aktiv etwas tun, um das Sturzrisiko ganz erheblich zu minimieren. INHALTE - Risikofaktoren, Ursachen und Folgen von Stürzen - Stürze verhindern – Bewegung kann das wirklich - Krafttraining zur Verhütung von Stürzen, Hypertrophietraining im Alter - Balance-Training: Übungen & Methoden - Standsicherheits- und Mobilitätstraining - Testung des Sturzrisikos - Multitasking-Training - Kommunikation mit speziellen Zielgruppen (z.B. Personen mit Gehhilfen, Personen mit künstlichem Gelenk) - Alltagsfunktionen trainieren - Einführung in das Kursmanual „Standfest und Stabil“ HINWEIS: Inhalte in Anlehnung an die Empfehlungen der Bundesinitiative Sturzprävention. Freitag ca.13:00-ca.20:30Uhr Samstag ca.08:30-ca.20:30Uhr Sonntag ca.08:30-ca.14:00Uhr Jetzt anmelden

Datum
11.10.2019-13.10.2019
Referent
Martin Stengele
Ort
SBZ Bartholomä

DTB-Trainer/in Osteoporose - Prävention (B/F/R/W)

INHALTE - Osteoporose-Entstehung und -Symptomatik - Kriterien der Diagnosesicherung - Stellenwert des Sports in der Osteoporose-Prävention - Biomechanik der Wirbelsäule - Ernährung - Sportpädagogische Prinzipien - Muskeltraining und Mobilisation - Entspannungsverfahren - Rückengerechtes Verhalten im Alltag - Koordinationsschulung - Psychomotorik Jetzt anmelden

Datum
14.10.2019-16.10.2019
Referent
Ulla Häfelinger
Ort
SBZ Bartholomä

2. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit Ältere

2. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit Ältere Teil 1: 18.-20.10.2019 Teil 2: 01.-03.11.2019 Teil 3: 08.-10.11.2019 Jetzt anmelden

Datum
18.10.2019-10.11.2019
Referent
Gaby Peter
Ort
Regio-Zentrum Albstadt

Besondere Weiterbildung Ältere

Besondere Weiterbildung Ältere Teil 1: 04.-06.10.2019 Teil 2: 02.-03.12.2019 Wiedergewinnung und Qualifikation von ehemaligen Übungsleitern und Trainern, deren Lizenz abgelaufen ist, als Übungsleiter für Angebote mit Älteren (Wiedereinsteiger). Ebenso die Weiterbildung von aktiven Übungsleitern und Trainern, deren Lizenz gültig ist, die aber zur Zielgruppe Ältere wechseln wollen. Jetzt anmelden

Datum
04.10.2019-03.12.2019
Referent
Reiner Kranz
Ort
Landessportschule Ruit

Fit ab 50

Fit ab 50 ist ein funktionelles Ganzkörpertraining, das Spaß macht und motiviert. Bei unserem abwechslungsreichen Mix aus Wirbelsäulen-Gymnastik, Kraft-Ausdauertraining, Stretching und Entspannung werden wir auch verschiedene Handgeräte einsetzen. Jetzt anmelden

Datum
12.10.2019
Referent
Elena Reinecker
Ort
Heilbronn

Reise durch die Bewegungsvielfalt der Älteren

Ob Faszien-, Beckenboden- oder Gleichgewichtstraining mit oder ohne Kleingeräte, ob Tanzen oder Übungen zum Gedächtnistraining, die heutigen Älteren sind für vieles offen, wenn es entsprechend aufbereitet ist. Bei dieser Fortbildung werden aus einem umfangreichen Angebot viele Stundenbilder konkretisiert. Jetzt anmelden

Datum
12.10.2019
Referent
Gabriele Lengerer
Ort
Horgenzell

Fit sein - fit bleiben

In diesem Lehrgang kommen Übungen aus dem "Functional Training" für Ältere zum Einsatz. Die Langbank wird fürs Krafttraining neu definiert, verschiedene Trainingsformen, auch mit Handgeräten werden in kompletten Stundenbildern erarbeitet. Jetzt anmelden

Datum
19.10.2019
Referent
Sabine Lindauer
Ort
Heilbronn

Gymwelt Forum Ältere - Mobilisation von Kopf bis Fuß

Ein Tag voller Mobilisationen in vielen Körperbereichen, die zu Verkürzungen und Verspannungen neigen. Mit und ohne Geräte werden Schultergürtel, Wirbelsäule und Hüftbereich in vielfältiger Weise in wohltuende Bewegung gebracht. Hierbei werden alternativ auch Möglichkeiten aufgezeigt, Übungen unter altersgerechten, erleichterten Bedingungen auf dem Hocker auszuführen. Jetzt anmelden

Datum
19.10.2019
Referent
Eva Breitschafter
Ort
Ingelfingen

Reise durch die Bewegungsvielfalt der Älteren

Ob Faszien-, Beckenboden- oder Gleichgewichtstraining mit oder ohne Kleingeräte, ob Tanzen oder Übungen zum Gedächtnistraining, die heutigen Älteren sind für vieles offen, wenn es entsprechend aufbereitet ist. Bei dieser Fortbildung werden aus einem umfangreichen Angebot viele Stundenbilder konkretisiert. Jetzt anmelden

Datum
19.10.2019
Referent
Gabriele Lengerer
Ort
Allmersbach/Tal

Starke Knochen- kräftige Muskeln -Fit bleiben bis ins Alter

Kräftige Muskeln und starke Knochen gehen Hand in Hand - somit hast du nun noch einen weiteren Grund, ein regelmäßiges Krafttraining in deinen Vereinskursen anzubieten. Die Trainingsinhalte sind gut zu differenzieren, so dass viele Teilnehmer individuell sowie alters- und leistungsübergreifend optimal trainiert werden können. Jetzt anmelden

Datum
19.10.2019
Referent
Dagmar Dautel
Ort
Nufringen

Aktiv in der 2. Lebenshälfte

Beweglich werden und bleiben mit Aktivitäten für Körper, Geist und Seele. Spiele, Sensomotorik, Faszientraining und Ideen mit Ball und Poolnoodles sind genauso Themen wie Osteoporose, künstliche Gelenke und Rückenschmerzen. Du bekommst Tipps und Tricks in Theorie und Praxis. Jetzt anmelden

Datum
09.11.2019
Referent
Gabriele Lengerer
Ort
Uhingen

FIT & AKTIV 60+

Fit und aktiv bleiben bis ins hohe Alter. Ein altersgerechtes und ausgewogenes Bewegungsprogramm, das dich fordert, aber nicht überfordert. Im Lehrgang werden viele flotte Stundenbilder für das gezielte Training der Koordination und Beweglichkeit der Rumpfmuskulatur gezeigt. Du erhältst eine Rund-um-Gymnastik, die auch Fehlbelastungen ausgleicht und Verspannungen löst. Verschiedene Entspannungsmethoden unterstützen zusätzlich dein Wohlbefinden. Jetzt anmelden

Datum
09.11.2019
Referent
Bettina Häfele
Ort
Landessportschule Albstadt

Stühle sind nicht nur zum Sitzen da

Was man mit dem Stuhl so alles machen kann: Kraft- und Balancetraining. Koordinative Übungen mit und ohne Handgeräte, Spiele rund um den Stuhl, Venentraining. Wir werden keine "Hockergymnastik" machen, sondern aufzeigen, wie Stuhl oder Hocker auch bei aktiveren Älteren für Abwechslung in der Gymnastikstunde sorgen kann. Jetzt anmelden

Datum
09.11.2019
Referent
Heike Mai
Ort
Sulz a. N.

Fünf Esslinger

Das wissenschaftlich geprüfte Bewegungsprogramm nach Dr. Martin Runge, das gezielt die Engpässe beim Älterwerden behandelt, ist vor allem für Untrainierte und Menschen in der 2. Lebenshälfte als Einstieg geeignet. Das Programm wird durch das Lokomotorische Assessment ergänzt, das im Kurs geschult wird. Mit dieser Tagesschulung können Übungsleiter/innen ab Trainer C Breitensport Fitness & Gesundheit (Erwachsene/Ältere) Kurse unter dem Namen „Fünf Esslinger“ in STB-Mitgliedsvereinen anbieten und durch die Kooperation des STB mit dem Sozialverband VdK die Möglichkeit einer Senioren-Kooperation vor Ort nutzen. Jetzt anmelden

Datum
16.11.2019
Referent
Renate Wörle-Glomb
Ort
Regio-Zentrum Ulm

Gesund alt werden

Das Modul „Gesund alt werden“ beinhaltet die Besonderheiten, die beim Sport mit Älteren zu berücksichtigen sind, um v. a. untrainierte ältere Menschen oder solche die lange Zeit keinen Sport betrieben haben, zu erreichen. Ziel ist es, Menschen in der 2. Lebenshälfte für richtige, regelmäßige und lebenslange Bewegung zu gewinnen und so die Selbstständigkeit bis ins hohe Alter zu erhalten. Jetzt anmelden

Datum
29.11.2019-01.12.2019
Referent
Michaela Böhme
Ort
Landessportschule Ruit

FIT MIX 50+

Im Alter verändert sich der Stoffwechsel, Muskelmasse nimmt ab, Fett lagert sich ein. Bei diesem Lehrgang erhältst du viele Stundenbilder aus den Bereichen Fatburner, Kraft-Ausdauer-Training und Wellness – teilweise mit Kleingeräten. Abwechslungseiche Workouts straffen deinen Körper und sorgen für ein neues Körpergefühl. Jetzt anmelden

Datum
08.12.2019
Referent
Bettina Häfele
Ort
SpOrt Stuttgart
  • STB
  • DTB-Akademie
  • Turngau

* Änderungen vorbehalten

2. Ausbildungsstufe Fitness und Gesundheit Natursport Winter Wochenendkurs

2. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit Winter Wochenendkurs Teil 1: 19.-20.10.2019 Teil 2: 02.-03.11.2019 Jetzt anmelden

Datum
19.10.2019-03.11.2019
Referent
Anja Fetzer
Ort
SBZ Bartholomä

2. Ausbildungsstufe Fitness und Gesundheit Natursport Winter Ferienkurs

2. Ausbildungsstufe Fitness/Gesundheit Winter Jetzt anmelden

Datum
28.10.2019-31.10.2019
Referent
Anja Fetzer
Ort
SBZ Bartholomä

Natursport Winter Zentrallehrgang I

STB Natursport Winter Zentrallehrgang I November 2019 Stubai Jetzt anmelden

Datum
31.10.2019-03.11.2019
Referent
Markus Brand
Ort
Stubai Tal

Natursport Winter Zentrallehrgang II

Natursport Winter Zentrallehrgang II Dezember 2019 Stubai Jetzt anmelden

Datum
29.11.2019-01.12.2019
Referent
Brend Schoch
Ort
Sporthotel Brugger, Stubai

Natursport Winter Fortbildungslehrgang Ski + Snowboard KiJuWi/ Helfer/ Nordic

Natursport Winter Fortbildungslehrgang Ski + Snowboard KiJuWi/ Helfer/ Nordic Jetzt anmelden

Datum
22.12.2019
Referent
Claudia Robitzsch
Ort
Balderschwang
  • STB
  • DTB-Akademie
  • Turngau

* Änderungen vorbehalten

18 Shibashi - Übungen in Harmonie

18 Shibashi – oder 18 Übungen in Harmonie um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Die Übungen machen den Körper geschmeidig und trainieren die Koordination, stärken die Muskeln, Gelenke und harmonisieren den Qi-Fluss im Körper. QiGong hat einen ganzheitlichen Ansatz mit gymnastischen Übungen, der Meridian-und Energielehre und der Meditation oder, wie wir es nennen, der Entspannung. Diese QiGong Übungsreihe stellt eine Kombination von Tai Chi-Bewegungen und QiGong-Atemübungen dar. Alle 18 Übungen werden als Sequenz ohne Unterbrechung hintereinander geübt, daher bezeichnet man die Reihe gerne auch als Tai Chi-QiGong. Jetzt anmelden

Datum
29.11.2019
Referent
Ursula Kugler-Maier
Ort
SpOrt Stuttgart

8 Brokate im Stehen und Sitzen

Ba Duan Jin, die 8 Brokatübungen, ist das wohl am meisten verbreitete Qigong-Set. Hier lernt ihr zwei Varianten kennen. Eine im Stehen und eine im Sitzen. Neben diesen beiden Sets werden Grundlagen des Qigongs und einfache Entspannungsmöglichkeiten vermittelt. Jetzt anmelden

Datum
07.12.2019
Referent
Sandra Eckstein
Ort
Heilbronn

Test 1

Hier steht etwas.

Teilnahme mit Vereinsmitgliedschaft

Alle Lehrgänge die vom STB oder einem Turngau ausgerichtet werden erfordern eine Vereinsmitgliedschaft.

DTB-Akademie

An allen Lehrgängen der DTB-Akademie kann auch ohne Vereinsmitgliedschaft teilgenommen werden.

Weitere Infos