DTB- Akademie Zertifikate

Die DTB-Akademie stellt bei erfolgreichem Abschluss bestimmter Maßnahmen ein Zertifikat aus.

Diese Zertifikate sind, soweit nicht anders vermerkt, unbegrenzt gültig.
Ausgewählte Zertifikate haben eine Gültigkeit von zwei Jahren und müssen innerhalb des Gültigkeitszeitraumes durch den Besuch von 8 Lerneinheiten Fort- oder Weiterbildung verlängert werden. Ab 2020 werden alle Maßnahmen der DTB-Akademie für die Verlängerung von allen Zertifikaten anerkannt. Die nachzuweisenden Lerneinheiten/Fortbildungen müssen nicht mehr fachspezifisch sein.

Hierzu zählen:
DTB-Trainer/in Aerobic/GroupFitness/Step
DTB-Fitnesstrainer/in Studio
DTB-Master-Fitnesstrainer/in Studio
DTB-Trainer/in Pilates
DTB-Yogalehrer/in
DTB-Rückentrainer/in

Berechnet wird die Gültigkeitsdauer bis jeweils zum Ende des Jahres + zwei Jahre.

Verlängert wird das Zertifikat von der Bildungseinrichtung, die das Zertifikat ausgestellt hat. Neben einem kurzen schriftlichen Antrag sind das Zertifikat sowie entsprechende Teilnahmebescheinigung(en) per E-Mail an info@stb.de einzureichen.

 

ANERKENNUNG ZUR LIZENZVERLÄNGERUNG

Die Maßnahmen der DTB-Akademie werden von den Landesturnverbänden zur Verlängerung der Trainer/in-C sowie Übungsleiter/in-C-Lizenzen bzw., bei entsprechender Kennzeichnung mit dem Symbol "B“ oder der Zahlenfolge"-1800-" in der Eventnummer, auch zur ÜL-B Sport in der Prävention anerkannt.