GYMWELT Fachtagung DANCE

Hier werden Basics erarbeitet, Choreografien entworfen und an der Technik gefeilt. Diese Veranstaltung bietet eine Vielfalt an Workshops - von Jazz, Dancehall über Partnering & Hebungen bis hin zum Märchen gestalten mit Kindern! Für Anfänger mit Erfahrung bis hin zum Trainer und Profi!

Programmübersicht

* Änderungen vorbehalten

Warm-up mit Corinna

Beginn / kurze Begrüßung & Warm-up mit Corinna

Workshopnummer
100
Referent
Corinna Kühnle
Raum *
SpOrt Suttgart

Commercial Pop

M/F Mitreißende Verbindungen aus Jazz, Hip Hop, MTV Funk, Pop und Street lassen Dein Herz höher schlagen.

Workshopnummer
110
Referent
Corinna Kühnle
Raum *
SpOrt Suttgart

Modern Dance

F Modern Dance ist ein Tanzstil, der als Gegenbewegung zum Ballett entstand. Nicht statisch, sondern voller Bewegungsfluss und geprägt von Schwerkraft, Gleichgewicht und Schwung. Modern lässt sich vom Zeitgeschehen beeinflussen und bedient sich vieler anderer Tanzstile sowie auch der Akrobatik. Den Ausdrucksmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Nach einem technischen Warm-up im Stand und am Boden erarbeiten wir eine ausdrucksstarke Choreografie.

Workshopnummer
111
Referent
Ines Meißner
Raum *
SpOrt Suttgart

Burlesque Jazz

Nach einem tänzerischen Warm-up mit Plies, Fussübung und Grundlagen des Burlesque Tanzes, werden die Stühle geschnappt und eine Choreografie ganz im Zeichen der Verführung erlernt: Hierbei geht es nicht um den tatsächlichen „Streaptease“ sondern vielmehr um die tänzerischen Elemente. Geübt wird der Blick über die Schulter, der Fingerschnipp, die perfekte Silhouette oder auch ein übergeschlagenes Bein perfekt in Szene zu setzen. Hier ist Spaß garantiert.

Workshopnummer
112
Referent
Judith Seibert
Raum *
SpOrt Suttgart

Partnering & Hebungen

E/M Erfahre die ersten Schritte - Wie kann ich heben ohne viel Kraft zu verwenden. Wir heben und hebeln, geben Gewicht ab und nehmen Gewicht an. Choreografien werden in Hebungen und Partnerarbeit umgewandelt. Sich trauen, seinem Partner und seinem Körper zu vertrauen.

Workshopnummer
113
Referent
Domenico Strazzeri
Raum *
SpOrt Suttgart

Hip Hop Party Dance

E/M Hier steht ein gutes Tanzgefühl im Vordergrund. Dabei wird ein Repertoire aus sogenannten "Party Dances" erarbeitet. Das sind griffige Tanzschritte, die überwiegend in Clubs entstanden sind und heute vor allem die Basis im Hip Hop Tanz bilden. Diese wenden wir an und formen daraus Abläufe. Hip Hop - Party Dance bietet sich gut für ein gemischtes Teilnehmerfeld an und ist ideal zum Einsteigen, aber auch zum Weiterbilden.

Workshopnummer
114
Referent
Roman Proskurin
Raum *
SpOrt Suttgart

Dance - Old, Mid Skool

Wie hat Dancehall angefangen? Was war das für Musik? Was war es für ein Tanz? Und was macht Dancehall eigentlich zum Dancehall? Ein Muss für alle Dancehall Interessierten, da es die Roots des ganzen ist. Vom Reggae zum Dancehall - die Moves, die das Authentische Dancehall sind.

Workshopnummer
115
Referent
Nico Zimmermann
Raum *
SpOrt Suttgart

Hip Hop für Kids (ab 8 J.)

Hier dürfen Kids schon tanzen wie die Großen. Hip-Hop heißt tanzen zu den angesagten Songs aus den aktuellen Charts und ist eine Mischung aus vielen Tanzstilen. Zu Beginn jeder Hip Hop-Stunde steht das Warm-up, indem schon die ersten Basisschritte erlernt werden. Danach wird eine kleine Hip Hop-Choreografie einstudiert. Das Wichtigste ist, dass die Kinder Spaß am Tanzen haben und dies auch nach außen ausstrahlen können!

Workshopnummer
116
Referent
Natalja Bugrov
Raum *
SpOrt Suttgart

„Der Herbst ist da“ - vom Bewegungsspiel zum künstlerischen Tanz (3 - 5 J.)

Was macht die Natur im Spätsommer und Herbst? Die Wandlungsprozesse der Natur werden wir mit dem ganzen Körper und kognitiv nachvollziehen. So entstehen Bewegungsspiele und Tänze für Kinder in einer ganz neuartigen Qualität und Tiefe.

Workshopnummer
117
Referent
Astrid Tiedemann
Raum *
SpOrt Suttgart

Ballett für Anfänger/innen und Übungen für das Tanztraining

E Worauf muss geachtet werden, wenn ich Ballett erlernen möchte? Hier werden Ballett-Grundkenntnisse gelehrt, großer Wert auf körperbewusstes Unterrichten gelegt und gezeigt, wie man mit einfachen Übungsfolgen in die Welt des Tanzes eintauchen kann.

Workshopnummer
118
Referent
Nadine Holländer
Raum *
SpOrt Suttgart

Spanish Passion – Paso Doble meets Jazz

Es wird heiß auf der Tanzfläche! Stolz, Leidenschaft, Präzision und Eleganz prägen diese ausdruckstarke Choreografie.

Workshopnummer
120
Referent
Corinna Kühnle
Raum *
SpOrt Suttgart

Lyrical Jazz

M/F Lyrical Jazz Dance zeichnet sich durch eine ausdrucksstarke Interpretation von Musik und Text aus. Große lange Bewegungen wechseln sich dynamisch mit kleinen starken Akzenten ab. Dieser Kontrast an Körperspannung gibt allen Teilnehmern die Möglichkeit ihrem Ausdruck und Gefühlen freien Lauf zu lassen. Durch ein solides Warm-up, Kräftigung und Stretching der benötigten Muskulatur und technischen Übungen werdet ihr optimal trainiert und auf die abschließende Choreografie vorbereitet.

Workshopnummer
121
Referent
Ines Meißner
Raum *
SpOrt Suttgart

Hip Hop

F Nach einem Warm-up mit Basic Schritten aus den FunkStylez Bereichen wie Popping Locking, Wacking Voguing und Co. gehen wir schnell in das Erlernen einer Choreografie über, die vor allem durch den Groove überzeugt. Wir üben gezielte Rythmikwechsel und Locks – Einfrieren der Bewegungen und spielen mit verschiedenen Ebenen. Kleine Bodenelemente werden eingebaut. (Für Tänzer mit Knieproblemen gibt es eine Alternative). Besonderer Fokus wird in dieser Stunde auf den Spaß am Miteinander tanzen gelegt. Die FunkStylez haben ihren Ursprung in den Social-Dances der 70er Jahre – wir werden den Transfer auf das „Heute“ schaffen!

Workshopnummer
122
Referent
Judith Seibert
Raum *
SpOrt Suttgart

Modern Dance

M Modern Dance ist ein Spiel aus Spannung und Entspannung. Mit Exercises am Boden und im Stand erarbeiten wir die wichtigsten Bestandteile dieser Tanzform und packen alles in eine dynamische, schwungvolle Choreografie

Workshopnummer
123
Referent
Domenico Strazzeri
Raum *
SpOrt Suttgart

Hip Hop I

124 Hip Hop I M In diesem Kurs greifen wir wichtige Hip Hop-Tanzschritte auf, variieren sie in ihrer Anwendung, bilden Kombinationen und verbinden sie zu einer dynamischen Choreografie.

Workshopnummer
124
Referent
Roman Proskurin
Raum *
SpOrt Suttgart

Dancehall - New Skool

Das heutige Dancehall! Verschiedene neue Moves von den OG´s aus Jamaika werden hier beigebracht und ihr Ursprung erklärt. Es werden Schritte von diversen Crews praktiziert und durchgetanzt. Neue Steps, neue Moves, neuer Vibe, neue Musik.

Workshopnummer
125
Referent
Nico Zimmermann
Raum *
SpOrt Suttgart

Hip Hop Ladies Style

E/M Wenn der Gang zum Supermarkt zum Catwalk wird und alle nur noch Dich auf der Tanzfläche anschauen. Bei Lady Style geht es um Selbstbewusstsein, Sexiness und vor allem Spaß. Eine Mischung aus Commercial Pop mit weiblichen Moves zu guter Musik mit starken Beats

Workshopnummer
126
Referent
Natalja Bugrov
Raum *
SpOrt Suttgart

„Wie im Märchen“ – mit Kindern Tänze gestalten. (6-8 J.)

Gemeinsam mit Kindern lebendiges, mit ihrem Erleben verbundenes Bewegungsmaterial kreieren und sie darüber in ein eigenständiges und erfülltes Tanzen führen zu können - damit beschäftigen wir uns, begeben uns selbst ins Tanzen und in einen kreativen Prozess.

Workshopnummer
127
Referent
Astrid Tiedemann
Raum *
SpOrt Suttgart

Ballett für Alle

-Grundkenntnisse erforderlich Worauf muss geachtet werden, wenn ich Ballett lehre? In diesem Workshop werden unterschiedliche Unterrichtsformen vorgestellt und praktiziert. Anhand von Bewegungsabfolgen wird gezeigt, wie Ballett lange spannend und neu blei

Workshopnummer
128
Referent
Nadine Holländer
Raum *
SpOrt Suttgart

Latin Smooth Jazz

Cool, sexy, fresh! Geschmeidige Moves basierend auf Jazz Funk und einer ordentlichen Portion Salsa werden Dich faszinieren.

Workshopnummer
130
Referent
Corinna Kühnle
Raum *
SpOrt Suttgart

Street Jazz

M/F Street Jazz kombiniert Elemente aus dem klassischen Jazz Dance wie Beckenbewegungen und Isolationen einzelner Körperteile mit lässigen Hip Hop Moves. Somit ist dieser Tanzstil erdiger als alle anderen Jazz Stile. Nach einem tänzerischen Warm-up, erarbeiten wir zu aktueller Popmusik eine powervolle Choreografie, die lange weibliche mit schnellen akzentuierten Bewegungen vereint.

Workshopnummer
131
Referent
Ines Meißner
Raum *
SpOrt Suttgart

Turn Class - Jazz

M/F In diesem Workshop starten wir mit Kraft und Koordinationsübungen zur Drehbewegung an sich. Anschließend widmen wir uns der Technik der einzelnen Drehungen und nehmen diese nochmals genau unter die Lupe: Was muss ich beachten, damit die Drehung funktioniert? In einem letzten Schritt versuchen wir uns in der Kombination verschiedener Pirouetten. Dabei werden beide Seiten geübt um im Gleichgewicht zu bleiben.

Workshopnummer
132
Referent
Judith Seibert
Raum *
SpOrt Suttgart

Partnering & Hebungen

M/F Du hast schon Tanzerfahrung und Grundkenntnisse in diesem Bereich? Dann freue dich auf weitere Aspekte, Ideen und Inspirationen – was alles geht, wenn der Ansatz gesichert ist. Wie so oft, entsteht auch hier eine Choreografie.

Workshopnummer
133
Referent
Domenico Strazzeri
Raum *
SpOrt Suttgart

Hip Hop II

F Nach I kommt II. Wer sein technisches, musikalisches und methodisches Know-How vertiefen möchte ist hier genau richtig.

Workshopnummer
134
Referent
Roman Proskurin
Raum *
SpOrt Suttgart

Dancehall - Dancing Tunes

Der beste Teil des Dancehall sind die Partys. Hier werden wir das letzte aus euch rausholen, und den Spaß und den Vibe am Dancehall an eigener Haut spüren lassen. Musikstücke mit vorchoreografierten Steps und Moves die auf jeder Dancehall Party in Jamaika aber auch Deutschland laufen, und alle zusammen dasselbe tanzen. Dancing Tunes sind ein wichtiger Bestandteil des Dancehall und es gibt immer wieder neue. Wir schauen uns natürlich die wichtigsten und neusten an.

Workshopnummer
135
Referent
Nico Zimmermann
Raum *
SpOrt Suttgart

Hip Hop für Teens (ab 12 J.)

Spaß am Tanzen, Rhythmus, Musikalität und Konzentrationsfähigkeit ist auch für Teens ein wichtiges Thema. Nach einem Warm-up, bestehend aus kurzen Schrittfolgen, Stretching und Krafttraining wird eine Choreografie zu aktueller Hip Hop Musik einstudiert - die Kür nach der Pflicht sozusagen.

Workshopnummer
136
Referent
Natalja Bugrov
Raum *
SpOrt Suttgart

Ich-du-wir: Soziale Interaktion im Tanz (9-12 J.)

Kommunikation, Rücksicht und gegenseitiger Respekt üben sich im Tanz. „Gang – Team – Leader – Follower“ sind grundlegende Rollen, die mit tänzerischen Mitteln spielerisch untersucht und erarbeitet werden.

Workshopnummer
137
Referent
Astrid Tiedemann
Raum *
SpOrt Suttgart

Tanz und Bewegung für die Kleinsten (3-5 J.)

In diesem Workshop werden Ideen, Anregungen und Beispiele für das Arbeiten mit den Kleinsten gegeben und umsetzen. Immer im Focus - worauf muss bei der Arbeit mit den Kleinsten geachtet werden? Die Teilnehmer können in diesem Workshop ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Workshopnummer
138
Referent
Nadine Holländer
Raum *
SpOrt Suttgart

Cool-down mit Corinna

Verabschiedung & Cool-down mit Corinna

Workshopnummer
200
Referent
Corinna Kühnle
Raum *
SpOrt Suttgart

Jetzt anmelden

Frühbucherrabatt gibt's bis zum 31.07.2019!

Jetzt anmelden

Anmeldung & Ausschreibung

In der neuen Ausschreibung stöbern und dann direkt einen Platz sichern!

AusschreibungAnmeldungSchriftliches Anmeldeformular