Ausbildungen im Bereich GYMWELT

Wir helfen unseren Mitgliedsvereinen dabei, sich zukunftsfähig zu machen. Das bundesweit einheitliche Erkennungszeichen GYMWELT ist ein Schlüssel dazu. Unter diesem Markenzeichen werden die attraktiven und vielfältigen ge-sundheitsfördernden Bewegungsangebote der Vereine in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt und Menschen zum aktiv werden motiviert.

 

Hier könnt Ihr Ausbildungen im Bereich GYMWELT anschauen, die dieses Jahr stattfinden:

  • Ausbildung Fitness-Aerobic
  • Ausbildung Fitness/Gesundheit
  • Ausbildung ÜL B - Sport in der Prävention
  • Ausbildung Gymnastik/Rhythmus/Tanz
  • Ausbildung Fitness/Gesundheit -Natursport Winter

Trainer/in C – Fitness-Aerobic

Du bist sportbegeistert und möchtest eine neue Fitnessgruppe im Verein übernehmen? Wir zeigen dir wie du noch effektiver und abwechslungsreicher deine Stunden gestalten kannst. Nach der Ausbildung bist du nicht nur in der Lage klassische Aerobic- sondern auch Step-Aerobic und Workout Stunden anzubieten.

Kurz und knapp:

  • Die Ausbildung gibt es nur in der Blended Learning Variante!
  • Die Ausbildung umfasst 100 LE + 30 LE Onlinephase

Inhalte:

  • Musik- & Rhythmusschulung
  • Aufbau einer Aerobic-Stunde
  • Choreografie & Lehrmethodik
  • Muskellehre
  • Aufbau von Workout-Stunden
  • Cueing
  • Körperhaltung & Beweglichkeit

Trainer/in C Breitensport Fitness/Gesundheit Erwachsene

Du bist sportbegeistert und möchtest eine neue Fitnessgruppe im Verein übernehmen? Wir zeigen dir wie du noch effektiver und abwechslungsreicher deine Stunden gestalten kannst. Am Ende der Ausbildung weißt du was sich hinter den Begriffen Core-Training, exten-sive Intervallmethode und konzentrisch verbirgt. Außerdem kannst du deine Teil-nehmer in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination optimal trainieren.

Kurz und knapp:

  • Die Ausbildung umfasst insgesamt 130 Lerneinheiten
  • Die Ausbildung ist in vier Ausbildungsstufe unterteilt
  • gibt es auch als Blended Learning Variante!

Inhalte:

  • Trainingsziele und -methoden der motorischen Grundfähigkeiten Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit & Koordination
  • Entspannungsmethoden
  • Einsatz von Musik
  • Muskellehre
  • Zirkeltraining

Übungsleiter/in B „Sport in der Prävention“: Allgemeines Gesundheitstraining

Nach der Weiterbildung zum/zur Übungslei-ter/in B kannst du Übungen besser anleiten, differenzieren und korrigieren. Du besitzt vertieftes Hintergrundwissen in den Berei-chen Muskellehre, Ausdauer, Sensomotorik und Entspannung. Zusätzlich bist du in der Lage das Programm „FIT & GESUND“ im Verein anzubieten.

  • Die Ausbildung umfasst 86 Lerneinheiten
  • Die Ausbildungskurse müssen in der Rei-henfolge Basis-, Aufbau- und Prüfungskurs besucht werden.

Voraussetzung:

  • eine gültige C-Lizenz

Inhalte:

  • Kernziele in Gesundheitssport
  • Ausdauer-, Kraft & Koordinationstraining unter dem Aspekt der psychosozialen Ressourcen
  • Vertiefung Sensomotorik & Entspannung
  • Rückengerechtes bewegen im Alltag

Voraussetzung für die Weiterbildung zum DTB-Rückentrainer!

Trainer/in C Breitensport Fitness/Gesundheit Ältere

Deine Gruppenteilnehmer haben das beste Alter erreicht und du möchtest das Training noch mehr auf deren individuelle Bedürfnisse abstimmen. In der Ausbildung wirst du darin geschult auf die verschiedenen Alters- und Leistungsgruppen einzugehen.

  • Die Ausbildung umfasst insgesamt 130 Lerneinheiten
  • Die Ausbildung ist in vier Ausbildungsstufe unterteilt
  • Die 1. Ausbildungsstufe kann aus den Terminen der Ausbildung Fitness/Gesund-heit Erwachsene besucht werden

Inhalte:

  • Sturzprophylaxe
  • Muskellehre
  • Venentraining

Besondere Weiterbildung – Ältere/ Fit und Gesund „Sport mit Älteren“

Der STB bietet in Zusammenarbeit mit dem WLSB im Rahmen der Ausbildung „Sport mit Älteren“ besondere Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen an.

Inhalte:

  • wie Training mit Älteren geplant werden sollte
  • die Besonderheiten und alles Wichtige im Umgang der Zielgruppe
  • welche Angebote aus den Bereichen Gesundheits-sport, Aerobic, Koordinations- und Funktionstrai-ning, Fitness und Spiele für die Halle oder in der Natur geeignet sind

Mit dem Besuch des Moduls ist die Umschreibung einer gültigen C-Lizenz auf die Lizenz Trainer/in C Fitness/Gesundheit Ältere möglich!

Trainer/in C – Gymnastik/Rhythmus/Tanz

In der Ausbildung wirst du deine Trainer- qualität um einiges steigern: Stunden können besser umgesetzt, Choreografien geschulter angeleitet werden und du kannst zielorientierter auf die verschiedenen Altersgruppen und Tanzstile eingehen.

Kurz und knapp:

  • Die Ausbildung umfasst insgesamt 130 Lerneinheiten
  • Die Ausbildung ist in vier Ausbildungsstufe unterteilt
  • gibt es auch als Blended Learning Variante!

Inhalte:

  • Musik & Rhythmusschulung
  • Einführung & Vertiefung der gymnastischen Grundformen und Körpertechniken
  • Vermittlung verschiedener Tanzstile wie z.B. HipHop, Ballett, Jazz Dance, ...

 

Trainer/in C – Fitness/Gesundheit – Natursport Winter

Diese Ausbildung ist genau das Richtige für dich, wenn man dich im Winter vor allem im Schnee antrifft: ganz egal ob auf Ski oder Snow-board, in Schneeschuhen oder beim Langlauf – die Natursport Winter Ausbil-dung gibt dir einen Einblick in verschiedene Bereiche des Wintersports.

Kurz und knapp:

  • Die Ausbildung umfasst ca. 160 Lerneinheiten
  • Die Ausbildung ist in vier Ausbildungsstufe unterteilt
  • Die 1. Ausbildungsstufe erfolgt als Prakti-kum im Verein. Die Ausbildungsstufen 2 – 4 müssen in Reihenfolge besucht werden

Inhalte:

  • Besonderheiten beim Unterricht im Schnee
  • Unterrichten nach „21“
  • Skating – Technik & Sicherheit
  • Schneeschuhwandern
  • Demonstrationskönnen & persönliches Fahrkönnen

GYMWELT - Gymnastik + Fitness im Verein

Wollt Ihr mehr über den Bereich GYMWELT erfahren? Dann klickt Euch durch unsere GYMWELT-Seiten:

Zur GYMWELT