Württembergisches Landesfinale Rhönradturnen

Zum achten Mal Gold für Franziska Hofer in der L 7 - 68 Rhönradturner/innen aus fünf STB Vereinen turnten in Schwaigern einen Zweikampf

Schwaigern, 28 Juni 2015

Zum 43. Württembergischen Landesfinale Einzel in den Leistungsstufen L 4 bis L 7 traten am 28. Juni 2015 in Schwaigern 63 Rhönradturnerinnen und fünf Rhönradturner aus elf Vereinen an. Alle turnten einen Zweikampf (Pflicht und Kür Geradeturnen).



Franziska Hofer (TSV Haubersbronn) gewann zum achten Mal die Goldmedaille. Im Wettkampf der Turnerinnen Leistungsstufe L 7 (19 Jahre und älter) verteidigte sie ihren Titel mit einem Vorsprung von 0,80 Punkten. Wie in den Vorjahren erzielte sie in der Kür die Tageshöchstnote. Sandra Bosch (Sportvg Feuerbach) erkämpfte sich die Silbermedaille. Tatjana Stenzel (TSV Haubersbronn) holte die Bronzemedaille.

Sibylle Jipp

<media 24167 _blank - "APPLIKATION, rr erg 150628, rr_erg_150628.pdf, 83 KB">Siegerlisten</media>  

Zum ausführlichen Bericht  

weitere News

Dirk Walterspacher mit Schneewittchen Top Act 30 Jahre Turngala

Nach einer überraschenden Nachricht fehlen dem ehemaligen Bundesligaturner Dirk Walterspacher die Worte. „Ich weiß nicht was ich sagen soll, ich bin...

Weiterlesen

STB-Meisterehrung mal anders

Für gewöhnlich lässt der Schwäbische Turnerbund das vergangene Wettkampfjahr im Rahmen der jährlichen STB-Meisterehrung Revue passieren. Doch leider...

Weiterlesen

Änderungen des DTB-Passwesen zum 1. Januar 2021

Der DTB-Hauptausschuss hat in seiner Sitzung am 14.11.2020 in Frankfurt a.M. Änderungen im DTB Passwesen beschlossen, die bereits seit dem 1. Januar...

Weiterlesen