Leonie Adam / Foto: Weber

WM-Quali der Trampolinturner

Vom 9. bis zum 12. November 2017 werden die Trampolin-Weltmeisterschaften im bulgarischen Sofia ausgetragen. Für Deutschland wird eine Turnerin beziehungsweise ein Turner an den Start gehen. Ursprünglich sollte die Entscheidung am 23. September bei der Qualifikation in Bad Kreuznach fallen, nun fällt die Entscheidung erst in naher Zukunft.

Mit Leonie Adam (MTV Stuttgart) und Aileen Rösler (MTV Bad Kreuznach) werden zwei Frauen ins Rennen um das WM-Ticket gehen. Bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin sicherten sie sich im Synchron-Wettbewerb gemeinsam den Titel. Bei der Qualifikation in Bad Kreuznach siegte Leonie Adam. Das männliche Starterfeld besteht aus sieben Athleten. Unter ihnen auch der zweifache Deutsche Meister von Berlin Kyrylo Sonn. Er konnte bei der Qualifikation in Bad Kreuznach wieder mit sehr guten Durchgängen Punkten. Die offizielle Zusage für sein WM-Ticket ist noch nicht bestätigt, seine Chancen sind aber sehr gut. „Die Qualifikationskriterien sind neu“, erläutert Cheftrainer David Pittaway. „In der Vergangenheit hat man den Schwerpunkt auf den Schwierigkeitsgrad einer Übung gelegt, um den Anschluss an die Weltspitze nicht zu verlieren. Ich habe eine andere Vorgehensweise: Ich lege großen Wert auf die TOF (Die Time Of Flight), also die Zeit, in der sich ein Athlet während seiner Übung in der Luft befindet.“

Neben der Suche nach dem deutschen WM-Teilnehmer wurden in Bad Kreuznach parallel die Qualifikation für den World Age Group Competition, die Junioren-Weltmeisterschaften, ausgetragen. Hier traten 50 Nachwuchs-Athletinnen und -Athleten in jeweils vier Altersklassen gegeneinander an.

Ein Teil der WAGC-Athleten gehen zusätzlich für zwei Tage zum Lehrgang ins Leistungszentrum nach Frankfurt. Hier stehen die Teilnehmer für die WAGC noch nicht endgültig fest. Die letzten Tickets werden erst nach dem LTV (8. Oktober) und Cup of Friendship (13.-15. Oktober) in Tschechien vergeben.

„Zu meinem Bereich WAGC ist zu sagen, dass wir wieder sehr gute Leistungen gesehen haben und sich auch in den entsprechenden Rankings um die vier Altersklassen noch etwas bewegt“, sagte Markus Thiel auf die Frage, ob er schon einige Namen nennen kann.

weitere News

Bundesfreiwilligen-dienst beim STB

Ihr macht gerade euren Schulabschluss und möchtet gerne einen Bundesfreiwilligendienst machen? Dann habt ihr bei uns die Wahl zwischen sechs...

Weiterlesen

Trampolin-Weltcup in Baku

Lars Fritzsche und Fabian Vogel holen in Aserbaidschan Punkte für die Olympiaqualifikation. Matthias Pfleiderer und Leonie Adam patzen und verschenken...

Weiterlesen

SPIETH Gymnastics Kids Eskorte beim EnBW DTB Pokal

Schnell bewerben und mit etwas Glück Hand in Hand mit dem Idol in die Arena einlaufen.

Weiterlesen