Die deutschen Trampolin-Turner sind bereit für die Weltmeisterschaft in Sofia | Bildquelle: DTB

Weltmeisterschaft im Trampolinturnen

Mit insgesamt sechs Athletinnen und Athleten wird das Turn-Team Deutschland bei den Weltmeisterschaften im Trampolinturnen vom 16. bis 19. November 2022 in Sofia (BUL) vertreten sein. 

Bei den Frauen werden Leonie Adam und Aileen Rösler (beide MTV Stuttgart) sowohl im Einzel als auch im Synchron, wo sie sich Anfang Oktober den Deutschen Meistertitel sicherten, an den Start gehen. Ziel für beiden Athletinnen ist, laut Cheftrainerin Katarina Prokesova, der Einzug ins Halbfinale. Wenn es gut läuft, auch mehr – dies gilt insbesonders für den Synchronwettbewerb.

Auch die Männer treten im Synchron in eingespielten Paaren an. Neben den amtierenden Synchron-Europameistern Matthias Pfleiderer (MTV Stuttgart) und Fabian Vogel (MTV Bad Kreuznach), steht mit Tim-Oliver Geßwein (MTV Stuttgart) und Matthias Schuldt (TG Dietzenbach) ein weiteres starkes deutsches Paar am Start, welches den Finaleinzug und somit den Kampf um die Medaillen anstrebt. Wie die Frauen werden auch die vier Trampolinturner im Einzel- sowie im Synchronwettbewerb antreten. 

"Die Anreise lief entspannt und wir konnten direkt im Anschluss bereits kurz in die Trainingshalle. Jetzt haben wir noch zwei Tage Training, in denen wir uns an die Wettkampfhalle gewöhnen können. Die Sportlerinnen und Sportler sind sehr motiviert, gut vorbereitet und freuen sich auf die Wettkämpfe", so Prokesova einen Tag nach der Anreise. Für das Turn-Team Deutschland wird als erster Tim-Oliver Geßwein am Mittwochvormittag in die WM starten.

Neben den Athletinnen und Athleten des Turn-Team Deutschlands wird auch Daniel Schmidt (Bramfelder SV), Silbermedaillen-Gewinner bei den World Games 2022 in Birmingham, bei den Weltmeisterschaften im Doppel-Mini-Tramp in Sofia an den Start gehen.


Zeitplan für die Weltmeisterschaften in Sofia

Mittwoch, 16. November
10:00 - 19:45 Uhr Qualifikation Einzel Männer
10:55 - 18:50 Uhr Qualifikation Einzel Frauen
17:00 - 20:25 Uhr Qualifikation Doppel-Mini-Tramp Männer

Donnerstag, 17. November
10:00 - 14:00 Uhr Qualifikation Synchron Männer
11:00 - 14:00 Uhr Qualifikation Synchron Frauen
18:00 - 19:00 Uhr Halbfinale Synchron Männer

Freitag, 18. November
11:30 - 12:30 Uhr Halbfinale Einzel Männer und Frauen
17:00 - 17:30 Uhr Finale Doppel-Mini-Tramp Männer
20:15 - 21:00 Uhr Team-Finale Männer

Samstag, 19. November 
15:00 - 15:30 Uhr Finale Synchron Frauen
15:30 - 16:00 Uhr Finale Synchron Männer
16:20 - 16:50 Uhr Finale Einzel Frauen
16:50 - 17:20 Uhr Finale einzel Männer 

Weiterführende Links

weitere News

Ein Teil von etwas Großem

Andrea Schulze Frielinghaus ist seit 2001 Teil der TurnGala in Villingen-Schwenningen. Damals noch als Freiwilligendienstleistende aktiv, hilft die...

Weiterlesen

Der TSV Schmiden ist neuer Deutscher Mannschaftsmeister

Die Sportgymnastinnen des TSV Schmiden haben sich zur besten Vereinsmannschaft im Jahr 2022 gekrönt. Im Finale setzten sie sich souverän gegen den...

Weiterlesen

DTL-Finalplätze vergeben

Das große DTL-Finale findet ohne schwäbische Beteiligung statt, im Kleinen gibt es das schwäbische Duell zwischen Schwäbisch Gmünd und Straubenhardt....

Weiterlesen