Weiterbildung Psychomotorik

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Berufsverband der Motopäden/innen/Mototherapeuten/innen ist es dem Schwäbischen Turnerbund gelungen, eine hochqualifizierte Weiterbildung zum/zur Kursleiter/in Psychomotorik zu entwickeln.

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Berufsverband der Motopäden/innen/Mototherapeuten/innen ist es dem Schwäbischen Turnerbund gelungen, eine hochqualifizierte Weiterbildung  zum/zur Kursleiter/in Psychomotorik zu entwickeln.

In dieser Weiterbildung erhalten die Teilnehmer wichtiges Know-how zu folgenden Punkten:

  • motorische und sensomotorische Entwicklung
  • handlungsorientierter Ansatz am Beispiel von Materialerfahrung
  • Entwicklung und Förderung des Körperbewusstseins/Körpererfahrung
  • Umsetzung von Bewegungsthemen in Bewegungslandschaften
  • Spiel mit der Schwerkraft
  • Förderung der Sozialkompetenz/Sozialerfahrung
  • Gestaltung von Psychomotorik-Stunden, Rahmenbedingungen, Kompetenzen, Methoden, Psychomotorik im Wasser und vieles mehr


die Ausbildung beginnt am 12. -14. Juni und umfasst in der Summe vier Wochenendtermine.
Haben wir Ihr Interesse an dieser Weiterbildung geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung, vorzugsweise im GymNet.

weitere News

"Meine Motivation sind die Kinder"

In diesem Jahr wurde Nicole Binici zur Übungsleiterin Kinderturnen des Jahres gewählt und ist damit für uns eine wahre STB-Heldin. Seit 1988 ist die...

Weiterlesen

Vier STB-Vereine erhalten Porsche Corona-Sportförderung

Insgesamt 339 000 Euro vergibt die Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG an Sportvereine in Baden-Württemberg und möchte damit das Engagement der Vereine...

Weiterlesen

FIG sagt Serie der Mehrkampf-Weltcups ab

Mit Bedauern kündigt die FIG die Absage der Mehrkampf-Weltcup-Serie im Gerätturnen an, die Teil des olympischen Qualifikationssystems für Tokio 2020...

Weiterlesen