Weiterbildung Psychomotorik

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Berufsverband der Motopäden/innen/Mototherapeuten/innen ist es dem Schwäbischen Turnerbund gelungen, eine hochqualifizierte Weiterbildung zum/zur Kursleiter/in Psychomotorik zu entwickeln.

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Berufsverband der Motopäden/innen/Mototherapeuten/innen ist es dem Schwäbischen Turnerbund gelungen, eine hochqualifizierte Weiterbildung  zum/zur Kursleiter/in Psychomotorik zu entwickeln.

In dieser Weiterbildung erhalten die Teilnehmer wichtiges Know-how zu folgenden Punkten:

  • motorische und sensomotorische Entwicklung
  • handlungsorientierter Ansatz am Beispiel von Materialerfahrung
  • Entwicklung und Förderung des Körperbewusstseins/Körpererfahrung
  • Umsetzung von Bewegungsthemen in Bewegungslandschaften
  • Spiel mit der Schwerkraft
  • Förderung der Sozialkompetenz/Sozialerfahrung
  • Gestaltung von Psychomotorik-Stunden, Rahmenbedingungen, Kompetenzen, Methoden, Psychomotorik im Wasser und vieles mehr


die Ausbildung beginnt am 12. -14. Juni und umfasst in der Summe vier Wochenendtermine.
Haben wir Ihr Interesse an dieser Weiterbildung geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung, vorzugsweise im GymNet.

weitere News

Drexler: Schließung des Vereinssports nicht nötig

STB-Präsident Wolfgang Drexler wendet sich nach den Beschlüssen der Bundesregierung mit einen offenen Brief direkt an Sportministerin Dr. Susanne...

Weiterlesen

Neue Corona-Maßnahmen gültig ab dem 2. November

Am Mittwoch haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Minister der Länder zur aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie beraten. Es wurde ein...

Weiterlesen

Deutsche Jugendmeisterschaften im Gerätturnen

Am Wochenende (30. Oktober bis 1. November 2020) starten die Deutschen Jugendmeisterschaften und der Deutschland-Pokal im Gerätturnen, bei denen die...

Weiterlesen