VORBILDER des Jahres gesucht!

Der Einsatz aller fleißigen Schaffer im Kinder- und Jugendbereich der Sportvereine in ganz Baden-Württemberg wird endlich wieder belohnt: Nach einjähriger „Corona-Pause“ sucht die Württembergische Sportjugend (WSJ) im Rahmen des Wettbewerbs VORBILDER 2021 bereits zum 16. Mal Ehrenamtliche – ob jung, ob alt – die sich im Sportverein in herausragender Form für den Nachwuchs engagieren und einsetzen.

Ihr kennt so eine Person in eurem Sportverein? Dann nominiert diese Person beim Wettbewerb! Füllt einfach das (Online-) Bewerbungsformular für euer VORBILD aus.

Unter allen Nominierten wählt eine Experten-Jury zehn Personen aus, die den Titel „VORBILD 2021“ tragen dürfen. Bei einer feierlichen Preisverleihung in Stuttgart erhalten die zehn VORBILDER die Trophäe VICTOR sowie Preise im Wert von je 1000 Euro.

Den Online-Bewerbungsbogen findet ihr hier 

Sollte eine Online-Bewerbung nicht möglich sein, so könnt ihr den Bewerbungsbogen im PDF-Format herunterladen. Das ausgefüllte Formular bitte per E-Mail an info@wsj-online.de oder per Post an die Württembergische Sportjugend e.V., Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart.

Weitere Informationen zur Teilnahme, die Regeln und Preise findet ihr hier.

 

Warum VORBILDER des Jahres?

Mehr als 50.000 Trainer, Übungs- und Jugendleiter - ob jung, ob alt – sind ehrenamtlich in den Sportvereinen Baden-Württembergs für Kinder und Jugendliche im Einsatz. Dazu kommen unzählige freiwillige Helfer und Betreuer - zusammen also ein großer Kreis von Personen, die …

  • Mannschaften, Gruppen und Einzelsportler trainieren,
  • Jugendgruppen leiten,
  • den Spiel- und Trainingsbetrieb managen,
  • Freizeiten, Feste und Feiern organisieren,
  • sich um die Pressearbeit und das Internet kümmern,
  • sich als Fahrer, Zeug- oder Platzwart zur Verfügung stellen,
  • sich als Kuchenbäcker oder Grillmeister engagieren,
  • die Vereinsfinanzen regeln,
  • usw.
     

Dieser Einsatz ist beispielhaft, muss belohnt werden und soll zum Vorbild für andere werden. Räumt auch eurem VORBILD die Chance ein, für sein außergewöhnliches Engagement und den unermüdlichen Einsatz für die Kinder und Jugendlichen im Verein ausgezeichnet zu werden. 

 

Bis zum 16. Januar 2022 könnt ihr euer VORBILD nominieren.

weitere News

Ein Teil von etwas Großem

Andrea Schulze Frielinghaus ist seit 2001 Teil der TurnGala in Villingen-Schwenningen. Damals noch als Freiwilligendienstleistende aktiv, hilft die...

Weiterlesen

Der TSV Schmiden ist neuer Deutscher Mannschaftsmeister

Die Sportgymnastinnen des TSV Schmiden haben sich zur besten Vereinsmannschaft im Jahr 2022 gekrönt. Im Finale setzten sie sich souverän gegen den...

Weiterlesen

DTL-Finalplätze vergeben

Das große DTL-Finale findet ohne schwäbische Beteiligung statt, im Kleinen gibt es das schwäbische Duell zwischen Schwäbisch Gmünd und Straubenhardt....

Weiterlesen