Achtung! Wir haben ab 1. August eine neue Telefonnummer: +49 711 – 490 92 - 0

mehr erfahren

Olympia-Qualifikation: Über München nach Tokio

Deutsche Gerätturn-Elite misst sich bei zweiter Olympia-Qualifikation auch mit starker internationaler Konkurrenz.

Die Olympiatickets für die deutschen Gerätturnerinnen und -turner werden in diesem Jahr in München vergeben. Am Samstag, 12. Juni 2021, steht in der bayerischen Hauptstadt die zweite und letzte nationale Qualifikation für die Reise nach Tokio an. Unter anderem werden dazu bei den Frauen die Stuttgarterin Elisabeth Seitz, Weltmeisterschaftsdritte am Stufenbarren von 2018, sowie bei den Männern der Hannoveraner Andreas Toba erwartet, der bei den Europameisterschaften im April in Basel überraschend Silber am Reck gewann. Auch der Unterhachinger Lukas Dauser, EM-Dritter am Barren, wird bei seinem Heimspiel dabei sein.  

Eingebettet ist die Veranstaltung in der Olympiahalle, in der auch bei den Spielen 1972 die Entscheidungen an den Geräten fielen, in ein Messen mit der Elite aus anderen Turnnationen. So trifft der Kader von Bundestrainerin Ulla Koch unter anderem auf die frühere deutsche Nationalturnerin und mehrmalige Welt- und Europameisterin Oksana Chusovitina aus Usbekistan, die vor ihren achten Olympischen Spielen steht, und die Schweizerin Giulia Steingruber. 
Bei den Männern hat der WM-Zweite an den Ringen, Marco Lodadio aus Italien, bereits ebenso fest zugesagt wie der Niederländer Epke Zonderland, Reck-Olympiasieger von London 2012 und langjähriger Freund und Rivale von Rio-Goldmedaillengewinner Fabian Hambüchen.  

Den Wettkämpfen der Frauen (ab 13:30 Uhr) und Männer (ab 17:30 Uhr) ist am Vormittag (ab 10 Uhr) ein Länderkampf der deutschen Juniorinnen gegen Frankreich und Großbritannien vorgeschaltet. Eine Zuschauerzulassung ist leider nicht möglich, aber es erfolgt ein umfangreiches Streaming im Rahmen von DTB TV.  

Das Event gilt als Test für die zweiten European Championships, die vom 11. bis 21. August 2022 ebenfalls in München organisiert und bei denen unter anderem auch die kontinentalen Titel im Gerätturnen vergeben werden.   

weitere News

Erstes French Open im Trampolinturnen

Trampolinturnerin Leonie Adam nahm am vergangenen Wochenende an der ersten Edition des "French Open" in Colomier teil. Die französischen Veranstalter...

Weiterlesen

kinder Joy of Moving: Von und mit Großen lernen

Exklusiver Gewinn: Mit dem Turn-Team Deutschland die bunte Welt des Kinderturnens erleben.

Weiterlesen

"Zukunft in Europa und Ulm im Sport"

Vergangenen Dienstag diskutierten Spitzensportler wie Turnstar Marcel Nguyen oder die ehemalige Gymnastin Magdalena Brzeska im Turngau Ulm über die...

Weiterlesen