TurnGala: Premiere vor vollem Haus

Nur noch wenige Tage dann geht es los mit Akrobatik, Action und sportliche Höchstleistungen. Gleich nach den besinnlichen und ruhigen Weihnachtstagen beginnt am Dienstag, 27. Dezember 2016, um 18.30 Uhr in der Deutenberghalle Villingen-Schwenningen (Spittelstraße 50) die TurnGala 2016/17.

 

 Die beliebte „internationale Show aus Turnen, Gymnastik, Sport“ des Badischen Turner-Bunds (BTB) und des Schwäbischen Turnerbunds (STB) steht diesmal unter dem Motto „BODIES AND BEATS“, und alle Mitwirkenden präsentieren das zweieinhalbstündige Programm in 14 Städten Baden-Württembergs insgesamt 20 Mal.

„Alle freuen sich, dass es nächste Woche endlich losgeht“, beschreibt Kristine Hartmann die Stimmung hinter den Kulissen. Die TurnGala-Projektleiterin des STB weiter: „Und mittlerweile steht auch fest, dass die Premiere wieder vor vollen Rängen über die Bühne gehen wird.“ Auch für die übrigen Auftritte bis hin zum großen Finale in der Stuttgarter Porsche-Arena am 15. Januar 2017 erfreuen sich großer Resonanz, sodass Kristine Hartmann rät: „Wer live dabei sein will, muss sich mit dem Ticketkauf beeilen – neben der Premiere ist auch schon die Abend-Veranstaltung in Aalen an Neujahr ausverkauft.“ Nur noch wenige Restkarten gibt es für Ludwigsburg, Göppingen (abends), Konstanz (abends), Baden-Baden, Freiburg (abends), Ravensburg und nachmittags in Aalen.

Die Stationen der TurnGala 2016/2017


27.12.2016          VS - Schwenningen, Deutenberghalle  18.30 Uhr
28.12.2016          Freiburg, Rothaus Arena                     14 & 18.30 Uhr
29.12.2016          Konstanz, Schänzle-Sporthalle            14 & 18.30 Uhr
30.12.2016          Ravensburg, Oberschwabenhalle         18.30 Uhr
01.01.2017          Aalen, Ulrich-Pfeifle-Halle                    14 & 18.30 Uhr
02.01.2017          Ulm/Neu-Ulm, ratiopharm Arena          18.30 Uhr
03.01.2017          Friedrichshafen, Arena                        18.30 Uhr
05.01.2017          Baden-Baden, Festspielhaus                18.30 Uhr
06.01.2017          Mannheim, SAP Arena                         18.30 Uhr
07.01.2017          Heilbronn, Harmonie                           14 & 18.30 Uhr
08.01.2017          Tübingen, Paul-Horn-Arena                  18.30 Uhr
13.01.2017          Ludwigsburg, MHP Arena                     18.30 Uhr
14.01.2017          Göppingen, EWS Arena                       14 & 18.30 Uhr
15.01.2017          Stuttgart, Porsche-Arena                     14 & 18.30 Uhr

 

Weitere Informationen gibt es hier

weitere News

"Übungsleiterin Kinderturnen 2020" ist vom SV Illingen 

Für strahlende Augen und gute Laune sorgt normalerweise Nicole Binici selbst, wenn sie beim SV Illingen 1906 e.V. in der Turnhalle steht und die...

Weiterlesen

Michael Leyendecker neuer DSJ-Vorsitzender

DTJ-Vorsitzender entscheidet Rennen um Vorsitz der Deutschen Sportjugend für sich.

Weiterlesen

Premiere der RSG-Bundesliga

Zum ersten Mal in der sportlichen Geschichte treten die RSG-Gymnastinnen bundesweit gegeneinander an.

Weiterlesen