TurnGala: Noch sieben Vorstellungen

Nur noch sieben Mal haben die Zuschauer die Möglichkeit, das attraktive Programm der TurnGala 2015/2016 live zu erleben. Mit den beiden Auftritten am 10.1. in der Stuttgarter Porsche-Arena endet die aktuelle Tournee.

Ludwigsburg, Göppingen, Heilbronn und Stuttgart: Nur noch sieben Mal haben die Zuschauer die Möglichkeit, das attraktive Programm der TurnGala 2015/2016 live zu erleben. Mit den Auftritten am Sonntag, 10. Januar 2016, um 14 Uhr und um 18.30 Uhr in der Stuttgarter Porsche-Arena endet die aktuelle Tournee des Schwäbischen Turnerbunds (STB) und des Badischen Turner-Bunds (BTB).


Volle Hallen, begeisterte Zuschauer und zufriedene Mienen bei den Verantwortlichen – die beliebte internationale Show aus Turnen, Gymnastik, Sport hat ihre Erfolgsgeschichte fortgeschrieben. Das von Regisseur Harald Stephan unter dem Motto „Dreams“ auf die Bühnen gebrachte Programm überzeugte einmal mehr durch seine gelungene Mischung aus Spitzensport, Breitensport und hochklassigen Show-Acts.


Die letzten Stationen der TurnGala 2015/16: Ludwigsburg (7. Januar, 18.30 Uhr), Göppingen (8. Januar 2016, 14 Uhr und 18.30 Uhr), Heilbronn (9. Januar, 14 Uhr und 18.30 Uhr) sowie Stuttgart (10. Januar, 14 Uhr und 18.30 Uhr).

Eintrittskarten für die letzten Vorstellungen der TurnGala sind an den Tageskassen erhältlich, sie kosten zwischen sechs und 28 Euro.

www.turngala.de

 

weitere News

Silber für Unterhaugstett und Dennach

Trotz verkürzter Corona-Saison und besseren Chancen für Außenseiter, sich für die Endrunde um die deutsche Meisterschaft im Faustball zu...

Weiterlesen

Europäische Woche des Sports 2020

Feierlicher hätte die Eröffnung der diesjährigen Europäischen Woche des Sports nicht sein können. Mit Goldregen in der Alten Oper in Frankfurt am Main...

Weiterlesen

3, 2, 1 – Meins!

Vom 21. bis 25. April 2021 steigt das große Kunstturn-EM Spektakel in Basel (Schweiz). Über 350 Athleten aus 40 Ländern und 30 000 Zuschauer werden in...

Weiterlesen