TurnGala – Die einzigartige Show NUR in Baden-Württemberg

Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Jahr für Jahr begeistert die TurnGala des Schwäbischen und Badischen Turnerbunds die Zuschauer. Zum Jahreswechsel 2017/2018 wird zum 19. Mal eine internationale Show aus Turnen, Gymnastik, Sport präsentiert. Der Vorverkauf für die 20 Vorstellungen der beliebten Show in 15 Städten Baden-Württembergs ist bereits gestartet.

Die diesjährige Tour steht unter dem Motto ,,KALEIDOSKOP“. Sportler, Artisten und Künstler präsentieren dabei ihre Weltklasse-Darbietungen in einer einzigartigen Mischung. Auch für Claudia Marx, die neue Regisseurin der TurnGala, ein absolutes Highlight: „Für mich ist es eine neue, künstlerische Herausforderung und zugleich eine tolle Erfahrung mit so vielen kreativen Köpfen an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten. Die Bilder in meinem Kopf ändern sich täglich, die Prozesse gestalten sich immer wieder neu, wie in einem Kaleidoskop. Einfühlsame und doch temperamentvolle Musik sowie ein faszinierendes Lichtdesign werden das Gesamtbild der Show untermalen.“
Auch in diesem Jahr liegt der Fokus des Produktionsteams auf hochklassigem und vor allem kreativem Turnen, internationaler Akrobatik und Artistik. „Wir haben bereits den finalen Künstlercast zusammengestellt, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren“, sagt Claudia Marx und ergänzt: „Ein Highlight zu nennen ist kaum möglich, da alle Acts auf ihre eigene Art und Weise ein Highlight sind.“

Die Zusammenarbeit mit Claudia Marx und der Turn- und Sportfördergesellschaft (TSF) des Niedersächsischen Turnerbundes ist für Jörg Hoppenkamps, Geschäftsführer der STB Marketing und Event GmbH, ein Zeichen für eine neue Arbeitsweise im deutschen Turnen. „In der TSF haben wir einen Partner innerhalb des Deutschen Turner-Bundes, der Lust und vor allem auch die Kompetenz hat, die TurnGala gemeinsam mit uns noch attraktiver zu machen“, sagt Jörg Hoppenkamps.

Mehr als 30 Jahre Showerfahrung und Künstlerkontakte in die ganze Welt zeichnet das Team der TSF mit Geschäftsführer Wolfram Wehr-Reinhold aus: „Für mich lebt die TurnGala von der die Vielfalt der turnerischen Bewegungskünste in einer attraktiven Show. Das Besondere liegt darin, dass die TurnGala flächendeckend in Baden-Württemberg aufgeführt wird. So haben auch kleinere Städte, die sonst nicht im Fokus der Großveranstalter stehen, die Chance, ein solches Ereignis mitzuerleben.“
Erstmalig übernimmt die Turn- und Sportfördergesellschaft (TSF) aus Hannover, die seit mehr als 30 Jahren Europas erfolgreichste Turnshow, das Feuerwerk der Turnkunst, produziert, die inhaltliche Gestaltung der TurnGala 2017/2018.

Kartenbestellungen für alle Veranstaltungen unter www.turngala.de oder unter 0711 28077-277. Tickets für alle Spielorte in Baden (Freiburg, Konstanz und Mannheim) gibt es außerdem unter der BTB-Tickethotline 0721 1815-55.
- 10% GYMCARD-Rabatt oder Mengenrabatt (ab 10 Personen): STB-Tickethotline, Telefon 0711-280 77-277, oder BTB-Tickethotline, Telefon 0721-18 15-55.
- 20% Rabatt für Turnerbund-Vereinsgruppen (10% GYMCARD- und 10% Mengenrabatt ab zehn Personen): STB-Tickethotline, Telefon 0711-280 77-288 oder BTB-Tickethotline, Telefon 0721-18 15-55.
Kinder bis fünf Jahre frei (ohne Sitzplatzanspruch).

Mehr zur TurnGala unter www.turngala.de



weitere News

Umfrage zu Kommunikation während Corona

Die Covid-19 Pandemie hat, neben vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, auch die Vereinslandschaft hart getroffen. Viele Wochen lang waren...

Weiterlesen

Neuer WLSB-Hauptgeschäftsführer Markus Graßmann

Am 1. August war es so weit: Markus Graßmann aus Ehningen bei Sindelfingen hat beim WLSB das Amt des Hauptgeschäftsführers übernommen. Der 55-Jährige...

Weiterlesen

Kinderturnen in der Kita: Geförderte Tandems stehen fest!

Bewegung ist wissenschaftlich erwiesen ein wichtiger Bestandteil einer gesunden ganzheitlichen Entwicklung von Kindern. Diese findet im Alltag der...

Weiterlesen