Nick Klessing, Lukas Dauser, Nils Dunkel, Andreas Toba, Felix Remuta und Marcel Nguyen (nicht auf dem Bild), werden in Stettin das Turn-Team Deutschland bei den Männern bei der Einzel-EM vertreten. Bei den Frauen turnen Pauline Schäfer, Lisa Zimmermann, Emelie Petz und Leah Grießer. Foto: Chen

Turn-EM in Stettin

Die Turn-EM in Stettin (Polen) findet vom 10. bis zum 14. April 2019 statt. Alle Infos zu den Übertragungszeiten:

Mittwoch, 10. April 2019 - Livestream
10:00-12:40        Qualifikation Männer Subdivision 1
14:00-16:40        Qualifikation Männer Subdivision 2*
17:00-19:40        Qualifikation Männer Subdivision 3*

Donnerstag, 11. April 2019 - Livestream
10:00-12:00        Qualifikation Frauen Subdivision 1
13:30-15:30        Qualifikation Frauen Subdivision 2*
16:00-18:00        Qualifikation Frauen Subdivision 3*
18:30-20:30        Qualifikation Frauen Subdivision 4

Freitag, 12. April 2019 - Livestream
13:00-15:45        Männer Mehrkampf Finale
17:30-19:30        Frauen Mehrkampf Finale

Samstag, 13. April 2019 - Livestream
13:00-16:00        Gerätfinals Männer (Boden, Pauschenpferd, Ringe) und Frauen (Sprung, Barren) 

Sonntag, 14. April 2019 - Livestream
13:00-16:00        Gerätefinals Männer (Sprung, Barren, Reck) und Frauen (Schwebebalken, Boden)

*mit deutscher Beteiligung

Zusätzlich zu den Streams könnt ihr am Samstag im ZDF SportExtra und am Sonntag in der ARD Sportschau die Highlights der EM sehen.

weitere News

STB-Meisterehrung mal anders

Für gewöhnlich lässt der Schwäbische Turnerbund das vergangene Wettkampfjahr im Rahmen der jährlichen STB-Meisterehrung Revue passieren. Doch leider...

Weiterlesen

Änderungen des DTB-Passwesen zum 1. Januar 2021

Der DTB-Hauptausschuss hat in seiner Sitzung am 14.11.2020 in Frankfurt a.M. Änderungen im DTB Passwesen beschlossen, die bereits seit dem 1. Januar...

Weiterlesen

Turnen: DTL-Finale kommt nach Ulm

Nachdem das DTL-Finale von 2016 bis 2019 in der MHPArena in Ludwigsburg ausgetragen wurde, ist 2021 der neue Austragungsort ebenfalls im...

Weiterlesen