TuJu-Stars sorgen für Begeisterung

Neun Gruppen, über 200 Aktive, mehr als 400 Zuschauer – ein riesen Erfolg. So und nicht anders lässt sich die Landesqualifikation in Lorch zusammenfassen. Am Ende freuten sich die Avanti Chicks des TSV Hüttlingen über den Sieg.

Neun Gruppen, über 200 Aktive und mehr als 400 Zuschauer – einfach ein riesen Erfolg. So und nicht anders lässt sich die Landesqualifikation in Lorch zusammenfassen. Die Gruppen gestalteten ein abwechslungsreiches und buntes Programm, welches die Zuschauer in der Halle begeisterten. Am Ende konnten sich die Avanti Chicks des TSV Hüttlingen über den Siegerpokal freuen.  

Verpackt in eine Geschichte zeigten die Gruppen mit akrobatischen und turnerischen Elementen, Tänze oder mit Trampolinen ihre Kreativität und Vielfalt. Die Bodenfläche wurde zur Eislandschaft, einem Märchenwald oder zur Seelandschaft in der die Gruppen ihr Können präsentierten. Kreativität, Innovation und Originalität standen im Vordergrund des Show-Wettbewerbs. Tolle Kulissen sowie Klein- und Großgeräte rundeten die Show ab.

Die Jury bewertete in Originalität/Idee, Musikalität, Bewegungsvielfalt, Qualität, Kostüme, Ausdruck und Präsentation und am Ende standen die beiden Vertreter für das Bundesfinale in Hofgeismar in Hessen fest: Avanti Chicks vom TSV Hüttlingen und GymMeßtics vom TSV Meßstetten.

Ergebnisse

weitere News

Landeskinderturnfest in Künzelsau um ein Jahr auf 2022 verschoben

Aufgrund der anhaltenden Verbreitung des Coronavirus haben die Organisatoren des Schwäbischen Turnerbunds, der Stadt Künzelsau und des Turngaus...

Weiterlesen

Ideenreichtum beim Tag des Kinderturnens 2020

Kreativität war beim Tag des Kinderturnens 2020 gefragt, denn nachdem seit November wieder verschärfte Corona-Maßnahmen galten, konnte der Tag des...

Weiterlesen

Internationale Dutch Open - Online Wettkampf im Trampolin-Turnen

Die internationalen Dutch Open im Trampolinturnen waren ursprünglich für März 2020 ausgeschrieben. Der Wettkampf mit über 300 gemeldeten Sportlern...

Weiterlesen