Michelle Timm

Titelkämpfe in Leipzig mit großer Resonanz

Positive Resonanz und große regionale Unterstützung für die Deutschen Meisterschaften im Gerätturnen in Leipzig: Bei den am 29. und 30. September ausgetragenen Titelkämpfen wird sich die Leipziger Gruppe als Presenting Partner engagieren.

Zudem unterstützen die Stadt Leipzig, das Land Sachsen und der Ostdeutsche Sparkassenverband gemeinsam mit der Sparkasse Leipzig das Event in der ARENA Leipzig unmittelbar finanziell.

„Die Stadt Leipzig freut sich, dass die deutschen Spitzenturner nach 2002 wieder in der Arena Leipzig um die Titel kämpfen. In den Deutschen Meisterschaften 2018 sehen wir auch einen wichtigen Baustein auf dem Weg zum Turnfest 2021“, so Heiko Rosenthal, Sportbürgermeister der Stadt Leipzig. Uschi Schmitz, Geschäftsführerin der DTB Service GmbH, ergänzt: „Leipzig wird seinem Ruf als Sportstadt ein weiteres Mal gerecht. Das Engagement und die Unterstützung in der Stadt sind gut und wichtig für so eine Veranstaltung. Dadurch können wir gewährleisten, dass die Turnfans nicht nur sportlich spannende, sondern auch hochwertige und moderne Titelkämpfe erleben werden“.

Auch das Interesse der Fans an den Deutschen Meisterschaften ist bisher beträchtlich. Über 6.000 Tickets wurden zu diesem frühen Zeitpunkt bereits verkauft. Buchungen sind über www.dtb.de sowie den Ticketpartner Eventim weiterhin möglich.
Alle weiteren Infos zum Event

In den nächsten Wochen und Monaten wird die Veranstaltung auch in der Leipziger Innenstadt verstärkt präsent sein, Werbeflächen für Außenwerbung und ein Spot im Fahrgast-TV der Straßenbahn sind fest eingeplant.

Erstmals seit 2002 wird Leipzig wieder der Austragungsort für die Deutschen Meisterschaften im Gerätturnen sein. Für die Athletinnen und Athleten des Deutschen Turner-Bundes sind die Meisterschaften das nationale Highlight, bevor es vier Wochen später in Doha (QAT) um die WM-Titel geht. Die Titelkämpfe in Leipzig sind die zweite und letzte Chance, sich für das deutsche Aufgebot in Katar zu qualifizieren. Die erste Qualifikation wird am 15. September in der Stuttgarter SCHARRena ausgetragen.

Auch das sportliche Rahmenprogramm wird es in Leipzig in sich haben. Die Deutschen Meisterschaften werden zum Zeitpunkt der „Europäischen Woche des Sports“ ausgetragen. Anlässlich dieser europaweiten Initiative, die der DTB in Deutschland für die Europäische Union umsetzt, wird es am Samstag (29.09.2018) in der ARENA Leipzig erstmals eine große #BeActive AirTrack-Night geben. Außerdem wird im Rahmen der Kampagne „Offensive Kinderturnen“ für alle Kinder eine Kinderturnlandschaft aufgebaut.


weitere News

5000 Kinder nehmen Aalen in Beschlag

Am kommenden Wochenende verwandelt sich Aalen für ein Wochenende in eine Bewegungs-Hochburg für Kinder. Vom 20. bis zum 22. Juli werden rund 5000...

Weiterlesen

„Im Blickwinkel – Vielfalt des Sports“

Zusammen mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-berg eröffnete der Landessportverband Baden-Württemberg (LSV) seine Ausstellung der...

Weiterlesen

Turnerinnen für EM stehen fest

Das Frauen-Team für die Turn-Europameisterschaften in Glasgow (GBR) steht fest. Nach der entscheidenden Qualifikation am vergangenen Samstag (7....

Weiterlesen