Elisabeth Seitz, Margarita Kolosov, Nick Klessing und Felix Remuta (v.l.) | Foto: kinder Joy of Moving/ Daniel Löb

Tag des Kinderturnens bei der SV 1845 Esslingen

"Von und mit den Großen lernen" – das Turn-Team Deutschland zu Gast.

Mit über 630 teilnehmenden Vereinen, 82 davon im Verbandsgebiet des STB, findet aktuell der bundesweite Tag des Kinderturnens statt. Der Aktionszeitraum geht noch bis zum 20.11.22. Mit einem vielseitigen Kinderturn-Programm veranstalten die teilnehmenden Vereine eine Aktion für alle Kinder aus deren Umgebung! Pia Städele, Vorsitzende der STB-Jugend, war dieses Jahr gemeinsam mit Turni live bei der SV 1845 Esslingen dabei: "An Aktionstagen wie dem Tag des Kinderturnens wird deutlich, dass die Kinder so viel Freude an der Bewegung haben! Dank dem tollen und vielseitigen Angebot in unseren Turn- und Sportvereinen können die Kinder wöchentlich diesen Spaß an der Bewegung erfahren. Sie haben dort einen Raum, um sich auszuprobieren, kreativ zu werden und über sich hinauszuwachsen."

Was steckt hinter dem Tag des Kinderturnens? Seit 2017 feiern die Deutsche Turnerjugend (DTJ) und der Deutsche Turner-Bund (DTB) rund um das zweite Novemberwochenende den Tag des Kinderturnens. Jedes Jahr beteiligen sich deutschlandweit hunderte Vereine an der Aktion und öffnen ihre Türen, um Kindern einen bewegt-bewegenden Tag zu bescheren. Dieses Jahr war die Bewegungsinitiative kinder Joy of Moving (KJOM) zum zweiten Mal als Partner des DTB dabei.

Der Deutsche Turner-Bund (DTB) lädt in Kooperation mit der Bewegungsinitiative kinder Joy of Moving in ganz Deutschland Kinder ein, in die Welt des Kinderturnens reinzuschnuppern. Ein großes Kinderturn-Event fand dieses Jahr im STB-Verbandsgebiet in Esslingen statt: Beim Tag des Kinderturnens am 13. November bei der SV 1845 Esslingen e.V. war das Turn-Team Deutschland ganz nach dem Motto „Von und mit den Großen lernen“ anwesend.

Mit einem tollen Programm, das viele kleine Turneraugen glänzen ließ, präsentierte sich die Sportvereinigung 1845 Esslingen. Das große Highlight: Beim „kinder Joy of Moving Tag des Kinderturnens“ in Esslingen war auch das Turn-Team Deutschland mit dabei: Die aktuelle Stufenbarren-Europameisterin Elisabeth Seitz, Nick Klessing, Felix Remuta sowie die Rhythmische Sportgymnastin Margarita Kolosov gaben den Kids Tipps und Tricks bei den einzelnen Aktionen.

Elisabeth Seitz: „Der Tag des Kinderturnens hat wieder gezeigt, wie wichtig Turn-Angebote für Kinder sind. Wie keine andere Sportart fördert das Kinderturnen alle wichtigen motorischen Grundfertigkeiten und -fähigkeiten wie Laufen, Springen, Werfen oder Rollen. Kinderturnen als die motorische Grundlagenausbildung trägt zur gesunden Entwicklung von Kindern bei. Deshalb freue ich mich über die Partnerschaft von kinder Joy of Moving mit dem DTB im Kinderturnen. Ich bin mir sicher, gemeinsam werden sie viele Kinder für mehr Bewegung motivieren und den Turnsport bekannter machen.“

Der Tag des Kinderturnens in Esslingen war ein guter Start, um die Bedeutung des Kinderturnens in der Region zu verdeutlichen und nächstes Jahr geht es mit dem Landeskinderturnfest weiter!

Save the date: 21. bis 23. Juli 2023

weitere News

Ein Teil von etwas Großem

Andrea Schulze Frielinghaus ist seit 2001 Teil der TurnGala in Villingen-Schwenningen. Damals noch als Freiwilligendienstleistende aktiv, hilft die...

Weiterlesen

Der TSV Schmiden ist neuer Deutscher Mannschaftsmeister

Die Sportgymnastinnen des TSV Schmiden haben sich zur besten Vereinsmannschaft im Jahr 2022 gekrönt. Im Finale setzten sie sich souverän gegen den...

Weiterlesen

DTL-Finalplätze vergeben

Das große DTL-Finale findet ohne schwäbische Beteiligung statt, im Kleinen gibt es das schwäbische Duell zwischen Schwäbisch Gmünd und Straubenhardt....

Weiterlesen