Macel Nguyen vom KTV Straubenhart freut sich über die verteidigte Tabellenführung

Straubenhardt verteidigt Tabellenführung

Die KTV Straubenhardt hat mit einem deutlichen 76:12-Erfolg gegen Aufsteiger StTV Singen die Tabellenführung verteidigt.

Die Schwarzwälder bleiben damit punktgleich vor Rekordmeister SC Cottbus, der mit 27:42 der dem zweiten Aufsteiger TuS Vinnhorst die erste Heimniederlage seit 2015 beibrachte. Überraschend klar endete auch das Duell des TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau gegen den Siegerländer KV. Die Schwaben gewannen trotz eines angeschlagenen Andreas Toba mit 49:21. Erstmals ins Geschehen griff auch die TG Saar ein. Mit 60:20 fiel der erste Heimsieg der Saison deutlich aus, allerdings mussten die Saarländer gegen den TSV Pfuhl ein Gerät abgeben.

Alle Informationen unter www.deutsche-turnliga.de

weitere News

Die «S-Klasse» im Turnen rauscht ins Halbfinale

Siegerland, Straubenhardt, Saar und Schwäbisch Gmünd-Wetzgau: Die S-Klasse im Turnen ist nach dem letzten Vorrunden-Wettkampftag mit Vollgas ins...

Weiterlesen

Neue Corona-Verordnung tangiert auch den Vereinssport

Ab dem 19. Oktober gilt in Baden-Württemberg die 3. Pandemiestufe. Daher wurde die allgemeine Corona-Verordnung des Landes angepasst, was auch...

Weiterlesen

STB-Jugend Herbsttagung 2020

Im September war es endlich wieder soweit: Insgesamt 20 Vertreter der STB-Jugend trafen sich zur Herbsttagung „live“ in Stuttgart. Mit großer Freude...

Weiterlesen