Achtung! Wir haben seit 1. August eine neue Telefonnummer: +49 711 – 490 92 - 0

mehr erfahren

Eine Vielzahl von STB-Präsidiumsmitgliedern nahmen am Neujahrsempfang teil. Foto: Chen

STB startet mit dem Neujahrsempfang bei der TurnGala

Der Schwäbische Turnerbund hat zum alljährlichen Neujahrsempfang im Rahmen der TurnGala eingeladen. Der Einladung folgten rund 350 ehren- und hauptamtliche Mitglieder des STB, um gemeinsam in das Jahr 2020 zu starten.

Bevor es zur TurnGala in die Porsche-Arena ging, hatten die Gäste die Möglichkeit, sich in gemütlicher Runde auszutauschen. Dabei ging um das erfolgreiche vergangene Jahr aber ebenso um die kommenden Aufgaben im Jahr 2020. 

STB-Präsident Wolfgang Drexler fasste zusammen: „Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr 2019 zurück. Die Turn-WM im Oktober war für uns alle ein Highlight – wenn gleich das i-Tüpfelchen, eine deutsche Medaille, gefehlt hat. Jetzt freuen wir uns auf das Jahr 2020, das genauso spannend wird wie das vergangene. Der Weg zu Olympia in Tokio führt über den EnBW DTB Pokal in Stuttgart, zu dem wir wieder viele der weltbesten Turnerinnen und Turner erwarten. Große Vorfreude verspüren wir alle zudem auf das Landesturnfest in Ludwigsburg im Mai. Dort wird die Turnfamilie wieder vier atemberaubende Tage gemeinsam verbringen. Solche Veranstaltungen sind nur dank des Engagements unserer vielen ehrenamtlichen Helfer zu stemmen. Für diesen Einsatz bedanken wir uns herzlich und hoffen auch weiter auf solch eine große Unterstützung.“ 

Seinen ersten offiziellen öffentlichen Auftritt feierte Matthias Ranke. Der neue Vizepräsident Geschäftsführung des Schwäbischen Turnerbunds nutzte die Chance, sich kurz vorzustellen.  

Hier geht es zur Bildergalerie auf Facebook.

weitere News

Neues Ausbildungssystem

Im Bereich der Trainer/Übungsleiter (ÜL) C-Ausbildung, gehen wir ab 2022 neue Wege.

Weiterlesen

Wetzgau schlägt Straubenhardt

Beim Halbfinale der Bundesliga am vergangenen Wochenende besiegte der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau die KTV Straubenhardt und zieht damit ins Finale...

Weiterlesen

Ohne Team geht es nicht!

Manuela Sommer ist schon mehr als ihr halbes Leben ehrenamtlich engagiert. Bis heute ist die 46-Jährige ihrem Verein dem TV Großbottwar (Turngau...

Weiterlesen