STB-Geschäftsführer Ranke wird 60

Matthias Ranke, hauptamtlicher Vizepräsident Geschäftsführung des Schwäbischen Turnerbunds, feiert am 3. Februar seinen 60. Geburtstag.

 

Seit dem 1. Januar 2020 gibt Matthias Ranke gemeinsam mit den weiteren Präsidiumsmitgliedern die Richtung im Schwäbischen Turnerbund und in der STB-Geschäftsstelle in Stuttgart vor. Sein Einstieg als STB-Geschäftsführer zu Beginn des Jahres 2020 war vor allen Dingen von einem Thema geprägt: Corona. Wenige Wochen nach seinem Start begann die Pandemie in Europa und jede Menge Herausforderungen unserer Turn- und Sportvereine mussten adhoc bearbeitet werden. 

Entsprechend schnell ging seine Einarbeitungsphase vonstatten, die er bei der Arbeit mit den Turn- und Sportvereinen aber ohnehin nicht wirklich nötig hatte. 
Ursprünglich stammt Matthias Ranke aus dem hohen Norden Deutschlands und ist seit mehr als 20 Jahren fest in Schwaben verankert und beheimatet. Als langjähriger Geschäftsführer der Spvgg Feuerbach war er als umtriebiger Akteur in den Strukturen des organisierten Sports bekannt und vernetzt.

Mit dem Engagement von Matthias Ranke setzt der STB seinen Weg einer noch engeren Zusammenarbeit mit den Turn- und Sportvereinen fort.    

Der Schwäbische Turnerbund gratuliert herzlich und wünscht alles Gute zum Geburtstag!
 

weitere News

Turn-Weltcup: Hosseini auf Platz 4 – Hörr zeigt eigenes Element

Aus schwäbischer Sicht hat nur Milan Hosseini den Sprung in ein Gerätefinale geschafft. In der Runde der besten acht Bodenturner verpasste Milan den...

Weiterlesen

Trampolin-Weltcup: Adam und Pfleiderer kommen nicht über die Quali hinaus

Mit einer großen Enttäuschung endete für die deutsche Delegation der erste Tag beim Trampolin-Weltcup in Baku. Mit dem Ziel angereist, sich wichtige...

Weiterlesen

Sybille Hiller beim SPORT TALK zu Gast

Sybille Hiller, Vizepräsidentin des Schwäbischen Turnerbundes war einer von vier Gästen beim 33. SPORT TALK der SportRegion Stuttgart dabei. Das Thema...

Weiterlesen