Marcel Nguyen bleibt bis 2020 bei der KTV Straubenhardt.

Spannung in der DTL: Straubenhardt verliert

Der SC Cottbus hat am vorletzten Wettkampftag beim Tabellenführer KTV Straubenhardt noch einmal Spannung in den Titelkampf gebracht. Die Lausitzer gewannen ihren Auswärtskampf überraschend deutlich mit 46:30 und liegen nun punktgleich mit den Schwarzwäldern auf Rang zwei der Tabelle.

Auch Verfolger KTV Obere Lahn hat sich mit einem 46:32 Auswärtserfolg bei der Siegerländer KV für einen Einzug ins große DTL-Finale am 1. Dezember in Ludwigsburg in Stellung gebracht. Auch die TG Saar hat mit einem 44:23-Sieg beim TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau die Tür zum Endkampf in Ludwigsburg wieder wieder aufgestoßen. Die Partie KTT Heilbronn gegen MTV Stuttgart war abgesagt worden, weil Stuttgart aus Verletzungsgründen keine Mannschaft mehr stellen konnte.

Marcel Nguyen verlängert bei KTV Straubenhardt bis 2020

Trotz der Niederlage gab es auch Grund zur Freude bei der KTV Straubenhardt. Der zweifache olympische Silbermedaillengewinner von 2012, Marcel Nguyen, hat seinen Vertrag beim amtierenden Deutschen Meister bis Ende 2020 verlängert. Der 31-jährige Barren-Europameister von 2011 und 2012 geht damit im kommenden Jahr in seine zehnte Saison bei der KTV in der Deutschen-Turnliga.

In dieser Woche stehen für Marcel Nguyen gleich zwei Wettkämpfe in der Schweiz an. Zunächst startet er wie auch Kim Bui am Mittwoch beim legendären Memorial Arthur Gander in Chiasso. Am kommenden Sonntag vertritt er gemeinsam mit Elisabeth Seitz den Deutschen Turnerbund beim Swiss-Cup in Zürich.

weitere News

Starke schwäbische Nationalspieler

Drei "Löwen", ein "Waldi" und ein Vaihinger gingen vor 450 Zuschauern an den Start und erlebten bei besten Bedingungen in Schlieren, Kanton Zürich,...

Weiterlesen

Umfrage zu Kommunikation während Corona

Die Covid-19 Pandemie hat, neben vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, auch die Vereinslandschaft hart getroffen. Viele Wochen lang waren...

Weiterlesen

Neuer WLSB-Hauptgeschäftsführer Markus Graßmann

Am 1. August war es so weit: Markus Graßmann aus Ehningen bei Sindelfingen hat beim WLSB das Amt des Hauptgeschäftsführers übernommen. Der 55-Jährige...

Weiterlesen