Seitz Sechste in Chicago

Elisabeth Seitz (MTV Stuttgart) hat beim Auftakt des FIG-Mehrkampf-Weltcups in Chicago den sechsten Platz belegt. Nationalmannschaftskollege Philipp Herder (SC Berlin) landete auf Rang vier.

Sieger der Auftaktveranstaltung wurden Morgan Hurd (USA) und Yul Moldauer (USA).

Alle Ergebnisse auf einen Blick gibt es hier.

Nächste Station des FIG-Mehrkampf-Weltcups ist der EnBW DTB-Pokal vom 16. bis zum 18. März in Stuttgart.

weitere News

Turn-Team Battle der Turnerinnen geht in die nächste Runde

Die Turnerinnen gehen erstmals wieder unter Wettkampfbedingungen an die Geräte.

Weiterlesen

Kultur des Hinsehens und Handelns: STB-Schutzkonzept

Der STB hat sich verpflichtet, das Thema „Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt im Sport“ als essenzielle Aufgabe im Verband zu verankern...

Weiterlesen

Deutsche Meisterschaften in Düsseldorf

Das Multisport-Wochenende des Deutschen Turner-Bundes hat Gestalt angenommen: Am zweiten November-Wochenende wird Düsseldorf zur Stadt der DTB-Finals...

Weiterlesen