Achtung! Wir haben ab 1. August eine neue Telefonnummer: +49 711 – 490 92 - 0

mehr erfahren

Ghazal Seilsepour (Dritte von links) beginnt Mitte Oktober das Diplom-Trainer-Studium (DTS) an der Trainerakademie Köln des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Seilsepour beginnt Trainer-Diplom-Studium

Ghazal Seilsepour, Trainerin am Kunst-Turn-Forum Stuttgart, beginnt Mitte Oktober das Trainer-Diplom-Studium (DTS) an der Trainderakademie Köln des Deutschen Olympischen Sportbundes und zählt mit ihren 21 Jahren zur jüngsten Teilnehmerin bei der Ausbildung. Als vierte und höchste Lizenzstufe ist die Ausbildung zur Diplom Trainerin integraler Bestandteil der Rahmenrichtlinien für Qualifizierung im Bereich des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Das berufsintegrierte Studium ist mit seinem spezifischen Profil zielgerichtet auf die Erfordernisse der Leistungssportpraxis ausgerichtet. Das dreijährige Diplom-Trainer-Studium ermöglicht durch seine modulare, flexible Organisation die Vereinbarkeit zwischen beruflicher Trainertätigkeit im Leistungssport auf der einen Seite und den Anforderungen des Studiums auf der anderen Seite.

In dem organisatorisch, inhaltlich und didaktisch-methodisch einzigartigem Studienkonzept werden in Kooperation mit den Spitzenverbänden Trainerexperten entwickelt, die in der Lage sind die komplexen Anforderungen die der modernen Spitzen- und Leistungssports an seine Trainerinnen und Trainern stellt, erfolgreich zu bewältigen.

Mit dem Studienabschluss erwerben die Absolventinnen und Absolventen den Titel „staatlich geprüfte Trainerin/staatlich geprüfter Trainer des Landes Nordrhein-Westfalen“, als höchste staatliche Ausbildung für Trainerinnen und Trainer in Deutschland sowie den Titel „Diplom-Trainerin/Diplom-Trainer des Deutschen Olympischen Sportbundes“ (Quelle: Trainerakademie Köln).

weitere News

Teamfinale der Männer bei Olympia

DTB-Turner mit Rang acht - russisches Team Olympiasieger

Weiterlesen

"Die Leidenschaft fürs Turnen ist bis heute geblieben"

Bereits mit 16 Jahren startete Silke Wöhrle in ihre ehrenamtliche Karriere. Mittlerweile ist die 42-jährige erste Abteilungsleiterin in ihrem...

Weiterlesen

DTB-Turner machen Teamfinale souverän klar

Grandioser Auftakt des deutschen Männerteams bei den Olympischen Spielen in Japan.

Weiterlesen